Hawaii Hochzeit von Tamiz Photography Hochzeiten, kultur inspiriert, romantisch süß Farben

Oh Hawaii – du wunderschönes Hawaii! Gerade erst selbst dort gewesen, ist diese Traumhochzeit bei Tamiz Photography genau das Richtige, um unsere Erinnerungen an diesen farbenfrohen Ort neu aufleben zu lassen. Ein Traum durch und durch, ob die atemberaubende Kulisse und schroffen Felslandschaften oder erst das Brautpaar, die mit ihrem natürlichen Charme unsere Herzen im Sturm erobern. Und der Hauch von Vintage ist wie das geliebte Sahnehäubchen, das man einfach zum Genießen braucht. Unwiderstehlich schön, bitte mehr davon …

Samantha sagt:

Unsere Hochzeit war klein und hat „uns“ reflektiert. Mein Verlobter stellte sich ein stürmisches Hochzeitsfest vor, auf dem die ganze Nacht mit unseren Liebsten durchgetanzt wird. Meine Vision war da etwas anders, denn ich wollte eher eine kleine, gemütliche, etwas unorthodoxe Hochzeit. Und so haben wir uns entschlossen, einfach beides zu tun! So stürzten wir uns auf eine Planung von zwei Hochzeitsfesten, die mit der Hilfe von unseren Familien und unglaublichen Hochzeitsanbietern nicht möglich gewesen wäre.

Wir feierten eine kleine Hochzeit im Hause unserer lieben Freunde in Maui (Hawaii) und veranstalteten die große Party nach unserer Rückkehr nach San Diego, wo wir zu Hause sind. Die gesamte Hochzeit sollte ein warmes Gefühl mit einem Vintage-Hauch vermitteln. Spitze, Rosen, Kameen und viele Kerzen und alles in weichen Farben wie Creme, Koralle, Salbei und Bernstein. Meine Mutter war ebenso eine große Planungshilfe und überhaupt, gingen unzählige E-Mails zwischen all unseren Hochzeitsanbietern hin und her, mit einer Unmenge von Bilderinspirationen bei Pinterest. Bis alle Elemente und Ideen in meiner Vision wahr wurden. Auch in mein Kleid verliebte ich mich auf den ersten Blick. Es war das erste und einzige Kleid, das ich anprobiert hatte und sofort habe ich es von der Stange gekauft. Und obendrein, war es ein Schnäppchen, nach denen ich immer auf der Jagd bin!

Zusammen mit den engsten Freunden und unseren Familien reisten wir dann endlich eine Woche vor unserer Hochzeit nach Maui und genossen dort eine wundervolle Zeit mit Schnorcheln, Familienessen, Wanderungen, viel Lachen und einfach Spaß haben. Diese Zeit zusammen war irgendwie spirituell und unvergesslich und das in jeder Hinsicht. Und der Höhepunkt war schlussendlich erreicht, als jeder bei der Zeremonie um uns versammelt stand und uns bejubelte, als wir uns das „Ja-Wort“ gaben.

Das könnte dir auch gefallen

Noch mehr Beiträge

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Unsere Sponsoren
Placeholder Medium Rectangle Placeholder Medium Rectangle

You need to login or register to bookmark/favorite this content.