Moderne Raffinesse des Bräutigams Accessoires, Bräutigam, Hochzeitstrends Farben

Sanfte Basistöne und mutige Farbakzente ergeben zusammen ein modisches Ganzes und decken Bräutigame in neues Farbbewusstsein 2018. Ein Strahlen, ein Leuchten geht von den farbenfrohen Hochzeitsanzügen aus – und von den dazugehörigen Herzen. Bildgewaltig festgehalten von Anja Schneemann.

Das Warten ist nicht des Mannes größte Stärke. Viel lieber geht er voller Tatendrang an die Sache heran, findet Lösungen und handelt sofort. Ginge es nach ihm, läge seine Liebste bereits in seinen Armen und das „JA“ stünde unmittelbar bevor. Nur einen Wimpernschlag, und schon wandelt sich der Junggeselle zum Mann. Vor dem Traualtar und seiner Braut dabei tief in die Augen blickend. Ja, so wäre es ihm am liebsten. Doch die Ruhe vor dem Sturm lässt Zeit gerinnen. Still scheint jener Moment zu stehen, der den Bräutigam in helle Nuancen und leuchtende Farbakzente hüllt – beim Getting Ready. Und er wartet weiterhin.

Bis sich strahlendes Weiß ihm zur Seite stellt, dominiert der Bräutigam mit frohen Farben. Lässt monochromes Hellblau, graues Karo, samtiges Schwarz und zartes Altrosa als Allover-Look auftreten und verspricht mit hellen Farbakzenten frühlingshafte Highlights. Wie kleine Vorboten der anrückenden, warmen Jahreszeit erwachen mit dem Frühlingsbeginn auch andersfarbige Accessoires in grün, blau und pink. Es sind einzelne kräftige Farbtupfer, die ebenso farbenfrohen Herrenanzügen mutig mit dem gewissen Etwas versorgen und dabei mit der Intensität des kompletten Farbenspektrums arbeiten. Dabei denkt er an die wichtigen Farben der Hochzeitsgestaltung, an seine Braut und an homogene Kompositionen. Fein aufeinander abgestimmte Details ergänzen glänzende Hochzeitsanzüge um zum modischen Statement zu avancieren. Gelungen! Und Zartrosa untermalt dabei sinnlich grobe Männlichkeit. Immerhin kann Bräutigam es sich leisten. Er greift zu farbigen Hosenträgern, wenn der Look ihm doch zu eintönig erscheint; zur originellen Holzfliege, wenn der Anzug Raffinesse verlangt; zu reduzierten Ansteckblume für die Zusammengehörigkeit mit der Braut und zu knalligen Socken sowie Fliege … Ein Glas Whiskey ruht in der einen Hand, während die andere die Zigarre zu seinem Mund führt. Danach rinnt ihm süßes Feuerwasser heiß die Kehle hinab, bis es – unten angelangt – wohlige Wärme im ganzen Körper verbreitet. Das tun mitunter seine romantischen Gedanken. Die erwärmen wiederum sein aufgeregtes Herz und verleihen jungenhafter Ungeduld letztendlich den Funken Sinnhaftigkeit, der in doch noch ausdauernd auf seine Braut warten lässt. Gut Ding braucht eben Weile!

Schwarz und Weiß gehen immer. Doch der Mann von Welt will 2018 viel mehr. Mehr Farbgewalt und noch mehr modische Raffinesse. Kann er auch haben. Am besten mit den Trendfarben des Frühlings – Hellblau mit Braun, Dunkelblau mit Pink, Altrosa mit ähnlichen Pastellnuancen, Schwarz mit Grün und Hellgrau kann mit allen Farben ganz gut. Doch wer die Wahl hat, hat die Qual. Deshalb denkt der Bräutigam 2018 an die Grundfarben der farblichen Hochzeitsgestaltung und integriert diese gekonnt in seinem Outfit. Die Braut tut das ebenso, mindestens mit ihrem Brautstrauß. Farbige Hosenträger, originelle Fliegen, passende Boutonnière, bunte Socken sowie Einstecktücher geben einem ohnehin schon farbigen Anzug kraftvolle Hingucker mit. Diese sollten stilvoll von oben bis ganz nach unten reichen – von der Fliege bis hin zu den Socken. Und die optische Mitte des Looks, kann mit einer andersfarbigen Weste oder frechen Hosenträgern hervorgehoben werden. Männer setzen zur Hochzeit also kräftige Akzente, am liebsten mit farbigen Details und ihrem herzerwärmenden Lächeln. Letzteres ist wohl das wichtigste Accessoire von allen.

Unsere Dienstleister­empfehlungen

Zum Portfolio Milles Fleurs
Floristik Niedersachsen Milles Fleurs

Das könnte dir auch gefallen

Noch mehr Beiträge

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Unsere Sponsoren
Placeholder Medium Rectangle Placeholder Medium Rectangle

You need to login or register to bookmark/favorite this content.