Pippi Langstrumpf hat geheiratet von Angela Krebs Photography und Sagt Ja Hochzeitstrends, Sommer Farben

Heute wird es bunt bei uns – kunterbunt! Erinnert ihr euch noch an unseren Aufruf “Gewinnt ein kreatives After Wedding-Fotoshooting mit Angela Krebs Photography, Sagt Ja und Hochzeitswahn”? Eine Pinterest Aktion in der wir dazu aufriefen, euch euer liebstes Hochzeitsmotto uns vorzustellen. Alle Moodboards und Ideen haben uns große Freude bereitet, aber eines davon hat uns ganz besonders zum Lachen gebracht und so konnten Angela Krebs Photography und Katrin Glaser von Sagt Ja – Agentur für Hochzeitsplanung es gar nicht mehr abwarten, die herrlich, witzige Pippi Langstrumpf Idee von unserem Gewinnerpärchen Carina und Martin umzusetzen.

Ganz nach dem Motto „Pippi Langstrumpf hat geheiratet”, erinnert dieses wunderbar, inspirierte Konzept an die lebensfrohe und lustige Pippi und ihre Welt – eben völlig entspannt und verliebt. Eine erfrischend andere Hochzeitsidee, von der wir restlos begeistert sind, denn nicht zuletzt bietet ein deart verspieltes Hochzeitskonzept jede Menge DIY und Bastelmöglichkeiten – hier kann alles gesammelt, gehäkelt, benäht und verarbeitet werden: alte Dosen, Lampenschirme, Knöpfe, bunte Stoffe, Bänder. Je unperfekter desto besser, den perfekt ist nix für Pippi!

Mit ihrem grossen Talent hätte Katrin Glaser diese fantastische Idee nicht besser konzipieren können und zusammen mit der wunderbaren Angela Krebs hinter der Kamera, haben wir vom ersten Moment an gewusst, dass wir an diesem bestimmten Tag, absolut grandiose Herrlichkeiten erwarten dürfen. Und da ist er – der Tag – so schön und außergewöhnlicher und wenn auch euch heute noch etwas Ausgefallenes gefehlt hat … dann singen wir am besten alle zusammen: “Sei ruhig ein kleiner Punk, denk nicht drüber nach, was geht und was nicht. Mach Dir das Leben bunt und schön – und entscheide danach was Dir und Deinem Liebsten gefällt, nicht allen anderen….2 x 3 macht 4 widdewiddewitt und 3 macht 9e ich mach mir die Welt, widdewidde wie sie mir gefällt!”.

Noch nie hatten wir eine Braut mit Pippi-Zöpfen und Ringelsocken gesehen und so wir haben versucht das Thema als Inspirationsgrundlage sympathisch, unkompliziert und gleichzeitig verspielt-romantisch umzusetzen. Dabei sind wir nie streng vorgegangen, sondern haben versucht einzelne Bilder, die uns in Erinnerung waren ( z.B. die Ballonfahrt, der Limonaden- Baum etc. ) in einem poetischen Rahmen zu übertragen.

Die Haupt- Farben haben wir ganz bewusst angelehnt an die Farben der Villa Kunterbunt in den Original Pippi Filmen: rosa, gelb, orange und mintgrün. Damit es ein bisschen mehr knallt, haben wir vereinzelt pink und rot ergänzt. Dazu Accessoires, wie alte Knöpfe, Häkelblümchen, bunte Stoffe und Bänder, Schildchen mit Pippi-Aussprüchen und jede Menge Süssigkeiten. Und natürlich einen Brautstrauß, den sich nur Pippi aussuchen kann. Die Drahtzöpfe hätten auch recht schnell nach Karneval aussehen können, aber dank der hervorragenden und talentierten Stylistin Stefanie Kristandt Hair & Make up sah unsere Pippi- raut einfach nur zauberhaft aus!

Unsere Dienstleister­empfehlungen

Das könnte dir auch gefallen

Noch mehr Beiträge
1 Kommentar Hinterlasse eine Antwort
  1. Was für eine tolle Idee. Jeder sollte sich diese Spontanität, Freude und “einfach-loslassen und feiern” für seine Hochzeit aufheben und den Tag so einfach genießen. Tolle Fotos, die Lust auf Sommer und gute Laune machen – genau das richtige für so einen trüben Novembertag.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Unsere Sponsoren
Placeholder Medium Rectangle Placeholder Medium Rectangle

You need to login or register to bookmark/favorite this content.