Geniesse die Vorteile

Als angemeldeter Benutzer kannst du alle Bilder, Posts und Hochzeitsdienstleister
bei Hochzeitswahn unter deinem Profil abspeichern und somit ganz leicht wiederfinden.

x

oder

anmelden

Passwort vergessen? anmelden

anmelden mit facebook

Login

neu hier?
jetzt registrieren

registrieren

Passwort vergessen?!

Tragen Sie Ihre E-Mailadresse ein und wir schicken Ihnen ein neues zu.

x
Absenden Zurück

Gefällt Ihnen das Bild?

Als angemeldeter Benutzer kannst du alle Bilder, Posts und Hochzeitsdienstleister
bei Hochzeitswahn unter deinem Profil abspeichern und somit ganz leicht wiederfinden.

x
Speichern

Dienstleisterkontakt

Schicken Sie dem Dienstleister eine E-Mail
um direkt mit diesem in Kontakt zu treten. x

senden
18 Dez 2012 //
Kommentare  ( 2  )

Maisenburger Traumhochzeit von Nadia Meli – Teil II

Sicher könnt ihr es gar nicht mehr erwarten, wie das romantische Hochzeitsmärchen von Caroline und Markus weitergeht, nachdem wir bereits gestern die ersten Bilder von der talentierten Nadia Meli gezeigt haben.

Wir sind immer noch am Schwärmen, denn nicht nur das Hochzeitspaar zeigt sich von einer mega-stylischen Seite, auch ist das ganze Konzept, die Farben und die Dekorationen so herrlich stimmig, dass man sich nur wünschen kann, auf solch ein Fest gehen zu können. Lasst euch inspirieren!

Da wir kurz vor der Hochzeit beide beruflich sehr eingespannt waren haben wir uns schon früh entschieden einen Weddingplaner zu suchen. Wir kommen zwar beide aus der Werbe- und Eventbranche, aber gerade deshalb wissen wir wie nervenaufreibend unser Perfektionismus sein kann. Da brauchten wir einfach eine gute Seele, die uns zur Seite steht. Und wir hätten niemand besseren finden können als Doreen! Sie hat sich nicht nur darum gekümmert die tollsten Dienstleister für uns zu finden sondern hat uns auch bei unseren vielen Ideen rund um die Deko und Papeterie unterstützt. Wir hatten so viel Spaß mit ihr und konnten uns immer 100%ig auf sie verlassen. Ich kann nur sagen: ich vermisse unsere vielen Mails und Telefonate jetzt schon sehr!!

Doreen hat uns auch die wunderbare Nadia Meli empfohlen. Was soll ich sagen: es hat auf Anhieb gepasst! Wir haben uns im Winter bei uns in München zum Frühstück getroffen und wir haben uns sofort mit ihr wohlgefühlt. Beim Engagement Shooting im Juni wurde das gute Bauchgefühl bestätigt – sie wusste genau, was wir wollten! Und als sie uns dann an unserem Hochzeitstag begleitete waren ihr Mann Eddy und Nadia für uns wie Gäste. Das Ergebnis ist überwältigend und beim Blättern durchs Fotoalbum kommen mir (mal wieder) die Tränen.

Maisenburger Traumhochzeit von Nadia Meli
Maisenburger Traumhochzeit von Nadia Meli
Maisenburger Traumhochzeit von Nadia Meli
Maisenburger Traumhochzeit von Nadia Meli
Maisenburger Traumhochzeit von Nadia Meli
Maisenburger Traumhochzeit von Nadia Meli
Maisenburger Traumhochzeit von Nadia Meli
Maisenburger Traumhochzeit von Nadia Meli
Maisenburger Traumhochzeit von Nadia Meli
Maisenburger Traumhochzeit von Nadia Meli
Maisenburger Traumhochzeit von Nadia Meli
Maisenburger Traumhochzeit von Nadia Meli
Maisenburger Traumhochzeit von Nadia Meli
Maisenburger Traumhochzeit von Nadia Meli

Caroline sagt:

Dekoration:
Passend zu unserem Südstaaten-Zirkus-Traum war unsere Papeterie auf Englisch gehalten. Z.B. das große Poster am Eingang zum Festsaal, das den Gästen verriet, was sie alles erwartet. Durch unseren Beruf war das Thema Papeterie für uns ein wichtiger Punkt. Gelb und Aqua kombiniert mit Vintage-Illustrationen haben es uns einfach angetan. Ein großes Thema waren natürlich auch Wimpelketten in Gelb und Weiß, die ich dafür genäht habe. Sie kamen auf dem gesamten Gelände und im Saal zum Einsatz.

Hochzeitplanungsgeheimnis:
Nach wochenlanger Recherche auf deutschen und amerikanischen Hochzeitsblogs und riesigen Pinterest-Boards haben wir uns einmal hingesetzt und richtig aussortiert. Am Anfang dachte ich immer „ach das mache ich selbst. Und das kann ich auch. Kein Problem – bastel ich, habe ja noch Zeit…“. Aber irgendwann ist es einfach zu viel. Also lieber gemeinsam entscheiden was einem wirklich wichtig ist. Und wenn es keinen Spaß mehr macht: aufhören! Keiner wird merken, wenn eine eurer Ideen nicht umgesetzt ist! Für uns war auch entscheidend, am Tag an sich nichts mehr zu tun. Alles war am Vorabend fertig dekoriert und hergerichtet, so konnten wir uns nur noch auf uns und unsere Gäste konzentrieren.

Resümee:
Ein unglaublich persönlicher Tag, umgeben von unsere Familie und Freunden.
Wir würden nichts anders machen. Nur gerne jedes Jahr wieder, genau so.

Fotografie: Nadia Meli (empfohlen im Hochzeitswahn Wahnbüchlein)
Hochzeitsplaner: Doreen Winking Weddings (empfohlen im Hochzeitswahn Wahnbüchlein)
Hochzeitstorte: Torten und Patissserieservice suess-und-salzig
Location: Hofgut Maisenburg
Brautkleid: Pronovias
Braut Tasche: Kristina von Habseligkeiten
Bräutigam Anzug: Tom Ford
Bräutigam Schuhe: Gucci
Papeterie: Markus Streck (Bräutigam)
Floristik: Julia Hörl
Styling: Alba Frei
Catering/Restaurant: Uwe Förster
Entertainment: Swingshot
DJ: Max Pummer

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Pingbacks

Social Media Facebook Twitter Feedburner

© 2010-2014 Hochzeitswahn. Alle Rechte vorbehalten | Impressum | Widerrufsbelehrung | AGBs

NACH OBEN