Gut Rehbach: Sommerhochzeit mit einem Touch von Boho Hochzeiten, hübsch selbstgemacht, romantisch süß Farben

Yamira strahlt über das ganze Gesicht. Die Vorfreude auf ihre Hochzeit mit Stephan ist ihr einfach anzusehen. Beim Getting Ready mit ihren Mädels gab es erst einmal einen Muntermacher-Sekt und trotz Spannung wirkt alles sehr gelassen und fröhlich. Das junge Brautpaar hat sich eine ganz individuelle, super persönliche Hochzeit erfüllt – ohne strickte Linie oder nach mottogetreuen Mustern. Nein, die beiden haben sich eine Hochzeit gewünscht, die ihnen einfach gefällt. Mit einem Touch von Boho, mit allen Lieben um sie herum und in einer atemberaubend schönen Location im Grünen. Fotograf Andreas Nusch und Videograf Hanno Nusch haben diesen traumhaften Sommertag in eindrucksvollen Bildern und einem sehr emotionalen Hochzeitsfilm festgehalten.

Unabhängig voneinander schrieben wir in unseren Briefen, dass wir uns unglaublich auf unsere gemeinsame Zukunft freuen und alles gemeinsam schaffen werden – zusammen werden wir durch Höhen und durch Tiefen gehen.

Unser absolutes Highlight, dass eine meiner längsten und engsten Freundinnen unsere freie Trauung vollzogen hat und das so wunderschön und persönlich, das hätte einfach kein Trauredner so hinbekommen.

Der schönste Moment war der Einzug bei der freien Trauung, als wir uns das erste Mal gesehen haben, all unsere Liebsten waren da und Mark hat so wunderschön gesungen. In dem Moment als wir uns gesehen haben, ist die Zeit einfach kurz stehen geblieben und alles um uns herum war ausgeblendet.

Die freie Trauung von Yamira und Stephan fand im Gut Rehbach in Haßloch statt. Das Gut liegt im Grünen und ist perfekt für eine sommerliche Hochzeit und ein einfaches, aber wunderschönes Flair. Und auch das Wetter spielte absolut mit. So konnte die Trauung im Freien stattfinden. Unter einem märchenhaften Traubogen in den Hauptfarben Marsala, Beere und Rosé gab sich das glückliche Paar das Ja-Wort. Besonders emotional war jedoch der Einzug der Braut. Während ihr Vater sie zu ihrem Zukünftigen bringt, steht bei ihm ein Bild ihrer Mutter – ein besonders schönes und wichtiges Detail, auf das die Braut viel Wert gelegt hat. Für die passende musikalische Untermalung der Trauung sorgte Mark Selinger mit wunderbaren Liedern. Gefeiert wurde die Hochzeit dann im Gut. Auch hier wirkt alles sehr entspannt, viele Blumen und bunte Farben schmücken die Tische, die Dekoration ist zum Teil selbstgemacht. Für die Blumendeko in den passenden Farben Beere, Marsala und Rosé sorgte Blume Exclusiv. Dass beim Catering jeder Gast auf seine Kosten kam, ist Geschmackspioniere zu verdanken, die sehr abwechslungsreich und ausgefallen aufgetischt haben.

Wir haben einige Dinge selbstgemacht, um der Hochzeit unseren eigenen Stil zu geben. Zum Beispiel hatten wir für die Tischnummern und den Sitzplan im Baum Weinflaschen, welche meine Mädels und ich „leider“ vorher alle trinken mussten, diese hab ich danach gereinigt, die Etiketten entfernt und selbst neu beklebt. Außerdem hatten wir selbst bearbeitete und beschriftete Paletten und eine Metallbank, die nun als Andenken unser Zuhause schmücken. Eines der wichtigsten Details war für mich jedoch das Bild meiner Mutter, das mir das Gefühl gegeben hat, dass sie an diesem besonderen Tag trotzdem an meiner Seite war.

Luftig, locker, leicht – so schön kann Boho sein

Yamira trägt zu ihrer Hochzeit ein sehr schönes, luftiges und sommerliches Brautkleid von Sadoni mit langer Schleppe und zarten Trägern. Das Kleid passt zu der Leichtigkeit, die die junge Frau ausstrahlt. Ihre wunderschönen,langen Haare trägt sie offen, das Make-up natürlich. Das Motto Boho wurde perfekt getroffen. Aber auch Stephan besticht durch seinen schicken Anzug in passendem Grünton, mit Fliege, Einstecktuch und Weste. Für entspannte und ganz gelöste Hochzeitsfotos für die Ewigkeit ist die Location einfach traumhaft schön. Unter strahlend blauem Himmel, vor dem Gut oder in der Natur, posiert das schöne Paar und strahlt mit der Sonne um die Wette. Die beiden haben es geschafft, ihrer Hochzeit einen ganz persönlichen Touch zu verpassen und verschiedene Stile miteinander zu kombinieren. Das Thema Boho ist zwar allgegenwärtig, aber auch moderne und romantische Elemente finden sich überall in den kleinen Details wieder. Hier sieht man, dass es sich absolut lohnt, seine eigenen Werte und Vorstellungen mit einzubringen und seine ganz persönliche, ganz eigene Hochzeit zu gestalten.

Unsere Hochzeitsmusik

A thousand years – Christina Perri (Einzug)
Sag es laut – Xavier Naidoo (Ja-Wort)
Kaum noch erwarten – Wincent Weiss (Auszug)
Time of my Life – Melissa Forton (Hochzeitstanz)
Candyman – Christina Aguilere (Hochzeitstorte)
Single Ladies – Beyoncé (Brautstrauß-Wurf)

Unsere Dienstleister­empfehlungen

Zum Portfolio Liebevoll EventDesign
Design & Dekorationen Baden-Württemberg Liebevoll EventDesign

Das könnte dir auch gefallen

Noch mehr Beiträge

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Unsere Sponsoren
Placeholder Medium Rectangle Placeholder Medium Rectangle

You need to login or register to bookmark/favorite this content.