Into the Woods: Moderne Waldromantik Frühling, Hochzeitstrends Farben

Entlang des laubbedeckten Waldbodens, vorbei an schattenspendeten Tannen und betagten Fichten gelangen wir zu einer alten Holzhütte auf dieser himmlischen Lichtung. Mitten im Wald. Und es ist Frühling. Hier sind wir dem Liebesspiel von Jahreszeit und Natur ganz nah – und auch die rustikale Location erblüht plötzlich zu einem wahren Kleinod für Verliebte. In Grün, Altrosa und einem Hauch von Gold. Ein wunderbarer Ort für Brautpaare, um intim bei einer rustikal-eleganten Waldhochzeit Ja zu sagen. Warum eigentlich nicht? Das dachte sich auch die Hochzeitsplanerin JustYes – Wedding by Kerstin Koch, die zusammen mit der Fotografin Melanie Wirth diese herrliche Waldromantik, in einem Waldstück in Kammlach (Unterallgäu), inszenierte.

Der Zauber der Natur, kombiniert mit Eleganz und Romantik, hat uns schon seit jeher fasziniert. Konstraste, die auch die Liebe perfekt widerspiegeln und zwei Individuen, die sich lieben, kraftvoll darstellen. So wie in dieser Hochzeitsinspiration, wo rustikaler Charme durch warme Braun- und Grüntöne untermalt wird und liebliche Eleganz mit Rosa und Akzenten in Gold daherkommt. Dann das satte Grün des Waldes und die Blumenarrangements aus Ranunkeln, Wachsflowers, Fruchtstände von Efeu und Ginster. Dazwischen einige Kerzenhalter aus Holz, goldene Teller und originelles Birkenholzbesteck mit Goldstreifen. Die in Gold getauchten Federn daneben symbolisieren Freiheit und den Waldlook dieser Hochzeit. Und das Hirschgeweih immer wieder als spannendes Leitmotiv, zieht sich wie ein roter Faden durch dieses fantastisch, rustikale Hochzeitskonzept.

Vorbei an einzelnen Baumstämmen auf denen süße Leckereien von Alexandras Tortenzauber sich präsentieren, schreitet die romantische Braut: natürlich und ungezwungen in einem locker fallenden Kleid aus Spitze. Der goldene Taillengürtel und das halb offene, gelockte Haar mit einzelnen Flechtpartien von Isabella Lochbrunnen geben der legeren Romantik subtile Eleganz mit. Ein besonderes Detail im Outfit trägt auch der Bräutigam: die Holzfliege von Herr Fliege, die seinen lässigen Hochzeitslook passend zum Thema ergänzt. Beide strahlen mit dem gewissen Etwas – mit einem Hauch von 70er-Jahre Attitüde, wo die Braut mit Hut und Fellweste, verträumt zu den Gitarrenklängen ihres Liebsten tanzt.

Niederlassen können sie sich im Wohnwagen, wo das frisch vermählte Paar Zweisamkeit mitten im Nirgendwo genießt. So, wie es wohl damals in den 70er Jahren mit Flower Power-Feeling auf den grünen Wiesen war. Mit nichts als der guten Laune und Liebe im Herzen. Ja-sagen einmal anders!

Das könnte dir auch gefallen

Noch mehr Beiträge

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Unsere Sponsoren
Placeholder Medium Rectangle Placeholder Medium Rectangle

You need to login or register to bookmark/favorite this content.