La Visagerie’s Brautstyling-Empfehlungen von Kai & Kristin Fotografie Beauty & Haare, Hochzeitstrends Farben

Am Tag der Tage wollen alle Bräute das Gleiche: die Schönste und strahlendeste Frau aller Zeiten sein! Doch unter den vielen tausend Möglichkeiten wie man als Braut aussehen kann, ist es gar nicht so einfach den passenden Look für sich zu finden. Als Hair- und Make-up Artist von La Visagerie erlebe ich immer wieder wie sonst völlig souveräne Frauen plötzlich weich werden in den Knien und gar nicht mehr so entschlussfreudig sind wie im normalen Leben. Die Vielfältigkeit ist aber eins der Dinge, die am meisten Spaß machen am Heiraten. Finde heraus wer du bist und lebe dein persönliches Märchen!

Beim Fotoshooting mit Kai & Kristin Fotografie habe ich mich vom jeweiligen Typ Frau inspirieren lassen und davon was bei den Bräuten im Moment beliebt ist. Die Trends reichen vom völlig verspielten Vintage-Style mit Flechtelementen bis hin zur ganz klassisch-eleganten Stilikone, die mit modern interpretierten Wasserwellen an die 20er Jahre erinnert. Je nach Art der Braut und Location der Hochzeit können wir Visagisten unserer Fantasie freien Lauf lassen. Hier ein paar bezaubernde Inspirationen: jede Braut einmal in einer eher klassischen und in einer eher verspielten Variante…

Brautstyling von La Visagerie und Kai und Kristin Fotografie

Wie aus einer Feensaga entsprungen, blütenreich, duftig- zart und ganz sie selbst. Die weissen Blüten und grünen Knospen sind komplementär zu den roten Haaren und stehen somit im Mittelpunkt des Stylings. Weiche, offene Wellen fliessen dahin wie das Bächlein an dem die Blumen gewachsen sind. Die Vintage-Romantik schlechthin. Dazu gehört in jedem Fall ein sehr natürliches, helles Make-up, das hauptsächlich durch Frische im Gesicht, große Augen und mädchenhaften Charme das Gesamtbild zum Look macht.

Brautstyling von La Visagerie und Kai und Kristin Fotografie

Dass die kleine Elfe auch anders kann, zeigt dieses Foto. Selbstbewusst, ausdrucksstark und zeitlos elegant. Rote Lippen haben den Sprung aus den 40ern längst in die Neuzeit geschafft. Sie lassen die Haut strahlen, verstärken die natürliche Augenfarbe und versprühen sowohl Erotik als auch lebendige Unschuld. Perfekt für eine Hochzeit und eine Braut, die sich kein x für ein u vormachen lässt. Passend dazu eine klassische Steckvariante, die mit wasserwelliger Anmutung an die 20 er Jahre erinnert und alles andere ist als langweilig.

Brautstyling von La Visagerie und Kai und Kristin Fotografie

Die Zeiten von Betonfrisuren sind längst vorbei. Heute laden die Bräute den Frühling zur Hochzeit ein und wir flechten, drehen und kordeln ganz zauberhafte Frisuren, die den ganzen Tag halten. Besonders wenn man die Haare mit Lieblingsblumen verziert, ist diese Variante nicht nur romantisch, sondern auch fröhlich und bestens geeignet für Hochzeiten im Freien. Mode sind weiche Farben wie altrosa, was auch im Make-up besonders jugendlich und jungfräulich wirkt. Wer nicht ganz so viele Haare hat, kann bei dieser Frisur prima mit Haarteilen tricksen.

Brautstyling von La Visagerie und Kai und Kristin Fotografie

Wer lieber klassisch heiraten mag, könnte sich auch in dieses Styling verlieben: Ein chinon hat etliche Gestaltungsmöglichkeiten! Hoch oder tief, mit und ohne Schleier, mit Diadem oder Haarschmuck, mit Flechtelementen, in lockig oder glatt. Selbst für Bräute mit halblangen Haaren können hier mithilfe von Haarteilen ordentlich Volumen zaubern. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Eine schicke Interpretation von mir seht ihr hier. Als Make-up passt fast alles vom hellem Strahle-Make up bis hin zu ausdrucksstarken smokey eyes.

Brautstyling von La Visagerie und Kai und Kristin Fotografie

Ganz verträumt sind auch seitliche Zöpfe, die man kunstvoll herrichten kann. Schön ist, dass man die Länge der Haare auch von vorne sehen und von hinten in zahlreichen Varianten verflechten und mit Blumen oder Schmuckperlen verzieren kann. Auch das Make-up versprüht die Leichtigkeit der Hochzeit und konzentriert sich darauf, die Augenfarbe der Braut in den Focus zu stellen. Besonders gut gelingt das mit komplementärfarben- in dem Fall ein helles Kupfer, das das Blau der Augen zum Leuchten bringt.

Brautstyling von La Visagerie und Kai und Kristin Fotografie

Der Traum der zeitlosen Schönheit geht bei diesem Riesen-Chinon in Erfüllung. Die Kombination aus bodenständig und leicht ist für mich eine der schönsten Ideen für dieses Jahr. Bräute mit dieser Frisur stürzen nicht Hals-über-Kopf ins Eheglück. Sie haben klug überlegt und auf ihr Herz gehört. Dazu passen prima dunkle, matt geschminkte Augen und edle helle Lippen auf einem elfenbeinartigen Hautton.

Viele weitere Inspirationen zu diesen oben gezeigten Look’s gibt es in dieser Galerie auch zum Entdecken…

Ich hoffe ich konnte euch ein wenig inspirieren, auch wenn das nur ein winziger Bruchteil von dem ist, was man kreieren könnte. Schaut einfach in euer Herz, entscheidet danach wie eure Hochzeit vom Stil her werden soll und lasst euch vom Profi verzaubern. Wir haben noch so einige Asse im Ärmel…La Visagerie

Das könnte dir auch gefallen

Noch mehr Beiträge
3 Kommentare Hinterlasse eine Antwort
    1. liebe Steffi, das Kleid ist von ASOS. Da kann man das für relativ kleines Geld kaufen. Liebe Grüße! Anja von LaVisagerie

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Unsere Sponsoren
Placeholder Medium Rectangle Placeholder Medium Rectangle

You need to login or register to bookmark/favorite this content.