Türchen 10 – DIY-Geometrische Sukkulenten Ringbox Blumen, DIY - Zum Selbermachen, Ringkissen Farben

Wir lieben ja Ringboxen in allen Formen und Varianten und je kreativer sie gestaltet sind, desto mehr ist unsere Begeisterung dafür. Aber am liebsten sind uns doch Ringschachteln, wenn lebendig wirken, denn Blumen oder auch Grünzeug bringt eigentlich immer eine frische Note mit und alles erstrahlt in einen schönen Glanz.

In den letzten Monaten sind wir immer über diese goldenen geometrischen Terrarium-Gläser gestolpert und vor wenigen Wochen, konnten wir nicht anders, als endlich eine mit nach Hause zu nehmen. Naja, von Vasen und hübschen Dekokram kann man ja schließlich nie genug haben, richtig!? Aber uns kam recht schnell die Idee, unser gutes Stück in eine Ringschachtel zu verwandeln. Bestückt mit farbenfrohen Sukkulenten. Und beim Gestalten dachten wir uns dann immer wieder, Mensch, warum gab es denn vor 8 Jahren zu unserer Hochzeit noch nicht so eine riesige und wunderschöne Dekoauswahl. Aber dann haben wir uns daran zurückerinnert, dass wir noch immer recht zufrieden mit unserem Ringkissen sind. Immerhin ist es ein Erinnerungsstück geworden, was einen festen Platz in der Vitrine bekommen hat.

Wie steht es mit Euch? Ist unsere DIY-Sukkulenten Ringbox vielleicht etwas für Euch oder habt ihr schon ganz bestimmte Vorstellungen, wie eure Ringbox aussehen soll? Schreibt uns doch gerne einen Kommentar. Aber wer jetzt Lust auf unsere Idee bekommen haben sollte, bekommt jetzt von uns eine kinderleichte Anleitung zum Selbermachen.

Das brauchst Du:
Geometrisches Terrarium mit einer grösseren Öffnung (hier bei Amazon gibt es eine riesige Auswahl von geometrischen Terrarien)
Diese Terrarien sind besonders hübsch (Einfach auf das Bild klicken um zum Produkt zu gelangen):


– Kleine Sukkulenten (wir haben uns für drei verschiedene entschieden)
– Steine
– Naturstrick

So einfach geht’s:
1. Die Steine auf den Glasboden des Terrariums verteilen. Nach hinten die Steine auch etwas höher stapeln, sodass die Sukkulenten nicht alle auf einer Ebene liegen.

2. Jetzt die Sukkulenten entsprechend zwischen den Steinen fixieren und anordnen.

TIPP: Wer das Ganze noch mehr fixieren möchte, kann die Steine und Sukkulenten natürlich auch mit einer Klebepistole am Glasboden des Terrariums festkleben.

3. Die Ringe mit dem Naturstrick oder Seidenband mit einer Schleife verschließen und in den vorderen Teil des Glases positionieren.

4. Wenn ihr ein Hochzeitslogo oder Ähnliches habt, könnt ihr dieses noch ausdrucken, zuschneiden und am Glas mit anbinden, sodass euer geometrisches Ringbox Terrarium auf schöne Weise personalisiert wird.

Voila! Und fertig ist die selbstgestaltete Sukkulenten-Ringbox. Ist doch ganz einfach, oder? Viel Freude beim Basteln!

 

Das könnte dir auch gefallen

Noch mehr Beiträge

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Unsere Sponsoren
Placeholder Medium Rectangle Placeholder Medium Rectangle

You need to login or register to bookmark/favorite this content.