Hochzeitsinspiration: Urbane Leichtigkeit Herbst, Hochzeitstrends, Sweet Tables Farben

Herrschaftliche Anmut, rustikale Landliebe und das mitten im urbanen Umfeld. Ja, manchmal kann ein Brautpaar auch alles haben. So wie dieses Paar to be, das sich das Magical Homes als zauberhafte Hochzeitslocation ausgesucht hat um zusammen mit desirePhotography, Désirée Rommel und Nicole Benz von benzaubernd heiraten einen klassisch-eleganten Hochzeitstraum in Rosé, Weiß und Gold neu zu interpretieren. Herausgekommen sind locker leichte Dekoideen, stilvolle Elemente und Accessoires sowie raffinierte Details im urbanen Stil – mitten im Grünen und unter freiem Himmel. Der wohl perfekt abgestimmte Vorgeschmack auf das rauchende Fest der Liebe.

Ein Designertraum in rustikalen sowie klassisch-eleganten Zügen. Die Romantik findet sich in antiken Säulen, großen Amphoren-Vasen und steinernen Tischen. Ein goldenes Himmelbett thront vor der roten Ziegelmauer, weiße Stoffbahnen fallen von hohen Decken und warmes Holz macht Wohnen in erdigen Naturtönen zur Wohlfühlatmosphäre. Doch die wahre Liebe hält sich zuvor draußen auf. Um unter freiem Himmel durch den herrlichen Innenhof zu schlendern und auf der Wiese Richtung Pavillon zu schreiten um unter seinem Dach zwei „Ja, ich“ vorerst probeweise vor sich her zu sagen. Noch klingt es fremd und unbeholfen, denn der große Tag ist noch fern. Dafür ist der eigene Partner umso näher. Dieses Mal als Braut und als Bräutigam. Ihr Brautlook ist die luftig-leichte Antwort auf die natürliche Kulisse, und gibt sich mit dem locker fallenden Brautkleid mit verführerischen Spitzenoberteil von It’s Paris Darling – Viktoria Shokun so unkompliziert wie das offene Haar, das lediglich mit einem goldenen Haarreif Halt findet. Rücken an Rücken stehen die beiden nun im Vorgarten des Anwesens und rezitiert von handgeschriebenen Briefen warum sie sich dieses Jahr das Ja-Wort geben wollen und warum sie einander lieben. Ein intimer Moment, der das Gefühl der baldigen Hochzeit in ihnen beiden wach werden lässt. 

Dass klassisch nicht gleich bieder ist, beweist der zweite Brautlook von Sina: ein Langarm-Spitzenbrautkleid mit Sidebun-Frisur und der modernen Version eines klassischen Wasserfallstraußes., in denen sie mit ihrem Liebsten freudig zum Brunnen läuft und doch vor dem Banner mit den Worten „ewig dein, ewig mein, ewig uns“ designt von 101living pausiert. Zeit zu Zweit genießen gehört zur Hochzeit einfach dazu.

Und was danach kommt ist purer Genuss. Die Sehnsucht nach einem ruhigen Platz, kulinarischen Köstlichkeiten und dem dekorativen Höhepunkt führt das Brautpaar in spe zum runden Hochzeitstisch aus hellem Holz, der ebenfalls am Vorhof des Domizils unter freiem Himmel auf seine Gäste wartet. Ein sattgrüner Tischläufer aus Eukalyptuszweigen legt sich stilvoll über die Tischmitte und setzt rosa Blüten und weiße Kerzen in goldenen Ständern filigran in Szene. Natürlich und zurückhaltend gibt die Dekoration dem hauseigenen Interieur den wirkungsvollen Vortritt und untermalt stattdessen klassische Finesse mit ursprünglichem Charme. Wie edelmütig und gelungen!

Das könnte dir auch gefallen

Noch mehr Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Unsere Sponsoren
Placeholder Medium Rectangle Placeholder Medium Rectangle

Du musst angemeldet sein oder dich registrieren um den Inhalt zu favorisieren.