Hochzeitsinspiration: klare Linie, eindrucksvoll besonders Dekorationen, Herbst, Hochzeitstrends, Winter Farben

Wer an Hochzeiten denkt, denkt oftmals in erster Linie an ganz viel Pomp. Es muss doch glitzern, beeindrucken, auffallen. Aber wie eine Hochzeit und deren Location gestaltet wird, hängt immer vom Brautpaar ab. Und es gibt Brautpaare, die brauchen nicht viel, um ihre Traumlocation nach ihren Wünschen herzurichten. Manchmal ist weniger eben auch mehr. Und das beweist auf ganz eindrucksvolle Weise das Styled Shoot von Sabine Lange Fotografie, welches sie in Bremen inszeniert hat.

Es braucht nicht viel…um eine Hochzeit wie eine Hochzeit aussehen zu lassen und besonders zu sein. Ganz im Gegenteil, oft ist etwas weniger eben tatsächlich auch etwas ganz Großes. Bei diesem Hochzeitskonzept wurde daher auf schlichte Eleganz und puristische Dekoelemente gesetzt, die im Gesamtbild ganz bezaubernd wirken. Als Farben wurde auf helle, pastellige Töne zurückgegriffen. Ein kleiner Blickfang ist das rauchblaue Geschirr, welches sich ganz wunderbar von den hellen Tönen des Holzes und der Dekoration hervorhebt, ohne dabei aufdringlich zu wirken. Generell wirkt diese Kombination aus hellen Holz- und Farbtönen mit blauen und grauen Pastelltönen sehr harmonisch und einladend. Die Papeterie von Herz-Blatt wechselt von derbem Papier hin zu transparenten, zarten Materialien. Die Schrift ist puristisch und ganz zart aufs Papier gehaucht und fällt dennoch ins Auge. Aufs Detail kommts nämlich an!

 

Alles andere als trocken

Für florale Elemente sorgen wunderschöne Trockenblumen und Getreideähren, aber auch Pampasgras-Wedel in hellen Tönen. Für diese ganz besondere, andere Blumendekoration hat das Team von Eventfloristik-Eichinger ihr Talent unter Beweis gestellt. Wir würden sogar soweit gehen, dass diese Art der Dekoration eine Hochzeit durchaus unvergesslich und einzigartig werden lässt. Ein paar weitere schöne Inspirationen zum Thema Trockenblumen findet ihr zum Beispiel auch hier.

 

Für ein hohes Maß an Aufmerksamkeit

Auch die Braut selbst kann in minimalistischen, puristischen Brautkleidern absolut punkten. Das zeigen die Modelle von Das Süß. Minimalistisch sorgt manchmal mehr für Aufmerksamkeit, als pompöse Brautkleider. Das wissen wir und haben das Thema deshalb als Inspirationsidee schon liebend gern behandelt. Die Schnitte minimalistischer Kleider sind ganz einfach, aber dennoch ausdrucksstark. Sie umrahmen eine Frau mit schlichter Eleganz. Einfache Schnitte werden mit ganz besonderen, filigranen Details kombiniert und es entsteht eine sehr edele, besondere Braut, die ihre Schönheit natürlich nach Außen trägt und mit nicht viel unterstreichen muss. Ihr seht, mit wenigen Dingen und puristischen Elementen kann man auch etwas ganz Großes, Besonderes schaffen. Gerade die einfachen Dinge sind es doch oft, die solch eine Hochzeit wirklich einzigartig machen.

Unsere Dienstleister­empfehlungen

Das könnte dir auch gefallen

Noch mehr Beiträge

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Unsere Sponsoren
Placeholder Medium Rectangle Placeholder Medium Rectangle

You need to login or register to bookmark/favorite this content.