Boho Hochzeitsinspiration im Flower-Power-Chic Blumen & Floristik, Dekorationen, Herbst, Hochzeitstrends Farben

Es ist die Geschichte des Ortes, den Fotograf Dan Jenson von Dan Jenson Photographie mit diesem Bilderfeuerwerk herausstellen möchte. Er plädiert dafür, dass die Event-Thematik sich an den Ort anpassen kann, an dem die Hochzeit gefeiert wird, und sich nicht von aktuellen Boom-Trends beeinflussen lassen muss. Der moderne Boho-Chic wird in der Villa Müller in Feldkirch, Österreich nicht im Trendstyle umgesetzt, sondern im verzaubernden Retro-Ambiente des Anwesens aus den 1960er-Jahren. Konzept und Organisation von Ländle Wedding trägt hierzu die alles umfassende Grundmelodie bei. Die ehemalige Stadtvilla stand viele Jahre leer, bevor die junge Agentur für Leerstandsmanagement sich mithilfe von Crowdfunding um die Instandsetzung des ehrwürdigen Gebäudes kümmerte. Heute wird das Anwesen für Events und Meetings genutzt. Zu recht, denn ein besonderer Eyecatcher ist hierbei auch der ausgediente, längliche Pool in hellblauer Farbe und mit durchsichtiger Überdachung, der schon lange Zeit ohne Wasser ist. In diesem wurden schon die legendärsten Partys gefeiert und mehr und mehr wird die Villa auch für Hochzeiten gebucht.

 

Stilecht mit Farb-Originalität

Die authentischen 1960er-Jahre konnten nur eines bedeuten: eine kräftige Farbpalette aus Orange, Senfgelb und natürlichen Brauntönen. Das Türkisblau des Pools wird hierbei mit blauen Accessoires als ausdrucksstarker Kontrast eingefangen. Das getüllte, an schmale Träger geschneiderte Brautkleid in reinweißer Farbe ist aus dem Hause Lunardi Cerimonia. Das Oberteil ist mit feinen Spitzenmustern verziert und bietet einen sommerlichen Ausschnitt, während der Rocksaum spielerisch den Boden berührt. Der zauberhafte Kopfschmuck, bestehend aus getrockneten Blüten und dunkelgrünem Blattwerk, ergänzt das leicht-lockere Flair der romantisch-freiheitlichen 1960er Jahre. Das Bräutigam-Outfit, das ebenfalls von Lunardi stammt, bietet hierzu einen harmonischen Kontrast in karierter Weste und bieder-schönen Schnitten in Grau- und Schwarztönen. Kombiniert wird das Bräutigam-Ensemble mit bordeauxroten Accessoires, die die Farbthematik einmal mehr unterstreichen.

 

Hochzeitsdekoration im modernen Retro-Look

Die in Farben kräftige Floristik ist von Blumem Kopf perfekt in Szene gesetzt und harmoniert ideal mit dem orangefarbig gestalteten Sweet Table von Schokomus und der außergewöhnlichen Sweets in Orange und Zartbitter-Braun. Einige Dekorationselemente sind von originalen Woodstock-Plakaten inspiriert und finden sich auch symbolisch auf der Candy Bar von Bastel Ritter wieder. Die Retro-verzierten blau-weißen Teller fügen sich perfekt ins Gesamtambiente des Retro-Boho-Chics ein. Auch das stilechte Mobiliar von Liebeleih ergänzt die Atmosphäre originalgetreu. Untermalt wird das Flair aus vergangenen Tagen mit der legendären Karosserie des Oldtimers von CD – Classic Wedding Cars. Das tiefe, damals hochtrendige Dunkelbraun bietet einen glänzenden Auftritt und harmoniert zum Thema wie das Tüpfelchen auf dem “i”. Papeterie von WolkenGold und die Beschriftungen von Moderne Kalligrafie stimmen auf dieses Retro-Wedding-Event in seiner Perfektion ein.

Das könnte dir auch gefallen

Noch mehr Beiträge

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Unsere Sponsoren
Placeholder Medium Rectangle Placeholder Medium Rectangle

You need to login or register to bookmark/favorite this content.