Weingut Kurz-Wagner: Romantik pur in den Weinbergen Eleganz pur, Hochzeiten, romantisch süß Farben

LOVE – steht in gingantischen Lettern anstelle eines Traubogens am Traualtar. Dieser Ort war auch der Ort, an dem Cosmiano seine wunderschöne Braut das erste Mal sah. Maren wird von ihrem Vater zu ihrem zukünftigen Mann gebracht, ihre Augen strahlen Vorfreude aber auch Rührung aus. Sie sieht aber auch zauberhaft in ihrem Traumkleid und mit dem geheimnisvollen Schleier vor dem Gesicht aus. Das junge Paar hat sich als Hochzeitslocation die schönen Weinberge des Weinguts Kurz-Wagner in Talheim ausgesucht. Mit Blick auf die grüne Landschaft und einen strahlend blauen Himmel durfte sich das Paar unter freiem Himmel das Ja-Wort geben. Fotografisch begleitet hat die beiden dabei Julia Basmann und jeden Moment traumhaft schön festgehalten. Lasst euch von dieser Traumhochzeit inspirieren!

Obwohl ich schon auf einen Heiratsantrag gewartet habe, kam es überraschend. An einem Aussichtspunkt ging er bei Feuerwerk auf die Knie und stellte die Frage der Fragen.

Uns schießen heute noch die Tränen in die Augen, wenn wir an unsere Eheversprechen zurückdenken.

Als Modedesignerin wusste die Braut genau, wie sie aussehen wollte und trägt ein unglaublich elegantes und atemberaubendes Fit & Flare Kleid von Ari Villoso mit vielen spannenden Akzenten und leichter Schleppe. Ihre Figur wird perfekt umspielt. Ganz traditionell trägt sie den Schleier vor dem Gesicht, bis ihr Bräutigam ihn lüften darf, um ihr den besiegelnden Kuss zu geben. Ihr Brautstrauß ist ebenso schlicht und elegant aus weißen Rosen. Cosmiano trägt einen sandfarbenen Anzug mit weißem Hemd und weißer Fliege aus dem Atelier Calkap. Auf vergoldeten Stühlen lauscht das Brautpaar der freien Traurednerin Isabelle Weichselgartner, die mit ihren Worten selbst hartgesottene Trauzeugen zu Tränen rührt. Die Brautjungfern bringen mit ihren Kleidern in dunklem Rosa einen Hauch Farbe ins Spiel.

Es gab so viele schöne und emotionale Momente, für mich war es jedoch der Moment als ich von meinem Vater zu meinem Mann nach vorne begleitet wurde und ihm endlich vor allen Familienmitgliedern und Freunden das Ja Wort geben durfte. Für meinen Mann und mich war es auch sehr emotional, als wir die Ketten von seiner Mutter geschenkt bekommen haben, die ein Monat vor der Hochzeit verstorben ist.

Wir waren schon selbst auf ein paar Hochzeiten und wussten daher ganz genau was wir möchten und was nicht, worauf wir Wert legen und wie es für die Gäste ein Highlight wird. Durch Pinterest habe ich mir Inspirationen zu Deko geholt.

Apropos Rosa. Obwohl die Hochzeit von den Farben Weiß und Gold dominiert wird, zaubert ein Hauch von Rosé Romantik und Wärme ins Bild. Nach der Trauung entsteht das perfekte Gruppenfoto der strahlenden Hochzeitsgesellschaft – alle Hochzeitsgäste reihten sich in Herzform um das glückliche Brautpaar. Zum Essen dinnieren Brautpaar und Gäste an elegant gedeckten Tafeln mit viel Gold und hübschen Blumenarrangements, kreiert von Blattgold. Absolut aus dem Rahmen fällt allerdings die Hochzeitstorte. Dieses dreistöckige – nennen wir es – Kunstwerk, ist schwarz ummantelt und mit zarten Orchideen dekoriert. Verantwortlich für diesen Blickfang ist die Konditorei Fahrbach. Da läuft einem wirklich das Wasser im Mund zusammen…

Uns war es Wichtig, dass wir unseren Gästen Abwechslung bieten konnten, sodass sie auch während wir Bilder machten immer Unterhalten wurden. Ob durch Zaubertricks die sie zum Staunen brachten oder durch ein Tischkicker beim Sektempfang oder auch der Hüpfburg für Groß und Klein.

Damit die Hochzeitsgäste zu jeder Zeit des Tages unterhalten sind, sorgte das Brautpaar für viel Abwechslung und einige Beschäftigungsmöglichkeiten. So stand beim Sektempfang direkt ein Tischkicker bereit, die Hüpfburg brachte nicht nur den Kindern viel Spaß und Zaubermeister Sebastian Sener verzauberte alle im wahrsten Sinne des Wortes. Emotionale Momente wechselten sich mit viel Lachen und Freudentränen ab. Spaß und Tanz stand genauso auf dem Plan wie romantische Momente und Zeiten der Ruhe. Und gekrönt wurde diese elegante und romantische Traumhochzeit dann am Ende noch von einem wunderschönen imposanten Feuerwerk, gezündet von SternenGalerie. Wenn das mal kein krönender Abschluss eines Traumtages ist!

Unsere Hochzeitsmusik

Get you the Moon – Kina (Zeremonie)
Rest of my life – Bruno Mars
Phänomenal – Pietro Lombardi
Verbring mit mir diesen Tag – Miwata
Stay with me – Sam Smith (Hochzeitstanz)
Blinding lights (Acoustic version) (Vater Tochter Tanz)
Falling like the stars – James Arthur (Feuerwerk)
A Sky full of stars – Coldplay (Feuerwerk)

Manchmal war ich als Braut viel zu verbissen in Dingen die letztendlich nicht wichtig waren. Man kann so organisiert sein wie man will, der Tag läuft sowieso ganz anders. Deshalb einfach die Planung und den Tag genießen. Der richtige Caterer spielt eine große Rolle, das Essen sollte für jeden etwas bieten und immer die richtige Temperatur haben. Aber auch Sie Fotografin ist sehr wichtig an diesem Tag, denn Sie schafft die Erinnerungen fürs Leben, hier sollte man nicht sparen. Daher würden wir sagen, dass wichtigste sind zuverlässige Dienstleister und dass man seine eigene Note mit einbringt. Der Tag flog an uns vorbei. Dank den wunderschönen Hochzeitsbildern und den vielen Videos die an diesem Tag entstanden sind, konnten wir den Tag für uns nochmal Revue passieren lassen. Für uns war es ein perfekter Tag, wir sind glücklich diesen Tag mit unserer Familie und Freunden zusammen erlebt zu haben und würden nichts ändern wollen.

Unsere Dienstleister­empfehlungen

Zum Portfolio Julia Basmann Photography
Fotografie Baden-Württemberg Julia Basmann Photography

Das könnte dir auch gefallen

Noch mehr Beiträge

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Unsere Sponsoren
Placeholder Medium Rectangle Placeholder Medium Rectangle

You need to login or register to bookmark/favorite this content.