Herrliche Sommerhochzeit im Parkhotel Schillerhain Hochzeiten, romantisch süß Farben

Zwei Menschen finden sich in ihren Gegensetzen wieder: Die zielstrebige, aufgeregte und herzliche Sonja auf der einen Seite. Der enorm tiefenentspannte Eugen auf der anderen. Ihre gemeinsame Reise begann sieben Jahre zuvor in einer Bar. Schon der erste Blick ließ Eugens Herz höher schlagen, das ihm dennoch ein angenehmes Gespräch ermöglichte. Schon kurz drauf trafen sie sich wieder. Daraufhin sollte ein Kaffee-Date folgen, das auch Sonjas Hände zum Zittern brachte. Der gemeinsame Lebensweg führte sie auch mehrere Monate nach England, danach nach Island und darauf in einen kerzenbestückten Wintergarten. Eugen fand es an der Zeit, sein Mädchen um das Ja-Wort zu bitten – es wurde ihm nicht verwehrt! Das gemeinsame Reisen durch die Welt und nun durchs Leben wurde ein wesentlicher Punkt in ihrem Leben. Nach dem Standesamt Biebricher Schloss in Wiesbaden sollte die Reise ein Jahr später zur freien Trauung und Hochzeitsfeier folgen. Hierfür konnte kein anderer Ort schöner sein als das Parkhotel Schillerhain in Kirchheimbolanden mit seiner großen, romantischen Gartenanlage. Traumhafte Hochzeitsfotos von Fotografin Anni Style kommen hier ideal zur Geltung.

Ich würde es keiner Braut empfehlen so knapp vor der Hochzeit auf die große Suche zu gehen, sondern sich im Vorfeld von Instagram oder Pinterest inspirieren zu lassen, denn manchmal wird es auch genau das Kleid, welches man sich vorher eigentlich gar nicht vorstellen konnte. Ich sagte ja auch immer: niemals wird es ein Fit-and-Flare- oder Meerjungfrauen-Kleid und dann kam es doch genau so!

Fokussiert auf das Brautkleid freute sich Sonja schon etliche Monate darauf, diese Riesenherausforderung anzutreten. Da Standesamt und Freie Trauung gut ein Jahr voneinander getrennt stattfinden sollten, erkannte Sonja, dass sie sich über zwei Hochzeitskleider noch gar keine Gedanken gemacht hatte. Prinzessin auf der Freien Hochzeit, das war schon lange klar. Eine Märchenschlosshochzeit mit einem opulenten Kleid, das jedem den Atem raubt. Eine Schneiderin konnte ihre Erwartungen nicht erfüllen und erst fünf Wochen vor der Hochzeit ermöglichte die Brautboutique Hochzeitsrausch der Braut ihr Traumkleid zu finden: Noya by Riki Dalal! Keine Prinzessin, wie erst erwartet, sondern der Schnitt einer Meerjungfrau findet sich in diesem edel bestickten Brautkleid wieder. Die elegante Spitze rankt über Hüften, Taille bis ins Oberteil hinein. Bodenlang die Tüllschleppe, die in das auf Silhouette geschnittene Hochzeitstraumkleid hinaufführt. Schmale Träger und ein tiefes Dekolleté bieten perfekt romantische Eleganz. Komplettiert wird das Brautkleid mit einem bodenlangen, weiß-gepunkteten Schleier. Zusätzlich zu einem eleganten Bräutigam, der in einem dunklen Anzug mit weiß ornamentierter Fliege glänzt. Ist euer reales Traumkleid auch ein anderes als in eurer Vorstellung?

Patentrezepte für eine glückliche und harmonische Ehe gibt es natürlich nicht, sture Regeln sind weder zumut noch anwendbar. Geduldig zuhören zu können, trösten, Mut zusprechen, offen und ehrlich einander zu begegnen das können wahre Glücksmomente sein und sind wichtige Bestandteile einer Ehe.

 

Gartenhochzeit im Parkhotel Schillerhain

Große weiße Zelte beherbergen die Hochzeitsgesellschaft an weiß gedeckten Tischen. Pastellfarbene Floristik mit viel Schleierkraut bietet die perfekte Hochzeitsatmosphäre. Sanfte Farben mit rosafarbenen Details schmücken dezent die Umgebung. Opulent überzeugt die Hochzeitstorte ihrerseits mit der perfekten Harmonie zum „pastellweißen“ Hochzeitsflair. Wie klassisch möchtet ihr an eurer Hochzeit feiern? Und trennt ihr das Standesamt mit der Hochzeitsfeier auch an unterschiedlichen Tagen voneinander?

Das könnte dir auch gefallen

Noch mehr Beiträge

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Unsere Sponsoren
Placeholder Medium Rectangle Placeholder Medium Rectangle

You need to login or register to bookmark/favorite this content.