Australische “Alice im Wunderland” Hochzeit von Matthew Mead Hochzeiten, kultur inspiriert, rustikal schön Farben

Ab und an können wir es uns einfach nicht nehmen lassen, euch eine Hochzeit zu zeigen fern aus dem Land wo wir selbst wohnen. Und wenn sie obendrein dann noch so wunderhübsch ist und vor lauter Persönlichkeit strahlt, gibt es kein Zögern mehr.

Tania und Nathan brauchten keinen Hochzeitsplaner für ihren großen Tag, denn dank ihrer kreativen Jobs hatten sie das gewisse Know-How ihre eigenen ganz zauberhaften Ideen umzusetzen. Eine Garten-Hochzeitsparty wie bei Alice im Wunderland und wir sind mehr als froh darüber, dass wir den Tag der Beiden mit euch teilen dürfen. Ein wahrhaftiges Bilderparadies von unserem Freund und Fotografen Matthew Mead, welches in uns die reinste Freude auslöst.

Australische Gartenhochzeit von Matthew Mead

Australische Gartenhochzeit von Matthew Mead

Australische Gartenhochzeit von Matthew Mead

Australische Gartenhochzeit von Matthew Mead

Australische Gartenhochzeit von Matthew Mead

Australische Gartenhochzeit von Matthew Mead

Australische Gartenhochzeit von Matthew Mead

Australische Gartenhochzeit von Matthew Mead

Australische Gartenhochzeit von Matthew Mead

Australische Gartenhochzeit von Matthew Mead

Australische Gartenhochzeit von Matthew Mead

Australische Gartenhochzeit von Matthew Mead

Australische Gartenhochzeit von Matthew Mead

Tanja sagt:

Inspiration:
Ich kann nicht sagen, dass es nur eine Quelle für Inspirationen gab. Ich habe eine Vorliebe für rot und allgemein für alle Farben und ich liebe Blumen, sowie alles klassische und vintage – eben alles Schöne. Ich glaube, die Location der Hochzeit selbst war die größte Inspiration. Einige Anregungen holte ich mir von anderen Fotografenseiten und auf Facebook geholt, sowie Hochzeitblogs und Pinterest waren ebenso große Hilfen.

Hochzeitsthema:
Garten, vintage, intim, lustig und entspannt. In den Gärten der Location, fühlte ich mich ein bisschen wie Alice im Wunderland denn die Rosengärten und all die kleinen Details darin sind wunderhübsch angelegt. Darauf wollten wir aufbauen und unsere persönliche Note beifügen, mit diversen Gartenspielen, wie Krocket. Ähnlich schön wie auf einer englisch-gestylten Gartenparty.

Dekoration:
Die Tische wurden mit gesammelten Gläser und Flaschen als Vasen für Blumen und Teelichthalter dekoriert. Alte Bücherdeckel wurden als Untersetzer für die Vasen hergenommen. Und ich habe eigene Pom-Poms in den Farben der Brautjungfern-Kleider gebastelt die von den Bäumen und Decken hingen.

Hochzeitstorte:
Unsere Torte war ein Orangen-Mohnkuchen mit einer Schokoladen-Grenache und war mit einer großen lilafarbenen Zuckerblume dekoriert.

Gastgeschenke:
Meine Mutter machte hauseigene Buttertoffees für die Gäste. Auch gab es selbstgenähte Stoffherzen gefüllt mit Lavendel.

Hochzeitplanungsgeheimnis:
Ich glaube, dass es kein richtiges Geheimnis gibt, denn jede Hochzeit kann so unterschiedlich sein. Mein Tipp wäre, tut alles was ihr gerne machen möchtet an diesem Tag. Es gibt viele Möglichkeiten auch mit einem kleinen Budget eine großartige Hochzeit zu feiern. Mit etwas Kreativität kann man durchaus gutes Geld sparen. Wir haben viele Tage damit verbracht unsere Hochzeit vorzubereiten und obwohl auch manchmal der Gedanke aufkam, ob das alles so vernünftig ist, würden wir es heute nicht anders machen oder ändern wollen. Und lasst euch nicht von Dingen stressen, die nicht nach Plan laufen sollten. Kein anderer wird dies richtig bemerken und es ist viel wichtiger, den großen Moment und den Hauptgrund zu genießen, nämlich die große Liebe zu heiraten.

Resümee:
Der wohl schönste Moment des Tages war, als ich den Gang zum Traualtar machte und Nathan sah. Sofort waren alle meine Nerven beruhigt und es kam mir vor als gäbe es nur uns zwei.

Das könnte dir auch gefallen

Noch mehr Beiträge
1 Kommentar Hinterlasse eine Antwort

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Unsere Sponsoren
Placeholder Medium Rectangle Placeholder Medium Rectangle

You need to login or register to bookmark/favorite this content.