Anne und Michael DIY-Hochzeit in pastelligen Pfirischtönen Hochzeiten, hübsch selbstgemacht Farben

Eine modern-rustikale Scheune, ein idyllischer Innenhof und ein weitläufiger Gartenbereich mit Teich, Hühnern, Eseln und Ziegen – das ist die Mohrenmühle bei Gau-Heppenheim, dort wo Anne und Michael’s Hochzeitstraum Wirklichkeit wurde.

„Zwei sind besser als einer allein“ ist nicht nur der Trauspruch, sondern schon eine Lebenseinstellung der beiden Frischvermählten. So planten sie von A-Z ihre Hochzeit gemeinsam, bastelten aufwendige Dekorationen selbst, ja sogar eine zehn Meter lange Quastengirlande, die die Location schmückte, fertigte das Paar in mühseliger Hand-in-Handarbeit selbst.

Wunderschön ziehen sich pastellige Pfirsichfarben, zarte Rosatöne und Silber als auserwählte Hochzeitsfarben durch den Hochzeitstag. Gerberas verleihen den rustikalen Festtafeln einen sommerlichen Charakter und eine Bildergirlande mit Hochzeitsfotos der Eltern, Großeltern und Ur-Großeltern erinnert an vergangene Zeiten. So wie auch das fesche Hochzeitsauto – ein englischer Oldtimer vom Vater des Bräutigams – mit dem eine gemütliche Spritztour über die umliegenden Wiesen, zweifelsohne zum grossen Vergnügen wird.

Und während das Paar mit seinen Gästen den Tag in vollen Zügen genoss, sorgte der großartige Fotograf Stephan Presser dafür, dass davon wundervolle Bildmomente entstehen, die auch noch danach und heute an die Zeit erinnern, die uns vom Brautpaar als die Schönste im Leben beschrieben wurde.

Unsere Hochzeit stand unter dem leicht verrückten Motto „two Beavers are better than one“ (nach einem Lied aus der Fernsehserie „How I Met Your Mother“). Als wir unseren Trauspruch ausgewählt haben („Zwei sind besser als einer allein …“) fiel uns sofort dieses Lied ein und seitdem war es ein ständiger Begleiter in unserer Hochzeitsplanung. Am Ende kamen die zwei Biber auf unseren Einladungen, Kirchenheften, der Tischdeko, im Gästebuch, in der Hochzeitszeitung und sogar auf der Hochzeitstorte vor.

Das Kleid haben mehr oder weniger die Brautjungfern ausgesucht. Ich trug circa zehn verschiedene Kleider, doch außer diesem konnte keines der Kleider ein Lächeln auf die Lippen meiner Freundinnen zaubern. Als ich dann in meinem Kleid aus der Kabine kam, waren alle restlos begeistert, also konnte ich gar nicht anders, als dieses Kleid zu kaufen. Eigentlich hatte es alles, was ich mir vorgestellt hatte: figurbetont, Spitze und Tüll!

Die Trauung fand in der evangelischen Kirche in Flörsheim-Dalsheim statt, die sich in der Straße des Elternhauses von der Braut befindet. In dieser Kirche heirateten schon die Brauteltern, hier wurde Anne getauft und konfirmiert. Mit unserer Hochzeit sollte dort noch ein weiteres wichtiges Ereignis stattfinden!

Mittlerweile können wir verstehen, dass jedes Brautpaar von dem schönsten Tag seines Lebens spricht; das war es auch für uns! Man macht sich im Voraus so viele Sorgen, dass etwas schief gehen kann und tatsächlich ist bei uns auch einiges schief gelaufen, aber trotzdem tut das der Stimmung keinen Abbruch. Man muss jede Minute dieses wunderbaren Tages in vollen Zügen genießen, denn leider ist er viel zu schnell vorbei.

Das große Geheimnis für die Hochzeitsplanung gibt es nicht! Jede Braut wird früher oder später an einem Punkt verzagen. Eine wichtige Erfahrung habe ich jedoch gemacht: Man darf sich nicht zu viel Arbeit aufhalsen, wenn man die Hochzeit alleine, also ohne Hochzeitsplaner auf die Beine stellt. Es kommen unerwartet ständig neue Aufgaben und Herausforderungen auf einen zu, so dass man ganz schnell überfordert ist. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass alle Personen in meinem Umfeld gerne ein paar Aufgaben übernommen hätten. Also scheut euch nicht zu Fragen und Aufgaben zu verteilen! Ihr werdet sehen, dass euch gerne geholfen wird. Man muss nicht alles selbst erledigen, andere können das genauso gut und oftmals vielleicht noch besser.

Da die Brauteltern ein Weingut besitzen, lag es auf der Hand, Wein als Gastgeschenke zu verwenden (ein Rotwein: Saint Laurent). Wir haben dann persönliche Hochzeitsetiketten gestaltet – ganz in der Hochzeitsfarbe (Pfirsich) und mit einer Karikatur von uns.

Das könnte dir auch gefallen

Noch mehr Beiträge

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Unsere Sponsoren
Placeholder Medium Rectangle Placeholder Medium Rectangle

You need to login or register to bookmark/favorite this content.