Hochzeitsstil – edgy, urban und industriell Dekorationen, Herbst, Hochzeitstrends Farben

Wer sagt denn, dass Hochzeiten immer pure Eleganz im Luxus und in weißer Grundfarbe sein müssen? Wunderschön heiraten bedeutet, die Liebe zu feiern. Es ist wichtig, dass ihr euer eigenes Ding daraus macht, dass ihr euch feiert, wie es zu euch passt. Und Tattoos können hierbei die Brautmode inspirierend unterstreichen. Diese Idee greift Aus Zwei mach Eins – Freie Trauungen in diesem Styled Shoot auf und wird fotografisch von Vitale Fotografie unterstützt. In wunderbaren Fotos erfahrt ihr, wie bei dieser Hochzeitsszenerie wahre Emotionen entsprungen sind. Denn kurz zuvor heiratete das Modellpaar tatsächlich und die freie Rede von Diana löste höchste Herzgefühle aus. Wie auch die Musik von Ars, der im coolen Outfit die Zeremonie direkt in der Location Motorworld Metzingen mit seiner Gitarre begleitete. Eine einzigartige Hochzeitsidee in Schwarz, Kupfer und Rot! Lasst euch insprieren…

Das Thema an sich macht es schon sehr einzigartig, da wir hier wirklich auf einen coolen Look gesetzt haben, viele Details mit eingebaut haben und ich habe versucht, die ganze Atmosphäre gut einzufangen.

 

Cool verschmilzt mit hochzeitlicher Schönheit

Das Brautkleid von Mi Amor Brautatelier mit seidigem Tüll und einem kupferfarbenen Gürtel wird kombiniert mit einer coolen und doch elegant hochzeitlichen Lederjacke. Mit einer Tüllschleppe wird die Braut-Silhouette zu einer Einheit. Boots komplettieren den Look, wodurch die Tattoos der Braut auch durch die freien Schultern ideal zur Geltung kommen. Wild umtänzelt die Frisur das hübsche Brautgesicht in einer ganz eigenen Eleganz. Harmonisch unterstreicht der Brautstrauß von Grüner Garten die gänzliche Kulisse mit außergewöhnlichen Blüten, Eukalyptusblättern und gedeckten Farben. Enorm stylisch zeigt sich hierzu auch der Bräutigam in schwarz-weiß karierten Hosen, die von Hosenträgern getragen und von einer schwarzen Krawatte begleitet werden. Die Chucks des Bräutigams verbinden sich mit der Lebenseinstellung der Brautboots. Wäre dieser Style auch was für euch?

Das Paar hatte erst eine Woche vor dem Styled Shooting geheiratet, jedoch konnten sie Corona-bedingt nur im allerkleinsten Kreis feiern. Die Traurednerin kennt das Brautpaar schon lange persönlich und hat eine richtige Traurede für die beiden vorbereitet.

Wir wollten gegen die Annahme, dass sich Tattoos und Brautkleidung beißen, steuern und zeigen, dass jedes Brautpaar auf seine ganz eigene Weise immer im Vordergrund steht.

Die schwarz-gehaltene Papeterie von Laserglück im Industrial-Look leitet perfekt in diese besondere Hochzeitsthematik ein. Originelle Schreibschrift geht in geradlinige Lettern über. Geometrie ist in der Symbolik wie auch in der Form der Papeterie wiederzufinden. Das Ambiente ist sagenhaft industriell und liegt auch im absoluten Trend. Viele Details der Deko von TrauDeko untermalen das ohnehin optimale Ambiente mit Stil. Auch die Tafel im Rustikaldesign der Nostalgie ist lässig dekoriert und strahlt dennoch Hochzeitlichkeit aus. Schwarz überlagert nicht, sondern unterstreicht das coole Flair. Und mittendrin glänzt eine kupferfarbene Torte von Cake My Day in einem unglaublich individuellen Design. Sie erhellt ihre Umgebung und fügt sich deswegen harmonisch ins Gesamtbild ein. Na, konnten wir euch inspirieren?

Unsere Dienstleister­empfehlungen

Zum Portfolio Caterina Vitale Fotografie
Fotografie Baden-Württemberg Caterina Vitale Fotografie

Das könnte dir auch gefallen

Noch mehr Beiträge

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Unsere Sponsoren
Placeholder Medium Rectangle Placeholder Medium Rectangle

You need to login or register to bookmark/favorite this content.