Romantische Winterhochzeit auf Schloss Fuschl Eleganz pur, Hochzeiten, klassisch edel Farben

Tia und Steve lernten sich während Ihrer Arbeit in Australien kennen. Da sie beide im Arbeitscamp wohnten, wurde durch ihre Nähe eine Dating-App aktiv und schlug sie einander vor. Als sie sich die weiteren Tage zufällig trafen, erkannten sie sich aufgrund dieses hilfreichen Stücks moderner Technologie. Von da an war es um Steve geschehen und er versuchte Tianna von sich zu überzeugen. Seine Bemühungen trugen Früchte und später erhielt er ein Ja-Wort für die Ewigkeit. Tia und Steve entschieden sich aufgrund ihrer beiden Lebenseinstellungen für eine Destination-Hochzeit in Europa und in einem intimen Rahmen. Viel Natur, am liebsten Schnee. Weddingplanerin Sarah Linow nahm dies begeistert auf und empfahl Schloss Fuschl nah bei Salzburg. Von einem zauberhaften See umgeben, umringt von Bergen … das Brautpaar verliebte sich auf den ersten Blick in diese Location. Die marineblauen und bordeauxfarbenen Hochzeitsnuancen wurden von Koko Photography in strahlendem Glanz der Liebe professionell eingefangen.

Es sollte eine Destination Hochzeit in Europa sein, die Umgebung mit viel Natur und am liebsten mit Schnee.

 

Royales Brautkleid und bordeauxroter Bräutigam

Ein sagenhaftes Brautkleid mit wehendem Tüll und floraler Ornamentspitze gleitet bodenlang über die Erde. Trägerfrei wird das Dekolleté elegant umrahmt. Dezent eingesetzte Glitzerdetails und Perlen-Pailletten verleihen dem Brautkleid von Tia einen royalen Charme. Der bodenlange Schleier perfektioniert ihr Brautoutfit. Absolut elegant und ausgefallen auch das bordeauxrote Outfit mit beiger Hose des Bräutigams. Die melierte Oberfläche des Hochzeitsjacketts fügt sich ideal in die Atmosphäre ein und bietet das perfekte Pendant für seine geliebte Braut. Winter oder Sommer, Frühling oder Herbst – wie sieht eure Traumhochzeit aus?

Besonders schön war der Ballsaal von Schloss Fuschl für die Trauung mit Blick auf den See und die Berge.

Schnee war über die Nacht hinweg gefallen und so ihr großer Traum noch vor der Trauung in Erfüllung gegangen. Während des Getting Readys fieberten Braut und Bräutigam ihrem großen Augenblick entgegen. Haare und Make up konnten ideal mit dem Service der Location verbunden werden. Dass die Trauung jedoch nicht nur wunderbar lang und emotional, sondern auch unglaublich lustig werden würde, ahnten sie nicht. Bräutigam und Trauzeugen sowie der Bräutigamvater planten in die Trauräumlichkeiten zu gehen, doch daraus wurde ein spontaner Tanz der überschwappenden Gefühle. Mit vielen humorvollen Einlagen wurde die Zeremonie zur heiteren Emotion der Gefühle. Jeder der Gäste konnte mit seinen Stärken ein Stück für das Paar in die Ehe eingeben. Diese enorm individuelle Zeremonie wurde zum Highlight des gesamten Tages. Umrahmt wurde die märchenhafte Schlosshochzeit von einer Europatour vor der Hochzeit mit den Gästen und den Flitterwochen, die diese Reise fortsetzen.
Das Brautpaar sich ein Eheversprechen gegeben. Aber sie haben auch alle Gäste einzeln angesprochen und ihnen gesagt was sie an ihnen lieben und dass sie diese spezielle Charaktereigenschaft für ihre Ehe mit auf den Weg nehmen möchten, um ihre Ehe zu stärken. Diese Momente waren sehr persönlich und für alle sehr emotional.

Das Paar hatte sich Schnee gewünscht und ist am Vortag ohne Schnee angereist. Am Morgen als das Paar aufwachte hatte es nachts geschneit und draußen war alles zart weiß bedeckt. Dies war der erste schöne Moment und es folgten viele weitere. Denn obwohl es nur 12 Gäste gab haben sie den Tag sehr genossen, waren sehr gut gelaunt und hatten sehr viel Spaß!

Satte, tieffühlende Rottöne dominieren diese wunderbare Hochzeitsthematik. Schon der Brautstrauß von Blumen Brandstätter stimmt ein in eine zauberhafte Winterhochzeit mit bordeauxroten Blumen, großen Rosenblüten, getrockneten Ästen und silbergrünem Blattwerk. In adligem Schlossflair mit wandlangen, schweren Gardinen in tiefroter Farbe wird der Traubogen im winterlichen Design zu einem absoluten Eyecatcher. Winterlich und royal geschmückt untermalt die gedeckte und liebevoll dekorierte Tafel die Schönheit dieser Hochzeit. Der prunkvoll geschmückte Weihnachtsbaum umrahmt die Hochzeit einmal mehr in ihrem winterlichen Flair. Perfektioniert wird die Hochzeitsdekoration mit einer dezent eleganten Hochzeitstorte von Schloss Fuschl selbst. Auch sie harmoniert mit dem gesamten Ambiente.

Unsere Dienstleister­empfehlungen

Das könnte dir auch gefallen

Noch mehr Beiträge
2 Kommentare Hinterlasse eine Antwort
  1. Eine wirklich sehr stimmungsvoll fotografierte Hochzeit zur kalten Jahreszeit. Sehr schöne Location und liebevolle Details in tollen Bildern festgehalten. Wir freuen uns auch schon darauf bald wieder die erste Winterhochzeit zu fotografieren. :-)

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Unsere Sponsoren
Placeholder Medium Rectangle Placeholder Medium Rectangle

You need to login or register to bookmark/favorite this content.