Orientalisch-Moderne Traumhochzeit im Palmenhaus München Eleganz pur, Hochzeiten Farben

Ein Hauch von 1000 und einer Nacht, persische Einflüsse und ein orientalisches Ambiente mitten in Deutschland. Ungefähr so können wir die Hochzeit von Tina und Ben beschreiben. Ort ihrer Traumhochzeit war das wunderschöne Schlosscafé Palmenhaus in München. Organisiert hat dieses große Fest Hochzeitsplanerin Anna Schulz. Eine Hochzeitsplaner-Empfehlung, den auch das Brautpaar gerne weitergibt, denn dank der professionellen Planung konnten die Beiden jeden Moment ihres Hochzeitstages geniessen. Und damit dieser besondere Tag ihrer Liebe niemals vergessen wird, haben Carina Pilz und Felix Rother den Tag in unglaublich schönen Bildern festgehalten.

 

Vom ersten Augenblick an…

Das Brautpaar hat sich zufällig getroffen und gefunden – und Ben wusste schon damals, dass Tina die Frau seines Lebens sein wird. Um ihre Liebe zu krönen, musste eine besondere Hochzeit her, die die Individualität dieses Paares deutlich macht. Beim ersten Aufeinandertreffen des Brautpaares schreitet die elegante orientalische Schönheit in ihrem Traumkleid von Kenneth Winston auf ihren Bräutigam zu. Ben kann sein Glück kaum fassen, strahlt mit der September-Sonne um die Wette und das Glück springt ihm förmlich aus seinem Gesicht. Es ist fast wie in einem Märchen, nur dass es laut Tina nicht das Happy End ist, sondern erst der Anfang. Tinas Kleid aus dem Bridal Store Happy Brautmoden ist ein umwerfend schönes Brautkleid, welches ihre Kurven perfekt zur Geltung bringt. Wie bei einer persischen Prinzessin zieren das Stück viele Perlen und Glitzer, es ist sexy und elegant zu gleich.

Da hang mein Kleid, ganz untypisch im Brautladen. Ein Einzelstück in perfekter Größe, perfekte Länge, als hätte das Kleid auf mich gewartet.

 

Sofreh Aghd, Trommeln und viel Rhythmus

Für seinen Tag hat sich das Brautpaar für eine persische Zeremonie, eine freie Trauung mit selbstgeschriebenen Ehegelübden und eine Trommlertruppe entschieden. Die Mischung aus den kulturellen Wurzeln des Brautpaares und der deutschen Kultur ist perfekt gelungen. Bei der persischen Zeremonie gab es den traditionellen Sofreh Aghd, den Vermählungstisch, der freie Redner Karim Yahiaoui hielt die sehr emotionale Trauung ab und im Anschluss wurde zu den heißen Klängen der Trommler Gruppe getanzt und gefeiert. Für das 1000 und eine Nacht Feeling sorgten zudem Bauchtänzer und eine Schlangentänzerin, die alle Gäste und das Brautpaar verzauberten. Wenn ihr euch für eure Hochzeit auch einen Special Act wünscht, schaut doch mal nach den passenden Dienstleistern in unserem Wahnbüchlein. Hier findet ihr unsere Hochzeitsdienstleister-Empfehlungen, die euch bei der Umsetzung eurer Wünsche unterstützen können.

Es war eine absolute Traumhochzeit & wir sind so dankbar dass wir diesen Tag trotz der aktuellen Situation noch so schön mit der ganzen Familie & Freunden feiern durften!

Abgerundet wird diese besondere Hochzeit durch die vielen kleinen Details. Als Farbpalette hat das Paar zarte Pastelltöne, wie Mint, Pfirsischfarben und Ivory gewählt. Sanfte Farben wie diese lenken nicht ab, setzen aber trotzdem Akzente. Überall finden sich orientalische Details. Die Papeterie hat Braut nach ihren Vorstellungen und dem Konzept folgend selbst kreiert. So hat das gesamte Hochzeitskonzept eine außergewöhnliche, ganz besondere aber eben auch persönliche Note bekommen – und so sollte es doch sein, oder?

Unsere Dienstleister­empfehlungen

Das könnte dir auch gefallen

Noch mehr Beiträge
1 Kommentar Hinterlasse eine Antwort

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Unsere Sponsoren
Placeholder Medium Rectangle Placeholder Medium Rectangle

You need to login or register to bookmark/favorite this content.