Junggesellenabschied planen mit Mister Neo Bridal Shower, Dies & Das, Gesponsert, Hochzeitstrends Farben

Irgendwie sieht man sie immer wieder. Jahr für Jahr, vorzugsweise in den warmen Jahreszeiten tingeln sie durch die Straßen, machen richtig Stimmung und fallen auf. Meist bunt gekleidet und eindeutig markiert als Braut/Bräutigam und Anhang wollen sie kurz vor der Hochzeit ihre Freiheit noch einmal so richtig feiern. Und natürlich auch die Freundschaft. Junggesellenabschiede für Bräute und Bräutigam – kurz JGAs – sind Tradition. Was einst fest in Männerhand war, ziehen auch die Mädels mittlerweile knallhart durch. Der Klassiker sind natürlich die Bauchläden, die den (armen?) Bräuten und Bräutigamen umgeschnallt werden. Gegen eine Gegenleistung oder ähnliches müssen die “Betroffenen” dann alles verkaufen und Geld einnehmen. Ebenfalls klassisch und schon fast klischeehaft sind StripperInnen, die den Brautleuten so richtig einheizen sollen. Allerdings haben sich diese „Traditionen“ mittlerweile auch geändert. Heutzutage werden JGAs zu richtigen kleinen Events.

 

Junggesellenabschied – viele Gründe zum Feiern

Traditionell war der Junggesellenabschied dafür da, dass vor allem die Väter der Brautleute den Bräutigam auf Herz und Nieren testen durften. Das betraf vor allem seine Fähigkeiten in Bezug auf die ehelichen Pflichten. Heute feiern die meisten Männer und Frauen ihren JGA mit den engsten Freunden und Verwandten. Auch organisiert wird die Feier, raus aus der Freiheit – rein in die Ehe, von Trauzeugen oder guten Freunden. Dabei müssen die Trauzeugen die Kosten nicht selbst tragen. In der Regel teilen sich alle Teilnehmer des JGA die Kosten – und das hat einige Vorteile…

 

…denn Teilen macht Freude

Wenn sich alle Teilnehmer an den Kosten des JGA beteiligen, sind wirklich tolle Events möglich, die diesen Tag unvergesslich machen. Zudem hat es den Vorteil, dass man viel besser auf die Wünsche und Vorstellungen des Bräutigams beziehungsweise der Braut eingehen kann. Mister Neo hat sich auf solche Events für JunggesellInnenabschiede spezialisiert und unglaublich coole, lustige, actionreiche und besondere Angebote im Gepäck. JGAs können viel mehr sein, als mit Bauchladen durch die Straßen zu traben oder in den Stripclub zu gehen.

 

Von Amsterdam bis Würzburg

Mister Neo organisiert eure JGAs nicht nur in vielen deutschen Großstädten, von Berlin bis Würzburg, sondern auch im holländischen Amsterdam. Und da jede Stadt ihre Besonderheiten hat, passen die Events auch perfekt zur Umgebung. So könnt ihr zum Beispiel einen Pub Crawl in Amsterdam, Bubble Soccer in Dortmund, Blumenkranz Binden in Dresden, einen Poledance Kurs in Würzburg oder einen Partybus in Berlin buchen. Dabei habt ihr bei der Wahl oder Ideensuche für den JGA die Wahl zwischen Action-, Quiz & Rätsel-, Party-, Kreativ- und kulinarischen Events und natürlich gibt es dieses umfangreiche Angebot in jeder grösseren Stadt. So ist definitiv für jeden das richtige dabei.

 

Unvergesslicher Spaß für alle Beteiligten

Die meistgebuchten und beliebtesten Events für JGAs sind die City Escape Touren, Foto Shootings, die Fahrt in einer coolen Stretch Limousine, Poledance Kurse und Schlag den…!-Quiz Spiele. Aber auch ausgefallener Ideen werden hier geboten. Malkurse, Tanzkurse und Co. bieten die perfekte Möglichkeit, mit den engsten Freunden einen individuellen Tag zu verbringen, der zusammenschweißt. Dabei ist sowohl für die Herren, als auch für die Damen viel Auswahl möglich. Am besten macht ihr auch bei Mister Neo einen richtigen Überblick über die Vielzahl von Möglichkeiten und vielleicht findet ihr hier ja sogar die zündende, perfekte Idee für euren Bräutigam oder die Braut.

Mister Neo hat übrigens auch einen informationsreichen Blog, mit vielen Ideen, Infos und Geschichten. Lasst euch inspieren und traut euch – für einen unvergesslichen, besonderen Tag.

 

Das könnte dir auch gefallen

Noch mehr Beiträge

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Unsere Sponsoren
Placeholder Medium Rectangle Placeholder Medium Rectangle

You need to login or register to bookmark/favorite this content.