Hochzeit in 1001 Nacht in Marrakech Herbst, Hochzeitstrends

Marrakech, die einstige Hauptstadt des marokkanischen Reiches mit einer Vielfalt an Möglichkeiten für eine Hochzeit in der wunderschön orientalischen Fremde. Das magische Land Marokko bietet eine traditionelle Atmosphäre für eine moderne Hochzeitszeremonie. Das Land bietet Kontrast, wie Wüste und Meer, wie Boho Chic und elegant prunkvoll, wie dieses Shooting während der Zeremonie im Brautkleid und die Party im Abendkleid zum Flair von 1001 Nacht. Die Farbpalette designt von den Eventplanerinnen Anastasia Conze & Marie Alsleben erstreckt in satten, farbenfrohen Tönen, wie Pink und knalligem Orange, die mit marokkanisch traditionellen Elementen harmonisch verbunden sind. Sie sorgen für Leichtigkeit und Lebensfreude bei der Trauung und für reine Magie in der Nacht. Die Fotografin Maria-Luise Bauer und Filmemacherin von Hearts on Tape konnten dies in sagenhaften Bildern einfangen. Die Locations wechseln vom ältesten, bekanntesten Hotel in Marrakesch, dem La Mamounia zum Selman Hotel Marrakech bis in die Wüste zum luxuriösen Agafay Desert Luxury Camp.

 

Wüstenhochzeit im wehenden Brautkleid

Ein Traum wie aus einer anderen Welt ist nicht nur die marokkanische Umgebung mit all seinen bunten Facetten. Auch das Brautkleid von Elfenkleid scheint wie aus einer entfernten Welt zu stammen. Feine, leichte Stoffe umhüllen die Braut zart wie ein weißer Windhauch durch die staubige Wüste. Ganz im Sinne des Boho-Styles ersetzt ein fließendes Gewand die Taillenbetonung. Wie die Prinzessin der Wüste, trägt die Braut einen opulenten Brautstrauß aus der Blumenkunst von le Kiosque a Fleurs Marrakech aus orangefarbenen, roten und pinken Blüten mit Blattwerk in sattem, dunklem Grün. Die Floristik wiederholt sich am Traubogen und wird mit weißen Tüchern nomadisch ergänzt. Der Kontrast zum Wüstensand ist ideal unterstrichen. Der sandfarbene Hochzeitsanzug des Bräutigams von Chakir Belhaloumi – Sidi Tailoring perfektioniert die zeremonielle Szenerie.

 

Kontrast der Wüste zum marokkanischen Hochzeitsfest im Orient-Luxus

Um die Magie von Marokko aus einer weiteren Perspektive einzufangen, zeigt die abendliche Hochzeitsfeier, wie facettenreich eine Heirat in Marrakech sein kann. Das feierliche Abendkleid von kisui Berlin ist ein bodenlanger Traum in Weiß. Das schulterfreie Kleid mit geradem Ausschnitt fällt in Abstufungen ab der Taille gen Boden. Feinste transparente Spitzenverzierungen bedecken das Kleid und zarte Blüten sitzen an einem dünnen Gürtelstrang. Die Magie der marokkanischen Nacht setzt sich im orientalisch blauen Samtsakko des Bräutigams fort. Die Papeterie von nicnillasink mit fein gezeichneten Elementen aus dem Orient und typisch für Marokko, erzählen die Geschichte einer Hochzeit aus 1001 Nacht. Sie scheint die Analogie zum Brautpaar zu sein. Bunt gedeckt ist die Tafel mit pinken Elementen, die perfekt mit dem starken Orange harmonieren. Antiksilber im orientalischen Ornament-Stil verbinden regionale Tradition mit westlichem Trend. Auch hier zeigt sich wieder der Kontrast zum Thema Boho Simple und prunkvoller Eleganz.

Unsere Dienstleister­empfehlungen

Zum Portfolio kisui
Brautmode Bundesweit kisui

Das könnte dir auch gefallen

Noch mehr Beiträge

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Unsere Sponsoren
Placeholder Medium Rectangle Placeholder Medium Rectangle

You need to login or register to bookmark/favorite this content.