Ameron Bonn: Heiraten wie Loreley am Rhein Dekorationen, Frühling, Hochzeitstrends, Sweet Tables Farben

Was wäre der Rhein nur ohne seine Sagen, Mythen und Legenden, die sich um ihn ranken? Wie auch schon für Goethe oder Heinrich Heine war der breite Strom Inspirationsquelle für die Fotografin Heike Moellers, um dieses Styled Shooting zu inszenieren. An ihre Seite holte sie sich die erfahrene Weddingplannerin Elke Nehring von First Weddingplanner. Gemeinsam haben die beiden Frauen ein Konzept erarbeitet, das die Schönheit und die Farbgebung des Rheines aufgreift. Ihre Wahl-Location fanden Sie im 4-Sterne-Haus AMERON Bonn Hotel Königshof. Das Hotel in erster Rheinlage bietet nicht nur einen spektakulären Ausblick, sondern ist auch ein Haus mit bewegter Geschichte und Charakter. Diesen Charakter, den Charme des Gebäudes und die besonderen Momente fängt die Fotografin gekonnt mit ihrer Kamera ein. Sie liebt Menschen, ihre Schönheit und Einzigartigkeit, und möchte diese in natürlichen Bildern festhalten. Wir erfreuen uns an diesen zauberhaften Momentaufnahmen dieser Pinterest-würdigen Hochzeitsinspiration – und wie ist es bei euch? Lasst euch am besten jetzt inspirieren?

 

Platz für die Hauptperson – jetzt kommt die Braut



Inmitten all dieser Eleganz schwebt die Braut durch die herrschaftlichen Räume. Drei verschiedene Brautkleider aus dem wunderschönen Bridal Store von Brautmode Claudia Klimm zeigen die Vielseitigkeit eines passenden Brautlooks für dieses elegante Ambiente. Feiner Clou: Das Blau taucht auch hier in den Schuhen von Rachel Simpson auf und das prächtige Gold findet sich im Brautschmuck von La Chia wieder. Die professionelle Kreativität dieses Stylings beweist ein feines Gespür für die kleinen Details, die eine Hochzeit zu unvergesslich machen.

 

Wie ein blaues Band: Deko, Accessoires & Co.

Das Hochzeitsteam diese Inspiration beweist eindrucksvoll ihr Händchen für gelungene Inszenierungen. Bei diesem Styled Shooting stehen die Blauschattierungen im Vordergrund und zollen dem großen Strom Respekt. Bei der Tischdekoration fallen die hellblauen, fast verwaschen scheinenden Hortensien direkt ins Auge. Passend dazu greifen die Seidenservietten, die Kerzen, die Cake Topper und die federleicht anmutende Papeterie von Jeannette Mokosch das Farbkonzept auf. Sogar das süße Meisterwerk von Elav Cake ergibt sich dieser Farbstimmung und nutzt als Akzentfarbe frecherweise ein frisches Rosé. 
Hier zeigt sich wunderbar, wie der Raum und die Dekoration ein harmonisches Miteinander eingehen. Die großformatigen, modern maritimen Bilder an den Wänden und die Samtsessel an der eindrucksvoll, dekorierten Hochzeitstafel geben die Farben vor. Die goldenen Elemente wie das Besteck, die Kerzenhalter oder kleine Dekoelemente bringen einen wärmenden Kontrast sowie Eleganz ins Spiel.

Unsere Dienstleister­empfehlungen

Zum Portfolio Brautmode Claudia Klimm
Brautmode Nordrhein-Westfalen Brautmode Claudia Klimm

Das könnte dir auch gefallen

Noch mehr Beiträge

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Unsere Sponsoren
Placeholder Medium Rectangle Placeholder Medium Rectangle

You need to login or register to bookmark/favorite this content.