Hochzeit mit Bridgerton-Flair im Schlosshotel Bad Neustadt Eleganz pur, Hochzeiten Farben

Schon viele Jahre ist es her, als Nina und Mike sich 2009 über die Freunde von Freunden kennenlernten. Anfangs fand sich das Traumpaar auf den ersten Blick eher unsympathisch. Vielleicht ein Streich des Unterbewusstseins, weil keiner von ihnen zu dieser Zeit etwas Festes wollte und doch auf den Partner fürs Leben traf? Das Schicksal hatte jedenfalls andere Pläne und deswegen trafen sie sich vier Tage später zufällig in einem Club wieder. Ein bisschen quatschen, ein bisschen tanzen, wie das nun einmal so geht. Und Schwups: Sie fanden sich in einer Beziehung wieder, bei der Jahr um Jahr ins Land strich. Dann kam der Karibikurlaub. Oder sollte kommen, denn Corona nahm den Flug von der Liste. Das Seeufer im Schlosspark Nymphenburg musste als Strand herhalten. Aber die Stimmung war alles andere als getrübt, als Mike ein Ja auf seine große Frage erhielt.
Die Hochzeit sollte ein entspanntes Hochzeitswochenede werden. Ein Standesamttag in Rosé-Chic meets Greenery und der Tag danach die kirchlichen Trauung unter dem Motto ‘Elegant & Modern’. Erleben wir die wunderschönen Augenblicke in den Fotos von Jacqueline Balling (im Standesamt) und Susanne Mayer (in der Kirche).

Wir fanden uns beide beim ersten Kennenlernen unsympathisch. Vier Tage darauf trafen wir uns durch Zufall/Schicksal wieder und daraus wurde dann rasch eine Beziehung.

Mir war wichtig, dass mein Brautkleid praktische Taschen am Rock hat und mit einen WOW-Rücken überzeugt.

Nina fand ihr Standesamtkleid im Handumdrehen schon im ersten Shop, den sie betrat: Say Yes Munich hielt ein Hochzeitskleid von Enzoani für sie bereit und Nina fühlte sich überdies äußerst gut beraten. Das Brautkleid für die kirchliche Trauung sollte erst in Österreich von ihr gefunden werden. Denn hier warteten zauberhafte Hochzeitskleider von Justin Alexander in der Boutique Märchenstoff auf sie. Sie hatte einen Fokus auf praktische Taschen gelegt und wollte einen sagenhaften Rücken darbieten. Das Brautkleid aus eleganter Mikado-Seide trifft daher absolut alle Erwartungen, in die sie sich sofort verliebte. Und auch der Bräutigam machte ganz in Blau die perfekte Figur neben seiner wunderschönen Braut.

Wir sind beste Freunde und ein Liebespaar. Wir lassen uns unsere Freiräume und individuellen Vorlieben und Hobbys und doch teilen wir dieselben Wertvorstellungen und vermissen den anderen schon, wenn er im anderen Zimmer ist. Unsere Beziehung ist sehr eng ohne einengend zu sein. Ein Band fürs Leben.

Unser Hochzeitswochende hätten wir uns nicht schöner vorstellen können. Das Wetter war großartig. Am Freitag zum Standesamt sommerlich warm, am Samstag dann erst bewölkt, dann kam die Sonne raus. Niemand hat zu sehr geschwitzt und niemand fror. Unsere limitierte Gästezahl hat es uns ermöglicht, mit jedem in Ruhe reden zu können.

 

Elegant, royal mit Bridgerton-Flair

Gold, Royalblau und Weiß war die großartige Farbpalette auf der Hochzeitsfeier im unterfränkischen Barockschloss Schlosshotel Bad Neustadt. Die schöne Location an der Saale bietet ein sagenhaftes Bridgerton-Flair und einen atemberaubenden Spiegelsaal zum Feiern. Verträumt und romantisch fallen die Blüten von Bögen, die die Kristallleuchter von der mit Stuck verschönerten Decke untermalen. Die Floristik von Nina Wolf macht sich auch in der Dekoration bemerkbar. Dezent in Weiß und mit silbergrünem Blattwerk untermalen sie elegant das güldene Flair an runden Banketttischen. War auch eure Hochzeit so royal elegant? Erzählt uns davon!

Der krönende Abschluss war am Abreisetag die Jam-Session am Flügel des Schlosshotels, begleitet vom Brautvater. Von Beatles bis Frank Sinatra und einem flotten Charleston der 73-jährigen Tante der Braut.

Unsere Hochzeitsmusik

Mia – Tanz der Moleküle (unser Kennenlernsong)
Michael Bublés – Feeling good (Hochzeitstanz)
Nat King Cole – L-O-V-E
Robbie Williams – Angel
Frank Sinatra – I did it my way
Toten Hosen – An Tagen wie diesen
Oasis – Wonderwall
Pharall Williams – Happy
Prince – Kiss
Beach Boys – Kokomo
Bruno Mars – Marry you

Für den Hochzeitstanz wechselte das Brautpaar nochmals ihre Outfits. Der Bräutigam wechselte vom blauen Dreiteiler ins weisse Dinner-Jacket. Natürlich, damit er der Braut im ebenfalls gewechselten Kleid der Goldenen Zwanziger aufs Tanzparkett folgen konnte. Selbstverständlich erst, wenn das große Feuerwerk alle erstaunt hatte.

Das könnte dir auch gefallen

Noch mehr Beiträge

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Unsere Sponsoren
Placeholder Medium Rectangle Placeholder Medium Rectangle

You need to login or register to bookmark/favorite this content.