Nostalgie trifft auf herbstliche Romantik Herbst, Hochzeitstrends Farben

Was passt wohl besser zur sanften Melancholie des Herbstes als die alten Tage von damals? Träumen von anderen Zeiten und dabei noch stimmungsvoll JA sagen. Und so kommen hier Nostalgie und Romantik zusammen, unter freiem Himmel und für das eine wahre Fest – der Hochzeit! Eine Vintage-Hochzeitsinspiration fotografiert von Claudia Ebeling und liebevoll geplant von Julia liebt Hochzeiten. Zusammen tauchten sie in freier Natur mit Elementen aus längst vergangenen Tagen diese Hochzeitsidee in Charme und Persönlichkeit ein. Das herbstliche Vintag-Ensemble am Murner See in den zarten Farbtönen Rosa, Gold und Beige beeindruckt durch besondere Hochzeitsdetails vom heimischen Dachboden, feinste Spitze und einem so herrlich ungezwungenen Hochzeitslook. Ja, träumen kann so einfach sein.


Trends der Vergangenheit


Wenn die Braut in einem so zart fallenden Brautkleid mit transparentem Ausschnitt und Rückenteil erscheint, muss es nicht gleich auch immer leger aussehen. Nein, dieses Design von Anna Kara aus der Boutique von La Donna Brautmoden, verleiht dem nostalgischen Arrangement pure Eleganz. Die feine Spitze des Kleides erinnert an das Hochzeitskonzept und die Einfachheit in ihm passt zum Styling des Bräutigams. Dazu eine stilvolle Hochsteckfrisur, die nicht zu edel wirkt und ein dezentes Make-up. Mehr braucht es nicht. Apropos Bräutigam: Der trumpft mit einem originellen Hochzeitsoutfit. Wir lieben den grau-melierten Hochzeitsanzug von Arnulf von Kärnten, bestehend aus Sakko, Hose und Weste in Wolloptik, der mit einem leuchtenden Gelb spielerisch gebrochen wird. Und seine Accessoires wie Fliege und Hosenträger machen aus dem top modischen Styling einen Vintage-inspirierten Look.

 


Vintage Porzellan und die wahre Liebe


Wahre Liebe überdauert die Zeit. Und wenn ein über 100 Jahre alte Tasse aus Familienbesitz in prunkvollem Design schon damals die Liebe kannte, sollte sie unbedingt den Hochzeitstisch zieren. Das Brautpaar genießt seinen Tag an einem Holztisch mit weißem Spitzentuch, gedeckt mit originalem Vintage-Geschirr mit rosa und goldenen Akzenten. Dabei wurden elegante Teekannen zu Blumenvasen für liebliche Blumenarrangements von Blumenhof Butz verwendet, sowie süße Leckereien von Kekszauber sorgen für puren Genuss. Zurückhaltendes Schleierkraut, prächtige Rosen und das satte Blattgrün zaubern ein blumiges, romantisches Ambiente. Und dazu gesellen sich ein altes Familienfoto und ein antikes Spinnrad – dem üblichen Hochzeitsgeschenk von „Damals“. Die Vergangenheit lässt grüßen. Wie man zu diesem verträumten Vintage-Hochzeitsfest eingeladen werden kann? So: Mit einer romantischen Papeterie von „for magic moments“ aus Kraftpapier und Spitzenborte gefertigt, die bereits vor dem großen Tag zeigt, wie lieblich der Herbst sein kann.

Unsere Dienstleister­empfehlungen

Das könnte dir auch gefallen

Noch mehr Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Unsere Sponsoren
Placeholder Medium Rectangle Placeholder Medium Rectangle

Du musst angemeldet sein oder dich registrieren um den Inhalt zu favorisieren.