Adriana & Martin: Freie Trauung am See Hochzeiten, romantisch süß Farben

Beide sind Musiker haben sich vor zehn Jahren bei einem Event kennen und lieben gelernt. Adriana und Martin wussten auf Anhieb: Das ist die wahre Liebe. Die gemütliche Sommerhochzeit im Freien sollte feierlicher Höhepunkt ihrer besonderen Liebe sein. Und ein Versprechen, diese auf Ewig zu bewahren. Wie ginge das wohl besser, als mit einer einzigartigen Traumhochzeit am See? In den Hochzeitsfarben Blush, Gold, Grau und Grün. Ein zauberhafte Sommer-Soirée, ganz romantisch unter freiem Himmel – inszeniert von Hochzeitsliebe und bildgewaltig für die Ewigkeit festgehalten von Sophie Häusler Photography. Mehr davon gefällig?

Der Heiratsantrag? Ganz romantisch an einem einsamen Strand auf Koh Samui. Es war der vorletzte Tag unseres Urlaubs und eine große Überraschung, als er auf die Knie gefallen ist und den Ring und eine Champagner-Flasche hervorholte.

Wenn sich schlichte Natürlichkeit in Form von aufregenden, floralen Kunstwerken von Blumen Thell hervortun und die wahre Liebe in ausdrucksstarke Vintage-Romantik wandelt, dann ist man wohl am Ufer des Sees angekommen, wo der üppige Traubogen auf das Brautpaar wartet und pastellene Blüten in sommerlichem Liebreiz sanft in den Lüften hin und her wiegen. Hier, in der Strandbar Weiden am See haben Adriana und Martin die perfekte Hochzeitslocation gefunden um ihre romantisch-verträumte Hochzeit gebührend zu zelebrieren. Stets im Einklang mit der Natur selbst. Feengleich schreitet die Braut in ihrem sommerlichen, locker fallenden Brautkleid von Truvelle aus dem Bridal Store HeyDay Vienna auf ihren Bräutigam zu. Vorbei an braunen, hübsch geschmückten Stühlen, immer weiter in Richtung Zukunft auf pastellenen Rosenblüten zu ihren Füßen. Sommerromantik pur. 

Unser schönster Moment war, als die Anspannung abfiel und wir den Tag so richtig genießen konnten.

Florale Kunst findet sich auch nach der Open-Air-Trauung in der Hochzeitslocation „das Fritz“ wieder. Ein Festsaal in schlichter Eleganz und mit modernem Industrial-Chic vereint auch hier Vintage-Finesse modern interpretiert. Künstlerisch und verspielt gehen kalte Materialien wie Draht, Papeterie und Floristik gestalterische Fusion ein und zeichnen das Bild unikater Liebe. Vor kalten Betonwänden finden sich weiße, runde Hochzeitstische, die mit rosa Stabkerzen und individueller Dekoration von einem ganz besonderen Tag erzählen. Und die riesige, deckenhohe Fensterfront gibt den malerischen Blick auf das Seeufer frei. Wow-Effekt? Gelungen!

Unsere Dienstleister­empfehlungen

Zum Portfolio HEYDAY
Brautmode Österreich HEYDAY

Das könnte dir auch gefallen

Noch mehr Beiträge
1 Kommentar Hinterlasse eine Antwort

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Unsere Sponsoren
Placeholder Medium Rectangle Placeholder Medium Rectangle

You need to login or register to bookmark/favorite this content.