Vintage Wedding – die Hochzeitsmesse 2019/2020 Dekorationen, Dies & Das, Hochzeitstrends, Messen/Events Farben

Mandys Traum war es, einmal eine Hochzeitsmesse zu veranstalten, die mit derart viel Herzblut gestaltet ist, dass sie nur von der Liebe überzeugen kann. Mit Vintage Wedding – we love weddings konnte sie sich diesen Traum schon längst verwirklichen. Dienstleister, deren Berufung es ist, Hochzeiten mit ihrer Kunst und ihrem Herzblut zu etwas ganz Besonderen zu machen, werden ihr Können auf diesem Messeevent vorstellen. Die aktuellen Termine dieser verzaubert schönen Hochzeitsmesse mit ihren vielfältigen Inspirationen sind auf der Homepage von Vintage Wedding zu finden. Doch, Vintage Wedding – was heißt das überhaupt? Vintage ist die Übersetzung vom englischen “altmodisch” oder “klassisch” und wird verwendet, um nostalgische Kleidung, wie Brautkleider, Möbel, Dekorationen und Accessoires in ihrem altehrwürdigen Aussehen zu beschreiben. Eine Vintage-Hochzeit ist somit ein nostalgischer Traum der Vergangenheit, der in der Gegenwart zur Realität wird. Die Farbpalette ist reichhaltig und bewegt sich auf den schönen Fotos von Laura Möllemann vor allem im pastellfarbenen Bereich: Weiß, gepaart mit Altrosé, gedeckter Pfirsichfarbe, Beige- und Grautönen, durchzogen mit goldfarbenen Akzenten. Ein Mix aus Glanz und matten Tönen unterstreicht perfekt das nostalgische Gesamtbild.

 

Harmonie zwischen Brautkleid und Vintage-Dekor

Die Floristik umfasst bei einer Vintage-Hochzeit vor allem bauschige Rosen in zarten Farben, wie Rosé oder Naturweiß. Diese untermalen einmal mehr die Rückschau in eine vergangene Epoche, die romantisch im Jetzt wiederbelebt wird. Liebevoll ausgewählte Details sind mit Rosenköpfen verschönert, auf denen die Ringe gebettet sind. Strauchzweige, Gräser und nostalgisch anmutende Blüten verzieren Vasen und Tafel. Die Location, Dekoration und Blütenpracht von Shabby Chic Event bietet den Grundtenor, zu dem das märchenhafte Brautkleid von Herzbraut das krönende Highlight bildet. Tief ausgeschnitten wird das Dekolleté mit glitzernden Steinen und semi-transparenten Ornamentformen umschmeichelt. Der bodenlange, durchscheinende Rockteil aus weißem Tüll mit aufliegender Schleppe ist eine Kombination aus schlichter Schönheit und romantischem Prunk. Die Verspieltheit der nostalgisch-zarten Liebe wird durch den Blütenhaarkranz von La Chia perfekt untermalt, welche auch für Make Up und Haar-Design verantwortlich ist. Ergänzt wird das Brautpaar durch den Bräutigam im grau-melierten Sakko mit schwarzer Fliege auf schneeweißem Hemd.

 

Detailverliebte Goldakzente

Die sogenannte Papeterie von Traufabrik besteht aus nicht weniger als durchsichtigen Plexiglas-Tafeln, auf denen Namen und Menü in Schönschrift elegant eingraviert sind. Getrocknete Rosen und mattrote Blumenblüten harmonieren perfekt mit dem hellen Ambiente des Vintage-Flairs bei diesem Hochzeitsshooting. Unterschiedlich geformte, doch vom Stil her identische Lampenschirme erhellen den geweißelten Holztisch mit den einheitlichen Retro-Stühlen von Love Bandits. Die weiße Farbe findet sich auch auf der dreistöckigen Hochzeitstorte von Zartsüß wieder. Auch die aufblühenden Rosen-Elemente und Goldakzente wiederholen sich harmonisch auf der Torte. Kerzenschein untermalt die Vintage-Szenerie in den alten Gemäuern dieser Location perfekt.

Unsere Dienstleister­empfehlungen

Zum Portfolio Traufabrik Papeterie
Einladungen & Papeterien Nordrhein-Westfalen Traufabrik Papeterie

Das könnte dir auch gefallen

Noch mehr Beiträge

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Unsere Sponsoren
Placeholder Medium Rectangle Placeholder Medium Rectangle

You need to login or register to bookmark/favorite this content.