Maritime Romantik im Hotel Atlantic Kempinski Herbst, Hochzeitstrends Farben

Eine Reise über den Atlantischen Ozean und wieder zurück. Damals haben Passagiere, die ihn überquerten, im Hotel Atlantic übernachtet. Nun ist das Hotel Atlantic Kempinski in Hamburg Schauplatz dieser maritimen Hochzeitsinspiration. Es hätte die Liebe zum Meer nicht besser untermalen können.. Und genau hier blicken wir noch einmal über die Außenalster und sind plötzlich in weiter Ferne – dank dieser fantastischen Bildergalerie von Christina & Eduard Photography.

Heiraten auf hoher See! Wenn tiefblaue Stoffe und Servietten sich auf Hochzeitstischen wie Wellen rekeln, kleine Seesterne und Anker Lust auf das Meer machen und edle Kerzenständer sowie Blumenvasen aus Kupfer an die Schiffskajüte erinnern, ja dann befinden wir uns wahrlich in einem maritimen Hochzeits-Ensemble. Doch dieses Mal ein zauberhaftes Potpourri aus edler Klassik und nautischem Stil. Die blaue, kühle Eleganz darin wandelt sich Dank der warmen Gold- und Kupfer-Töne doch noch zum interessanten Wohlfühl-Ambiente mit Titanic-Flair. Mitten auf dem Atlantischen Ozean, wie es scheint. Nun, es muss nicht immer die weite, raue See sein, um ein maritimes Hochzeitmotto kreativ umzusetzen. Auch hierzulande lässt sich diese einmalige Hochzeitsszene mittels Liebe zum Detail und der passenden Hochzeitslocation unvergesslich gestalten. In Hamburg zum Beispiel. Es ist der Ort selbst, der, im Inneren wie ein Schiff gebaut, uns mit auf ein stilvolles und glamouröses Abenteuer auf hoher See nimmt. Zu einem Fest der Liebe, das im Takt des Wellengangs für unvergessliche Momente sorgt. Nonstop also. Ja, dieses Hochzeitskonzept in den Farben Dunkelblau, Weiß und Gold beeindruckt mit enormer Eleganz, die rustikale, maritime Details in edle Kleinode verwandelt. Ein prunkvolles Miteinander auf einem liebevoll gedeckten Hochzeitstisch, das Dekadenz und Romantik so schön miteinander verbindet. Klassische, zurückhaltende Blumenkreationen aus Hortensien, Rosen, Milchsternen, Ranunkeln, Lisianthus und Rittersporn zeigen sich in Kombination mit Seilen, Muscheln und kleinen Ankern. Besondere Hochzeitsdetails, die bereits in der Papeterie zu sehen sind, und als Symbol für Sicherheit und Freiheit stehen. Denn Freiheit schließt den sicheren Hafen der Ehe niemals aus! Einen Raum weiter, auf einem antiken Tisch von Kerzen, Seesternen, Blumen und kleinen Laternen umgeben, die herrlich süßen Leckereien. Ein schlichter, aber ebenso stilvoller Sweet Table, der die Hochzeitsfarben nochmals kreativ in Szene setzt: frisch gebackene Kekse, thematisch verziert, Makronen, aufgebaut zum symbolischen Leuchtturm und in der Mitte das Herzstück, die moderne Hochzeitstorte.

Und dann plötzlich die Frage: Welches Brautkleid passt nun zu diesem maritimen und glamourösen Abend? Einfach jedes, das ebenso elegant und vielleicht etwas nostalgisch wie die Inspiration selbst daherkommt! Lange, figurbetonte Spitzenroben mit raffinierten, transparenten Details, die einen Hauch Schwermut und Drama mit sich hertragen. Oder doch das klassische, schulterfreie Brautkleid in fulminanter A-Linie mit romantischem Herzausschnitt? So oder so, die Braut kombiniert dazu einen frechen, stilvollen Fascinator, ein ausdrucksstarkes Make-up mit tiefroten Lippen oder dunklen, magnetischen Augenpartien sowie blaue Akzente in Haar und Brautstrauß. Und stets eine sinnliche und locker wirkende Brautfrisur, die eine zurückhaltende und mädchenhafte Note ins Spiel bringt. In jedem Fall eine echte Lady, die sich selbstbewusst über die Kräfte des Ozeans hinwegsetzt.

Das könnte dir auch gefallen

Noch mehr Beiträge

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Unsere Sponsoren
Placeholder Medium Rectangle Placeholder Medium Rectangle

You need to login or register to bookmark/favorite this content.