Koreanische Hochzeit von Berlin Weddings Hochzeiten, kultur inspiriert Farben

Manchmal inmitten von dem ganzen Hochzeitsglitz und Glamourglanz, sind die schlichten DIY Hochzeiten, oftmals diejenigen, die mit ihrem unvergesslichen Charme alles um sich herum verzaubern. Und diese koreanische Hochzeit aus Berlin ist voller Charme und noch dazu in kürzester Zeit geplant und organisiert. Alles DIY – vom Brautkleid bis zu der Cupcake-Hochzeitstorte. Konzipiert und gestaltet vom Brautpaar selbst und Freunde wie auch Familie halfen dabei, dass dieses Fest der Liebe zum großen Erfolg wurde.

Die herrlichen Hochzeitsaufnahmen des talentierten Fotografenpaares von Berlin Weddings, geben uns allen Anlass die Bildergalerie freudestrahlend immer wieder erneut hoch und runter zu scrollen.

Koreanische Hochzeit von Berlin Weddings Photography

Koreanische Hochzeit von Berlin Weddings Photography

Koreanische Hochzeit von Berlin Weddings Photography

Koreanische Hochzeit von Berlin Weddings Photography

Koreanische Hochzeit von Berlin Weddings Photography

You-Jin sagt:

Inspiration:
Wir hatten beide von Anfang an die Vorstellung einer Feier im kleinen Rahmen. Unsere Inspiration war unsere Aversion gegen aufgebauschte, alles verschlingende, sogenannte „Traumhochzeiten“.

Brautkleid:
Ich hätte niemals rechtzeitig ein Kleid gefunden, dass mir auf Anhieb gefällt, weil ich immer viel zu wählerisch und unentschlossen bin, wenn´s um Kleidung geht. Daher war es naheliegend, einfach Kleid genau nach meinen Vorstellungen zu entwerfen und von einer talentierten Freundin anfertigen zu lassen.

Hochzeitsplanungsgeheimnis:
Mein Geheimnis: mein Mann! Er ist das absolute Organisationstalent, ich bin die meiste Zeit verplant und hoffnungslos überfordert mit organisatorischen Dingen. Also hab´ ich Ihn machen lassen und das war auch gut so.

Erwähnenswerte Details:
Nach einem aus England stammenden Hochzeitsbrauch habe ich…
– etwas Altes: Perlenkette von meiner Mama
– etwas Neues: Ring von meiner Schwiegermutter
– etwas Geliehenes: Schleier von meiner Freundin
– etwas Blaues: blaue Blumen im Brautstrauß, getragen.

Wir hatten einen relativ straffen Zeitplan aufgestellt. Eigentlich blieb gar keine Zeit für außerplanmäßige Aktivitäten, kein Platz für irgendwelche peinlichen Spielchen und Programme. Trotzdem haben es unsere Freunde und Geschwister geschafft, uns mit einem selbstgedrehten Video und Ihren Reden zu überraschen. Sehr gut!

Resümee:
Wir würden es wieder so machen.

Das könnte dir auch gefallen

Noch mehr Beiträge
5 Kommentare Hinterlasse eine Antwort

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Unsere Sponsoren
Placeholder Medium Rectangle Placeholder Medium Rectangle

You need to login or register to bookmark/favorite this content.