Hochzeitsinspiration: Goldenen Frühlingserwachen Blumen & Floristik, Dekorationen, Frühling, Hochzeitstrends Farben

Nicht jeder ist ein Boho-Fan. Und deswegen zeigt euch Denise Arndt von Hochzeiten by events.and.more, diese sagenhafte Inspiration. Im Kontrast Moderne und Vintage, in herrlichen Fotos festgehalten von Claudia Gerhard. Höchst moderne Komponente vermischt in einer Location, die nostalgisch erinnert. Es ist ein Setting des Frühlings aus dem strahlenden Gold der 1920er Jahre. Diese Hochzeitsidee in der Location 21 Gramm Berlin ist die perfekte Analogie zum ersten Schritt in einen neuen Lebensabschnitt, in eine neue Zeit. Schimmerndes Gold wird umgeben von Erdtönen, Blaunuancen und Grüntönen in fröhlichen, stylisch schönen Facetten. Das altehrwürdige Ambiente mit modernem Interieur bietet das harmonische Wechselspiel von alt versus neu. Das Motto: „Goldenen Frühlingserwachens“. Aber seht selbst!

Eine Location, die an Vergangenes erinnert – mit einem Setting ergänzt, das den Frühling, das strahlende und schöne Neue, willkommen heißt. Und das Paar, das den Schritt in die Zukunft wagt, in eine neue Zeit.

 

Moderne goldene Zwanziger in filigraner Eleganz

Das Brautkleid von Tilda Knopf Bridal zeigt sich im typisch eleganten Schnitt der Goldenen Zwanziger des letzten Jahrhunderts. und dennoch ist Hochzeitskleid „Lizzy“ modern in Szene gesetzt. Eine lange Schleppe bietet Eleganz im Einklang zu den geometrischen Linien und filigranen Zierarbeiten. Anmutig gleitet es die Brautsilhouette entlang. Ein tiefer Rückenausschnitt untermalt die Sinnlichkeit der Braut. Und der außergewöhnliche Schmuck von KJ Atelier fügt sich ideal ins Gesamtbild ein. Lange Ohrringe in Gold und winzige Perlen an Ring und Ohrschmuck stehen für die pure Eleganz und die alt-moderne Umgebung der Szenerie. Angepasst an die Atmosphäre dieses Hochzeitsmottos. Wie auch der Bräutigam in seinem dunkel glänzenden Hochzeitsanzug mit der rotbraun melierten Fliege und den passenden Hosenträgern im schicken Stil.

Für alle, denen das Boho-Konzept nicht zusagt, die dennoch aber verträumt heiraten wollen, zeigen die Bilder, wie modern und klar eine Hochzeit trotzdem aussehen kann, ohne dass sie an Warmherzigkeit, Pracht und Festlichkeit einbüßt.

-->

 

Hochzeitsdekoration im goldenen Frühlingstaumel

Verträumt heiraten funktioniert auch ohne Boho, ohne auf die wunderbaren Nostalgie-Elemente verzichten zu müssen. Denn moderne, klar geometrische Formen werden durch eine gezielte Floristik und Dekoration mit Warmherzigkeit durchflutet. Es ist eine Pracht und Festlichkeit, die dieses Styled Shoot ausmachen. Und die Floristik von Green Queen Flower GmbH ist ein wichtiger Bestandteil für diese einzigartige Atmosphäre. Anemonen und Ranunkel spiegeln als klassische Frühjahrsblüher den Frühling wider. Umgeben werden sie von dunklen Farbtönen und romantischen Pastellblüten, die den Kontrast unterstreichen. Auch die Hochzeitspapeterie von Tüll & Tassel ist ein Frühlingsgruß. Die zarten Schriftzüge und gezeichneten Blumenzweige auf farbintensivem, starkem Papier heben die goldene Handschrift des Hochzeitskonzepts optimal hervor. Mattes Türkis ist eine der Hauptfarben dieses Settings und zeigt sich auch in der Torte von Süße Flora in elegantem Look. Zarte Ornamente und Goldgesprenkel stehen diesem gegenüber. Was denkt ihr über die Kreativität des Zeitgeists in dieser Hochzeitsinspiration?