Balearische Hochzeit in spanischer Finca Destination, Hochzeiten, romantisch süß Farben

Eine Hochzeit auf Mallorca sollte immer mit einer Hochzeitslocation in und um eine Finca einhergehen. Dieses urtypische, spanische Flair bezaubert durch sein ureigenes Ambiente. Perfekt eignete sich für die Hochzeit von Ester und dem einheimischen Mauricio daher die Finca Son Caló in Petra auf der Baleareninsel. Sowohl die Zeremonie als auch die Hochzeitsfeier wurden in dieser traditionellen Umgebung gefeiert und für Gaumenfreuden sorgte das lokale Catering der Finca. Inmitten der spanischen Natur liegt dieses alte, verträumte Steingebäude mit seiner großen Grünanlage und dem modernen Pool. Eine Trauung und die Feier unter freiem Himmel sollte es werden und die gefundene Atmosphäre überträgt das Hochzeitsmotto „Para ahora y para siempre“ (für jetzt und für immer) in reiner Eindeutigkeit! Alte knorrige Bäume, südländische Kakteen und mediterrane Pflanzenstauden umschließen die Feierlichkeiten in märchenhafter Gestalt. Das Brautpaar empfiehlt jedem: „Beginnt erst einmal mit der Location. Der Rest, wie Deko, Sitzordnung etc., kann dann direkt mit dem gefundenen Hochzeitsort abgestimmt werden“.

Im meinem Lieblingsrestaurant, nah an der Strandküste hat Mauricio mich auf ein Dinner überrascht. Im Kerzenschein und mit einem rosenbedeckten Tisch, hat er mich gefragt, ob ich seine Frau fürs Leben sein möchte.

 

Spannische Accessoires für eine mediterrane Hochzeit

Weiße Fächer und Spitzenschirme für die Damen und einheitliche Sonnenhüte (Sombreros) für die Herren komplettieren das spanische Gesamtambiente. Die Trauung unter freiem Himmel wird unterstützt mit weißen Holzstühlen im Vintage-Stil, die in der naturnahen Umgebung die Eleganz der Hochzeit unterstreichen. Viele Dekorationen zeugen von großer Detailliebe, so auch die rustikale Freiluftbar und Weg-Schilder, um alle Orte der Finca schnell finden zu können. Für die florale Gestaltung von Flores de Mallorca bieten weiße Rosen die Grundlage, bestückt mit regional wachsenden Pflanzen und Blumen in Apricot und Hellblau. Sie umwuchern den romantischen Traubogen der freien Trauung, finden sich auf den Tischen, an den Bäumen und in der gesamten Dekoration wieder. Die Blumenarrangements werden vom nostalgischen Stil in feinster Spitze untermalt und die Rustikalität der Hochzeitsdekoration in Baumscheiben-Untersetzern gefestigt. Blau zieht sich auch wie ein Nebel über die Gedecke, die ein Hauch zarter Glaswaren sind.

 

Unser schönster Moment war, ‘Ja, ich will!’ zu sagen

Das Brautkleid von Novias Leo auf Mallorca ist ein Spitzentraum in schulterfrei wirkendem, bodenlangem Weiß. Der im Haar angebrachte lange Schleier reicht bis zum Boden und vermittelt das Gefühl von märchenhafter Romantik. „Ich habe oft gehört, dass eine Braut es spürt, wenn es das Kleid ist, aber ich konnte das nicht so glauben. Aber bei mir war es zu 100% so. Die ersten beiden Kleider haben mir sehr gefallen und ich konnte mir sehr gut vorstellen, diese am Hochzeitstag zu tragen. Aber als ich dann das dritte Kleid anprobiert habe, wusste ich, dass es das Kleid ist und ich wollte kein anderes mehr anprobieren“.

Die Grundfarben Hellblau und Apricot sind ebenso ein wesentlicher Bestandteil des verspielt gebundenen Brautstraußes. Auch finden sie sich im Blumenanstecker des Bräutigams wieder. Die Bräutigammode von Acero zeichnet sich durch elegante Blautöne und einem feinmaschigen Karomuster in Krawatte und Weste aus. Von den Groomsmen wird die Farbwahl passend unterstrichen. Die Bräutigamaccessoires, ergänzen das Outfit in dezent schlichtem, aber elegantem Design. Die zauberhafte, mediterrane Umgebung bietet auch die Basis unvergesslicher Hochzeitsfotografien von Steffen & Christin Photo & Film. Ester und Mauricio sind sich einig: „Der schönste Tag unseres Lebens“.

Das könnte dir auch gefallen

Noch mehr Beiträge

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Unsere Sponsoren
Placeholder Medium Rectangle Placeholder Medium Rectangle

You need to login or register to bookmark/favorite this content.