Club-Hochzeit im Factory Hotel Münster Hochzeiten, klassisch edel, stylisch hipp Farben

Inmitten des Ruhrgebiets, wo moderne und historische Architektur aufeinandertreffen, fand die unvergessliche Hochzeit von Sabrina und Dominik im Factory Hotel in Münster statt. Beide sind Liebhaber der Architektur und wussten sofort, dass diese Location perfekt für ihren großen Tag ist. Neben der beeindruckenden Kulisse bot das Hotel auch die Möglichkeit, dass die Hochzeitsgäste direkt vor Ort übernachten konnten – ein Pluspunkt, der die Feier noch angenehmer machte. Dank der talentierten Fotografin Julia Schick können wir euch jetzt einen Einblick in dieses außergewöhnliche Fest geben.

Kennengelernt haben wir uns in einer Bar als dieser sehr blonde, sehr auffällig Typ reinkam und sich neben mich gesetzt hatte. Während einer Wandertour in der fränkischen Schweiz, hatte Dominik den Antrag gemacht.

 

Die Braut und ihr Looks

Sabrina trug ein modernes Slipdress von A La Robe mit einem asymmetrisch geschnittenen Dekolleté und einem gecrinkelten Tüllüberrock. Das Kleid war schlicht, doch durch die verschiedenen Accessoires konnte es gleich dreimal am Hochzeitstag umgestylt werden. Den Anfang machte ein gecrinkelter Tüllüberrock der dem Kleid einen zusätzlichen Hauch von Raffinesse verlieh. Statt eines klassischen Brautstraußes entschied sich Sabrina für ein Blumenarmband von Runo Blumen. Der Bräutigam, Dominik, trug einen klassischen schwarzen Anzug von Xuits mit Fliege und legere Sneakers, die der Hochzeit eine authentische Note verliehen. Zugegeben, wir finden es einfach nur fantastisch, wenn Brautpaare out-of-the-box denken und clever ihre Investitionen anlegen.

Nach der Hochzeit habe ich das Kleid kürzen lassen und jetzt trage ich es gerne als Sommerkleid oder mit einem Strickpulli.

 

Freie Trauung in einer Unkonventionelle Location

Die freie Trauung fand im Club Grey im Keller des Factory Hotels statt – eine unkonventionelle, aber atemberaubende Wahl. Die steinernen Mauern und die stimmungsvolle Beleuchtung schufen eine beeindruckende Atmosphäre, als das Brautpaar zum Tune von First Snow (Ooah Remix) von Emancipator einzog. Die außergewöhnliche Traurede von Silvia Lobert machte die freie Trauung unvergesslich und wie in seinem Bann gezogen, ging es für die Hochzeitsgesellschaft gleich danach weiter zur Terrasse der Seaside. Dort wurde beim Sektempfang Fingerfood und Frozen Yogurt von Yomaro serviert. Statt einer klassischen Hochzeitstorte war der Frozen Yogurt Stand ein Highlight und sorgte für noch mehr Unterhaltung bei den Gästen.

Wir sind keine klassischen Hochzeitstypen und es war uns wichtig, dass sich das im Weddingdesign auch widerspiegelt.

Das Brautpaar legte großen Wert darauf, dass ihre Hochzeit ihre Persönlichkeit widerspiegelte. Die modernen und schnörkellosen Einladungen von Jubelzeiten Papeterie und die personalisierten Glasstrohhalme als Gastgeschenke unterstrichen diesen Wunsch nach Authentizität. Eine durchdachte und umweltfreundliche Wahl. Die Farbpalette aus Schwarz, Weiß und Pfirsich setzte elegante Akzente, während schwarze Tischdecken und Accessoires die Moderne des Raums betonten. Es ist immer wieder überraschend, wie sehr Tischdecken einen Raum verändern können – die Seaside im Factory Hotel erstrahlte in neuem Glanz.

 

Die Feier und Robo-Dancer zum Finale

Die Hochzeitsparty wurde von der Milestones Jazzband begleitet und ging bis tief in die Nacht. Ein absolutes Highlight war, als Dominik und Sabrina gemeinsam mit ihrem Robo-Dancer auf dem Podest tanzten. Der DJ legte großartigen House auf und die Stimmung war ausgelassen. Sabrina und Dominik zeigten, wie man eine Hochzeit im Ruhrgebiet mit einer perfekten Mischung aus moderner und historischer Architektur, eleganter Dekoration und persönlichen Akzenten gestalten kann. Ihre Hochzeit im Factory Hotel wird sicherlich noch lange in Erinnerung bleiben. Und zu guter letzt’ gibt euch das Paar noch ihr Hochzeitsplanungsgeheimnis mit auf euren Weg.

Alles, was Verantwortung und Stress am Hochzeitstag reduziert, ist Gold wert. Falls viele kleine Kinder dabei sind, ist es schön Hotel und Location direkt beieinander zu haben. Das macht es den Eltern deutlich einfacher.

Das könnte dir auch gefallen

Noch mehr Beiträge

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Unsere Sponsoren
Placeholder Medium Rectangle Placeholder Medium Rectangle

You need to login or register to bookmark/favorite this content.