Gasthaus Stromberg Hochzeit mit Toskana-Feeling Hochzeiten, hübsch selbstgemacht, stylisch hipp Farben

Während der Schulzeit war Pierre Stinas geheim gehaltener Schwarm aus der Oberstufe, dem sie verstohlen hinterher blickte. Pierre hätte dies sicherlich genossen, aber Stina fiel ihm dortmals noch nicht auf. Erst einige Jahre später trafen sie sich aus beruflichen Gründen wieder und für die Braut war schnell klar, dass das kein Zufall sein konnte. Wie sich herausstellen sollte, konnte Pierre sein Augenmerk auch nicht mehr von ihr ablenken. Und so kam es, dass sie sich nach einiger Zeit liebender Beziehung in einem gemeinsamen Urlaub auf Island unter den Nordlichtern wiederfanden. Die bunten Farbenspiele sollten Zeugen eines unendlich romantischen Heiratsantrages mitten im Nirgendwo werden. Magie schwebte durch die Luft und Pierre konnte sich Stinas Ja-Wort gewiss sein. Die tanzenden Lichter um sie herum formatierten sich zu einem weißen Bogen. Ein Zeichen? Vielleicht wollte das wundersame Licht auch schlicht Teil des Hochzeitsmottos werden. Denn das Brautpaar entschied sich für Industrial Greenery Copper with a Sea of Lights. Das Farbkonzept war schnell gefunden: Kupfer, Grün und ein Hauch Blush, gepaart mit dunklen Hölzern. Durch ihre große Leidenschaft für Italien, konnten sie es sich nicht verwehren, auch einen Touch Toskana-Feeling mit Olivengirlanden und Cross-Back-Stühlen einzubinden. Für diese individuelle Hochzeit bietet die Feier-Location der WERKSTATT vom Gasthaus* Stromberg die ideale Kulisse. Dieses außergewöhnliche Setting fing Daniela Marquardt in ihrem zauberhaften Bilderwerk professionell ein.

Wir waren auf Island und sind nachts herausgefahren um die Nordlichter zu erspähen – und tatsächlich hatten wir Glück. Der Heiratsantrag fand unter tanzenden Nordlichtern aus bunten Farben mitten im Nirgendwo statt und hätte magischer nicht sein können – ich habe selbstverständlich JA gesagt und genau in diesem Moment haben sich die stürmisch tanzenden Lichter zu einem weißem Bogen formatiert – wir konnten unseren Augen kaum trauen!

Das Getting Ready war toll – hier haben mich meine Brautjungfern zum ersten Mal im Kleid gesehen.

Es war Zufall, als die Braut auf Pinterest ihr Traumkleid von Pronovias entdeckte, dem spanischen Brautlabel aus Barcelona. Von diesem renommierten Hersteller wusste die Braut auf Brautkleidsuche allerdings noch nichts. Denn wie es auf der Plattform gerne einmal sein kann, war die Herkunft des Brautkleides erst nach ausgiebiger Suche mit Brautmamas Hilfe möglich. Aber nicht das Internet brachte das Live-Kleid hervor, sondern der Bridalstore Festtruhe, der es noch genau einmal in der richtigen Größe vorrätig hatte. Ein weiteres Zeichen? In jedem Fall war auch nach der Anprobe klar, dass sich Stina in diesem Kleid nicht getäuscht hatte. Tattoospitze wandert über die Schultern und rankt auch übers Oberteil des bodenlangen Hochzeitskleids. Wie Gletschereis findet sie sich bis in den Tiefen des betüllten Rockteils im Fit-and-Flare-Stil wieder, der zu einer langen Schleppe führt. Das Bräutigam-Outfit von Tiger of Sweden in fein meliertem Dunkelblau wird ergänzt mit einer Fliege, die farblich ideal zum Hochzeitsthema passt. Von welchen Highlights wollt ihr uns von eurer Hochzeit berichten?

Mit Eintritt in unsere Ehe haben wir uns stets gegenseitigen Respekt und Ehrlichkeit versprochen sowie uns in unseren Wünschen und Plänen zu unterstützen und immer für einander da zu sein.

Kurz vor dem First Look durfte ich einen Brief von Pierre lesen – mit einer der emotionalen Momente des Tages. Auch der First Look mit meinem Papa und der nachfolgende Einlauf sowie die ganze Trauung waren von so vielen Gefühlen geprägt. Mein Papa und unsere lieben Freunde Soulmates haben unsere Trauung mit einer einmaligen musikalischen Begleitung zu etwas ganz Besonderem gemacht. Wir hatten so ein Glück mit unserer Traurednerin, die für uns genau die richtigen Worte gefunden und uns tief im Herzen berührt hat. Und dann natürlich das Eheversprechen, das schöner nicht hätte sein können.

Ein besonders schöner Moment war zudem auch die Zweisamkeit bei unseren Sonnenuntergangs Fotos – das würden wir als kleinen Break jedem Brautpaar empfehlen. Einfach ein Moment zum Durchatmen und Genießen!

 

DIY-Wedding mit kreativer Harmonie-Hilfe

Den Großteil der Dekoration schuf das Brautpaar mithilfe von Freundin Jea selbst. Jea und Justin von Soulmates begleiteten die Feierlichkeiten auch mit ihrer Musik. Die Liebe zum Detail lässt sich in allen Elementen wiedererkennen: im selbstgemachten Traubogen vom Bräutigamvater, den eigens hergestellten Kerzenleuchtern, dem selbstgebauten Lichterkettengestell sowie allen frei gezeichneten Holztafeln. Harmonie war dem Brautpaar wichtig und so spiegelt sich diese in jeder Farbkombination der Hochzeitsdekoration wider. Wie viel auf eurer Hochzeit und was habt ihr selbst gestaltet? Highlight dieser Kulisse ist auch die hochwertige Kaffeebar von KaffeeLoft, die mit diversen Kaffeespezialitäten aufwarten. Dieser Touch italienischen Flairs harmoniert optimal mit der Olivenblatt-Floristik von Runo Blumen Dortmund. Überall lassen sich kleine Sträußchen und opulente Blumenarrangements finden. Sie fließen nahtlos in die industriell-rustikal angehauchte Vintage-Umgebung ein. Wie ein Sternenmeer beleuchten Lichterketten die romantische Szenerie. Komplettiert wird die Kulisse durch eine sagenhafte, mit Blattkupfer übersäte Hochzeitstorte im Naked-Cake-Stil von Emily’s Chocolaterie & Kucherei. Echte Rosen in Blush und Weiß perfektionieren die authentisch schöne Eleganz. Lasst euch inspirieren!

Uns war die Liebe zum Detail sowie eine stimmige Dekoration sehr wichtig. Wir wollten gerne eine schöne, harmonische Atmosphäre für uns und unsere Gäste erzeugen – mit vielen Lichterketten und einem mediterranen Hauch. Bis auf einige Kleinigkeiten haben wir fast Alles (mit Unterstützung unserer Familie und Freunde) selbst gemacht. Es war wirklich sehr viel Arbeit, aber am Ende hat es sich für uns total gelohnt.

Rundum können wir sagen, dass wir über den Tag mehr als glücklich und dankbar sind und er unser Herz mit Freude und tollen Erinnerungen füllt.

Jea und Justin von Soulmates haben uns nicht nur bei der Planung unserer Hochzeit unterstützt, sondern unsere Hochzeit von der Trauung bis hin zur Party musikalisch mit vollstem Herzblut begleitet. Die beiden haben für eine wundervolle Stimmung gesorgt und es ist kein Auge trocken geblieben. Auch abends haben die beiden die Party gerockt wie eine große Bigband! Einfach einmalig, mit wieviel Leidenschaft die Beiden ihre Brautpaare und Gäste glücklich machen.

Die Hochzeitsgeheimnisse für zukünftige Brautpaare

  • Wir haben lange gebraucht um uns für eine Location und ein Konzept für unsere Hochzeit zu entscheiden und sind sehr froh, dass wir für die Umsetzung genügend Zeit zur Verfügung hatten. Also macht euch keinen Zeitdruck!
  • Und entscheidet euch erst für die grundlegende Art eurer Feier bevor ihr euch in Details verliert – das ist uns nicht immer so ganz gelungen.
  • Es macht viel mehr Spaß, wenn ihr zusammen mit euren Freunden plant und diese auch in die Umsetzung miteinbezieht – denn dann sind sie viel mehr ein Teil eurer Hochzeit als nur eure Gäste!
  • Schreibt euch gegenseitig einen kleinen Brief und lest ihn vor dem First Look – das ist ganz allein euer Moment und eigentlich genau das um was es geht.
    Plant unbedingt Livemusik mit ein – das wertet die gesamte Hochzeitsfeier ungemein auf. Denn durch Musik wird eine Emotionalität geschaffen, die euch ewig in Erinnerung bleibt.
  • Sucht euch eine/n Trauredner/in aus, bei der/dem ihr euch richtig wohl fühlt und der/dem ihr vertraut. Die Trauung ist im Prinzip das, was eure Hochzeit zu einem großen Teil ausmacht – und dabei solltet ihr euch besonders gut fühlen.

Unsere Dienstleister­empfehlungen

Zum Portfolio Soulmates
Entertainment & Bands Europa Soulmates
Zum Portfolio NIMMPLATZ
Design & Dekorationen Bundesweit NIMMPLATZ

Das könnte dir auch gefallen

Noch mehr Beiträge

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Unsere Sponsoren
Placeholder Medium Rectangle Placeholder Medium Rectangle

You need to login or register to bookmark/favorite this content.