Kreiert eure eigenen Serviettenringe! Dekorationen, DIY - Zum Selbermachen Farben

Lust auf Pinsel und Farbe? Heute zeigen wir euch, wie ihr eine gewöhnliche Streichholzschachtel in einen Serviettenring, der zugleich ein Namenskärtchen sein wird, verwandeln könnt. Schlicht und einfach und doch wirkungsvoll elegant! Die verbleibenden Streichhölzern nicht entsorgen: Wie ihr diese als kleines Highlight eurer Hochzeit einsetzen könnt, erfahrt ihr in einem der nächsten DIY. Seid gespannt!

Serviettenringe aus Streicholzschachteln

Ihr benötigt dafür:
– Streichholzschachteln,
– Tafelfarbe,
– einen Pinsel (oder eine Schaumstoffrolle),
– einen “White Chalk” Stift,
– ein Cuttermesser

Und los geht’s:

Beginnt zunächst damit, die Streichholzschachtel zu leeren. Zieht als nächstes das innenliegende Kästchen ein kleines Stück heraus, so dass ihr an dieser die Streichholzschachtel zum Anstreichen festhalten könnt. Anschließend bemalt ihr mit dem Pinsel die Streichholzschachtelhülle von allen Seiten. Falls euch die Pinselstriche nicht gefallen – sie sind nur sehr dezent sichtbar und verleihen der Streichholzschachtel einen Hauch von Vintage – könnt ihr auch alternativ eine Schaumstoffrolle verwenden.

Serviettenringe aus Streicholzschachteln

Stellt die Streichholzschachtel anschließend zum Trocknen auf. Erschwert diese mit einem Löffel oder einem Geldstück. In der Regel wird die Tafelfarbe kreuzweise in mehreren Schichten aufgetragen, jedoch reichen in unserem Verwendungsfall zwei deckende Anstriche aus. Die Farbe trocknet innerhalb von Minuten, so dass ihr sehr schnell die zweite Schicht auftragen könnt. Sollte nach 24h Trocknen – ab jetzt ist sie wasserfest – die Streichholzschachtelhülle mit dem innenliegenden Kästchen verklebt sein, löst beides voneinander, in dem ihr mit einem Cuttermesser am verklebten Rand vorsichtig entlang schneidet. Nun könnt ihr euren Serviettenring mit dem “White Chalk” Stift beschriften und die Stoffserviette, wie im untersten Bild sichtbar, in den Serviettenring hineinstecken.

Serviettenringe aus Streicholzschachteln

Steckt die zusammengerollte Stoffserviette bis zum Ende des ersten Drittel durch den Serviettenring und zieht die mit Spitzenborte verzierte Serviettenspitze in Richtung des Serviettenrings. Und fertig ist ein Teil eurer Tischdekoration!

Das könnte dir auch gefallen

Noch mehr Beiträge
2 Kommentare Hinterlasse eine Antwort
  1. hallo zsuzsa, deine kreativität konnte ich bereits mehrfach bewundern und wieder hast du mit so einfachen mitteln ein geniales ergebnis gezaubert. wenn es fertig ist, sagen vielleicht alle, ach das ist aber einfach, aber ich glaube das die idee und das fertigstellen die wirkliche kunst ist. gerade zur hochzeit, da die finanziellen mitttel meistens ausgeschöpft sind ist es so super, dass hier eine idee kommt, welche kein geld, sondern lediglich nachdenken und nachmachen kostet.
    moni

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Unsere Sponsoren
Placeholder Medium Rectangle Placeholder Medium Rectangle

You need to login or register to bookmark/favorite this content.