Verliebt, verlobt und verplant! Love, Magazine/Bücher Farben

Wenn der wahren Liebe mit romantischen Momenten und einzigartigen Ideen ein neues „Gesicht“ verleiht werden soll, ja dann wohl in Form einer ganz besonderen Hochzeit – der eigenen! Zuerst kommen verliebte Jahre, gefolgt von einem unvergesslichen Heiratsantrag um dann in den Hochzeitsplanungen seine innigste Zeit der Vorfreude zu erleben. Die Vorfreude auf den schönsten Tag im Leben und auf all das was noch kommen mag. So erging es auch diesem Brautpaar, das von Hochzeitsfotografin Susanne Wysocki während den Hochzeitsvorbereitungen und ihrer intensivsten Zeit zu Zweit begleitet wurde. Ein verstohlener Einblick in das liebevolle Leben eines Brautpaares, das mit viel Liebe zum Detail Richtung Traumhochzeit steuerte.

Eigentlich kennen wir uns schon seit dem wir Teenager sind. Wir hatten uns dann leider für lange Zeit aus den Augen verloren. Als wir uns dann aber vor ca. 4 ½ Jahren Abends in einer Bar wieder getroffen hatten, war es endgültig um uns geschehen. An diesem Abend konnten wir nicht von uns lassen und haben jede Minute miteinander genossen. Von da an haben wir mindestens jeden Tag miteinander geschrieben, da ich in Nürnberg gewohnt hab und Marvin (Marv) in Bayreuth. Wir hatten jeden Abend telefoniert und die gleichen TV-Sendungen geschaut, um das Gefühl zu haben, dass wir zusammen sind.

Relativ schnell zogen wir dann zusammen, erst in Bayreuth und kurz darauf in unsere gemeinsame Wohnung in Nürnberg. Uns war sehr schnell klar, dass wir unser Leben für immer gemeinsam verbringen wollen. Über kuschelige Sonntagabende, bis hin zu wunderschönen Urlauben teilen und genießen wir Alles. Im November 2014 war es dann soweit, Marv hat ohne mein Wissen bei meinem Chef angerufen und Urlaub für mich eingereicht. Kurz vor Abflug, musste ich meinen Koffer packen, denn es ging nach Barcelona. Ich war überwältigt – schon dieser Moment war perfekt. Am 2. Tag unserer Reise hatte er alles geplant, wir machten erst Sightseeing, dann gingen wir ein wenig durch die Stadt, bis wir dann Abends beim Sonnenuntergang alleine am Strand mit einer Flasche Wein saßen. Er ließ unser gemeinsames Leben Revue passieren und bat mich dann kurz darauf aufzustehen, kaum stand ich, viel er auf die Knie um mich gar nicht lange überlegen lassen zu können, und stellte mir die Frage aller Fragen: willst du meine Frau werden… Natürlich! Wir sind verlobt! (Ich muss ein bisschen schmunzeln, wie kitschig das alles gerade klingt – aber dieser Moment war einfach zauberhaft)

Die Hochzeitsplanung war so wundervoll und stressig wie man es überall hört. Und genau das ist es auch, was ein Fest so perfekt macht: stundenlange Internetrecherche, 100 Zeitschriften die durchforstet werden und und und …

Ein wunderbares Hochzeitsmotto, das nach einer besonderen Hochzeitsidee verlangte. Und so sollte es eine romantische Vintage-Trauung mit besonderen Details als Hingucker werden. Um das umzusetzen, verbrachte das Paar viel Zeit miteinander. Ideale um gemeinsam kreativ zu sein, die eigene Papeterie und kleine Armkettchen für die weiblichen Gäste zu basteln oder sämtliche Ideen zu wälzen. Ein Kuss zwischendurch, viel Kaffee und die neue Hochzeitsbibel Hochzeitswahn stets mit dabei.

Wir saßen fast täglich auf dem Fußboden und planten und designten, um unsere Hochzeit zum perfekten Tag zu machen. Klein und familiär sollte es werden und eine mega Party… Also hatten wir 45 Gäste, ein Grillbuffet und jede Menge Gute Laune.

Denn ja, oft braucht es im Leben eine gute Inspirationsquelle. Was es letztendlich für eine Hochzeit geworden ist? Ganz klar eine individuelle Sommerhochzeit mit reichlich DIY-Elementen und ganz viel Persönlichkeit. Es wurde gefeiert und geweint bis früh in den Morgen. Perfekt also!

 

Ideen für die Liebe

Vielfältige Inspirationen zu den unterschiedlichsten Hochzeitsstilen, Brauttypen und Jahreszeiten in einem wundervollen Buch zusammengefasst – das ist es wohl, was ein Brautpaar in der Hochzeitsvorberatung wirklich braucht. Unser neues Hochzeitswahn Buch bietet genau das. Gespickt mit vielen malerischen Bildern von renommierten Hochzeitsfotografen aus der Umgebung. Perfekt um zu schwelgen, zu genießen und eine andere Sichtweise der (Hochzeits-)Dinge zu bekommen. In stressigen Phasen der Hochzeitsplanung wahrlich eine Wohltat. Und wer in unseren Hochzeitsbüchern und Magazinen den passenden Stil für seine Trauung erst mal gefunden hat, kann diesen auch gleich umsetzten. Dafür sorgen nämlich zahlreiche Styling- & Dekotipps, Infokästen für die Praxis und professionelle Dienstleisterempfehlungen. Heiraten also leicht gemacht. Sei inspiriert!

Unsere Dienstleister­empfehlungen

Das könnte dir auch gefallen

Noch mehr Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Unsere Sponsoren
Placeholder Medium Rectangle Placeholder Medium Rectangle

Du musst angemeldet sein oder dich registrieren um den Inhalt zu favorisieren.