Von Singapur zur Hochzeit in der Alten Gärtnerei Eleganz pur, Hochzeiten, kultur inspiriert Farben

So viele Jahre ist 2004 schon her, als das Leben Adrian und Alexander einander vorstellte. Mitten in der bayerischen Provinz lebend, trafen sie sich im Internet bei „Du bist nicht allein“. Ein Forum, das die beiden jungen Männer zueinander und zu sich selbst bringen sollte. Die Liebe wuchs und bald schon stand ein Auslandssemester in Finnland für Adrian an. Doch noch bevor er abreiste, wollte er seinem Geliebten ein Ja-Wort abringen. Mit einem persönlichen Video der letzten gemeinsamen fünf Jahre kniete er sich vor ihn nieder und hielt den Ring in der Hand. Alexander konnte sein Glück kaum fassen. Ihr gemeinsamer Lebensweg brachte sie rund um den Erdball. Heute wohnen sie in Singapur. Doch die Hochzeit sollte unter allen Lieben in der Heimat stattfinden. Das Motto: Ein großes Dankeschön für Unterstützung, Beistand und den unsäglich großen Familienzusammenhalt. Das sollte mit einer großen Party in der Alten Gärtnerei Taufkirchen gefeiert werden. Perfekt in allen bunten Regenbogenfarben eingefangen von Fotografin Janina Laszlo von Blumenkind.

Für unsere Gäste gab es individuell bedruckte M&Ms in Regenbogenfarben und ein kleinen Schnapps, der auch als Tischzuweisung diente.

Joe’s Tailoring Singapore, das ist der Schneider, bei dem die Brautleute ihre Hochzeitsanzüge maßanfertigen ließen. Der kastanienbraune Hochzeitsanzug von Alex harmoniert ideal mit weißem Anzugshemd und der dunkelblauen Fliege. Die silbergraue Weste komplettiert dieses Bräutigamoutfit elegant. Adrian präsentiert sich hingegen in einem dunklen Blau, braunen Schuhen und kastanienbrauner Fliege, sodass die Harmonie des Brautpaars optimal auflebt. Bunt gelebt und farbig gestaltet wird mit Rauchbomben die Message dieser Hochzeit auf romantische Weise deutlich. Welche Besonderheiten hebt ihr auf eurer Hochzeit hervor?

Unsere Trauzeugen haben die Zeremonie durchgeführt, was es alles sehr persönlich gemacht hat. Die Sängerin hat beim Einzug die richtige Stimmung getroffen, so dass wir ein Träne verdrücken mussten, was wiederum die Gäste zu Tränen gerührt hat. Das war tatsächlich der schönste Moment, die Emotionen mit unseren engsten und wichtigsten Freunden und Familie zu teilen.

Unsere Hochzeitsmusik

Take That – Never Forget
Christina Perri – a thousand years (Einzug)
Kina Grannis – Iris (ursprünglich von Goo Goo Dolls)
Kina Grannis – Can’t help Falling in Love
Plain white T‘s – 1, 2, 3, 4 (Auszug)

Die Basis ist die Hochzeitslocation. Sobald das steht alles weitere in Angriff nehmen. Zeit einplanen für die letzten Details. Habt gemeinsam Spaß bei der Planung und macht es nicht zu kompliziert. Am Ende muss es Euch selbst gefallen.

Burgunder und Kastanie, in diesen Farben wollte Alexander schon immer heiraten. Adrian wollte Blau. Da Gelb hierzu gut passt, wurde das Farbkonzept der Hochzeit im Gewächshaus der Alten Gärtnerei Taufkirchen kurzerhand auf Kastanienbraun, Blau und Gelb festgelegt. Und der Regenbogen durfte in keinem Fall fehlen, wie bei den personalisierten Schokolinsen in Regenbogenfarben als Gastgeschenke. Die wunderbare Blumenpracht der Hochzeitslocation in der Alten Gärtnerei duftete nach feinsten Blüten und lebte von der Dekoration aus den gekonnten Händen der Location. Sommerliche Wiesenblumen in einfachen Vintage-Vasen umrahmen die Atmosphäre mit Retro-Elementen und dem offenen Flair des Gewächshauses.

 

Hochzeitsdekoration in voller Detailliebe

Lichtdurchflutet, offen und abends im Kerzenschein setzt sich der rustikale Charme perfekt in Szene. Für Alexander und Adrian war die Basis der Location entscheidend für das gesamte Dekokonzept, um alles authentisch zu perfektionieren. Bewusst wird auf die Tischdecke verzichtet, um das Massivholz des Tisches in den natürlichen Fokus zu rücken. Sonnenblumen anstelle von Rosen vermitteln das Gefühl von fröhlicher Freiheit. Mit Korbgeflecht gebundene Sitzflächen auf den Stühlen unterstreichen diese herrlich offene Atmosphäre inmitten der Natur. Hängende Floristik verwandelt die Location einen frühlingshaften Dschungel voller Festlichkeit.

Der Ausspruch „Schönster Tag im Leben“ trifft es tatsächlich. Es war einfach schön mit unseren Freunden und Familie ein tolles Fest zu feiern und dabei eben auch unsere Verbundenheit Ausdruck zu verleihen. Der Tag und die Vorbereitung haben unsere Beziehung nach 15 Jahren tatsächlich nochmals gestärkt und Schwung verliehen. Den Ring in der Öffentlichkeit zu tragen freut uns weiterhin jeden Tag.

Unsere Dienstleister­empfehlungen

Das könnte dir auch gefallen

Noch mehr Beiträge

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Unsere Sponsoren
Placeholder Medium Rectangle Placeholder Medium Rectangle

You need to login or register to bookmark/favorite this content.