Teufelsberg Berlin: Urbane Hochzeitsmagie in Neon Dekorationen, Herbst, Hochzeitstrends Farben

Laura und Florian feiern ihre Liebe. Zu Zweit und im modernen Stil, urban, direkt am Teufelsberg in Berlin. An jenem kulturellen Ort in Berlin, an dem Graffitikünstler, Konzerte und besondere Events alternative Wege finden. So auch die Romantik dieses Brautpaares. Und in der neuen Trendfarbe Neon. Eine etwas andere Hochzeitsinspiration von Hochzeitsplanerin Agentur Sarah Linow, fantastisch eingefangen von Matthias Friel. Cool, modern in den Farben Weiß, Hellgrau, Gelb und leuchtendes Neongrün gehalten, jedoch stilvoll und feingliedrig akzentuiert. Denn auch, wenn der Hochzeitskongress in Las Vegas kürzlich Neon als neue Trendfarbe erklärte, so sollte das Brautpaar selbst stets stärker leuchten. Das tun Laura und Florian auch. Wollt ihr mehr davon sehen?

Das erste Mal begegnen sich Braut und Bräutigam unter vier Augen in einer Berliner Altbau-Wohnung. Sie strahlt in ihrer reinsten Form der Natürlichkeit – in einem schlichten Brautkleid in weißer Lederoptik mit fulminantem, abnehmbarem Tüllrockteil in dezenten Graunuancen, das mit dem neonfarbenen Taillengürtel mit dem Kleid verbunden wird. Eine schlichte Robe mit dem besonderen Etwas, ein Meisterwerk von Anne Wolf.

Ihre Brautschuhe schimmern an der Sohle neongrün, genauso wie kleine Details am Bräutigam: Auch er integriert die außergewöhnliche Hochzeitsfarbe raffiniert und stilvoll in sein Hochzeitsoutfit von Rooks & Rocks. Mit seinen Acryl-Manschettenknöpfen und einem neongrünen Satinband am obersten Hemdknopf statt Krawatte oder Fliege, sowie mit einem Einstecktuch. Elegant und subtil gelöst. Mit dem MG Cabrio von Classicdepot fahren sie zusammen zum Teufelsberg, der ehemaligen amerikanischen Abhörstation, die mitten im Wald gelegen ist und den Blick auf ganz Berlin freigibt. Auf der Terrasse des Teufelsbergs findet die intime Trauung mit Traurednerin Linda Tillmann statt, begleitet durch Gesang und Gitarrenmusik von Like Mint. Mehr braucht es nicht. Der Wind weht ihr währenddessen um die Beine und bringt den feinen Tüllrock malerisch zum Tanzen, zeigt dabei die herrlich facettenreichen Nuancen und ein Spektrum kreativer Brautkleidkreation auf. Besonderer Höhepunkt: Rauchbomben von Himmels-Zauber und die kontrastreiche Kulisse verschiedener Graffiti-Kunstwerke. 

Was dann folgt ist gemütliche Zweisamkeit. In unmittelbarer Nähe thront bereits die kreativ gedeckte Hochzeitstafel. Ein beeindruckendes Ensemble, ganz im Zeichen der Lieblingsfarben. Strahlend heben sich neongrünes Blattwerk und Blüten zwischen weißen Blumen und vergoldeten Blättern von Flores y amores hervor. Das Menü steht auf neongrünem Acryl von Braune Biene gedruckt und Akzente in Kupfer runden diese Hochzeitsidee auf warm anmutende und elegante Weise ab. Es wird gespeist, gelacht und sich verliebt in die Augen geblickt. Und das Dessert mit Push-up-Törtchen rundet das Dinner wahrlich süß ab. Unvergesslich!

Wer mehr von dieser einzigartigen Hochzeitsinspiration in Neon sehen und sogar erfühlen möchte, der sollte sich dieses Video von Irene Cacciarini ansehen. Wow!




Unsere Dienstleister­empfehlungen

Das könnte dir auch gefallen

Noch mehr Beiträge

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Unsere Sponsoren
Placeholder Medium Rectangle Placeholder Medium Rectangle

You need to login or register to bookmark/favorite this content.