Destination-Wedding in der A Quinta Eventos, Portugal Destination, Hochzeiten, romantisch süß Farben

Vor acht Jahren lernten sich Katharina und Artsem kennen, als sie beide begannen, im gleichen Unternehmen zu arbeiten. Die Zeit als Kollegen verstrich. Je näher sie sich kennenlernten, desto näher kamen sie sich. Vier Jahre aber dauerte es, bis sie ein Paar wurden. Reisen folgten und Portugal wurde zu ihrem Lieblingsziel. Der Heiratsantrag jedoch erfolgte in ihrem gemütlichen Zuhause, während der Hund in ihrer Mitte lag und Artsem auf der Gitarre spielte. Ein besonderer Moment, dem ein Ja-Wort folgte. Klar war, dass das Thema der Hochzeit Portugal sein musste. Ein Micro-Wedding im engsten Kreis – die Destination Portugal war geboren. Bis zuletzt war nicht sicher, ob Corona die Hochzeit möglich machen würde. Doch Details, die noch in letzter Minute organisiert wurden, ermöglichten diesen Traum. Das Fotografen-Duo Matt und Lena Photography aus der Algarve Portugals hielten die atemberaubenden Momente in der mediterranen Umgebung fest. Die Hochzeit sollte auf der Conversas de Alpendre, einem Boutique-Hotel, stattfinden. Die Feier wurde grandios von den Inhabern der A Quinta Eventos unterstützt.

Covid made it very difficult for us to plan the wedding. We had to deal with lots of back and forth and change our plan from time to time. In the end we are super glad that we made it through this challenge!

Unfortunately, our friends from UK and Canada and Israel could not come due to travel restrictions. But we are happy that most of our guests could come and I think postponing was never really an option for us. We even had to find a new location for dinner and party last minute which was probably the hardest challenge – so we were super happy to find A Quinta Eventos who tried to do everything to support us with the spontaneous location change.

 

3-Tage Destination-Hochzeit trotz Corona

Für Katharina war das Hochzeitskleid-Shoppen ein reines Abenteuer im Gefühl, aber absolut zielstrebig in der Ausführung. Sie entdeckte ihr Traumkleid im Internet und rauschte sofort zum Bridal Shop und erstand das Kleid, auch wenn Sie es noch umändern lassen musste. Mit Blick auf das Brautkleid war klar, dass es perfekt war für eine Hochzeit in Portugal. Ein Hochzeitskleid aus Spitze, das sich auf der Haut leicht anfühlt wie eine Meeresbrise. Filigran überkreuzte Träger im Rücken und die figurbetonte Silhouette zaubern einen märchenhaften Anblick. Eine leichte Schleppe perfektioniert das sommerliche Brautkleid in purer Eleganz. Unterstrichen wird das Hochzeitskleid durch einen Brautstrauß aus wilden Blumen und Olivenzweigen. Etwas schwieriger war die Suche nach dem richtigen Outfit für den Bräutigam. Ganze fünf Mal mussten sie Anzüge shoppen, viele Elemente untereinander kombinieren und etliche Accessoires ausprobieren, bis das Bräutigam-Outfit von Tiger of Sweden perfekt saß. Und es kann sich wirklich sehen lassen, denn das helle Blau ergänzt die Leichtigkeit des Kleids seiner Braut. So konnte Artsem seiner Braut gegenüberstehen und unter freiem Himmel sein Ja-Wort einheimsen.

The ceremony was really emotional and meant a lot to us! We had one of our best friends doing the ceremony which was very special and personal.

Artsem and I both wanted to say a marriage vow to each other and we were super nervous about it. In the end, we were really happy that we made this effort and we are still reading our vows to each other from time to time ☺ We also had some friends speaking during the ceremony – this was a surprise and we did not know before. A good friend of us played some of our favorite songs on the guitar during the ceremony – although we just asked him the day before. Definitely meant a lot to us!

We planned the whole wedding as a three day event, it was a long weekend with all our friends and family which was also very special and everybody got to know each other!

Die alten Gemäuer, die hübschen Holzdetails und die portugiesische Rustikalität bieten das perfekte Setting für diese Traumhochzeit. Ideal abgestimmt ist daher auch die dezent gehaltene Dekoration dieser Hochzeit: Alte Koffer, rustikale Kisten und eine Tafel aus Massivholz, die von keiner Tischdecke versteckt wird. Lediglich ein wilder Stoffläufer bringt die Trockenblumen perfekt zur Geltung. Romantisch schön und warm ist das Flair. Der Kerzenschein glitzert in den Kristallgläsern und Olivenbaumzweige untermalen das mediterrane Ambiente. So schlicht, so schön und doch so unglaublich elegant, dass man sich am liebsten dazusetzen möchte. Oder was denkt ihr?

Das könnte dir auch gefallen

Noch mehr Beiträge

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Unsere Sponsoren
Placeholder Medium Rectangle Placeholder Medium Rectangle

You need to login or register to bookmark/favorite this content.