Wiesen Tipi-Hochzeit auf dem Hoher Darsberg boho, Hochzeiten Farben

Boho mag im Trend liegen, aber Boho kann auch durch Liebe gelebt werden. Laura und Kristoff leben den Bohemian-Style des 19. Jahrhunderts. Einen Stil, der von Subkulturen und intellektuellen Randgruppen, wie Künstlern und Freidenkern, geprägt ist. Und das ist unser Stichwort, denn Lauras Kunst bei Instagram hat Kristoff auf sie aufmerksam werden lassen. Dass er sie zudem unglaublich attraktiv findet, ist nur das Sahnehäubchen. Dann führte eines zum anderen: Aus einer virtuellen Brieffreundschaft folgte das erste Treffen und danach die Unzertrennlichkeit. Bei der Zeremonie wird die Braut sagen: “Du bist genauso bekloppt wie ich!”, was vielleicht auch den Heiratsantrag auf den Punkt bringt. Mitten in der Nacht sinkt Kristoff auf die Knie und rang der schlaftrunkenen Laura ein sofortiges Ja-Wort von den Lippen. Und am nächsten Morgen war klar: Träume können wahr werden! Ebenso wie der Traum dieser Hochzeit im Boho Chic, in Koralle, Sand, Beige und Erdtönen auf den Wiesen des Hoher Darsberg. Jeannette Kilian Photography konnte mit ihrer Kamera zauberhafte Erinnerungen einfangen. Aber lasst euch doch einfach inspirieren…

Der Hoher Darsberg mal ganz anders als man ihn sonst kennt. Diesmal mit einem Tipi-Zelt auf einer der Wiesen.

Der „First Look“ im Wald war einer der schönsten Momente. Kristoff und ich sind sehr naturverbundene Menschen. Es war so intim und unbeschreiblich schön ganz unter sich umgeben von den Bäumen und dem Wald seiner großen Liebe vor dem Ja-Wort entgegenzutreten.

Doch bevor es zum First Look kommen konnte, musste dieses zauberhafte Brautkleid gefunden werden. Ein Traum in Spitze von oben bis unten. Eine aufgefächerte Schleppe und transparente Einschläge. Eine figurbetonte Silhouette, die die Braut zur Naturgöttin des Boho kürt. Gefunden hat Laura ihr Brautkleid im Internet. Dennoch probierte sie bei La petite blanche nebst diesem noch weitere fünf an. Doch als Künstlerin hat sie den Blick für Perfektion und so sollte es dieses Hochzeitskleid von Gala Suknie Slubne sein, das die Liebe auf den ersten Blick auslöst. Der Bräutigam würdigt ihre Authentizität mit einem stylischen Hochzeitsanzug in natürlichen Tönen von Stilwolf. Accessoires stammen vom Großvater und der Style des Brautpaares rundet die gesamte Hochzeitsthematik wahr und echt ab.

Dank unserer Familien und unseren wunderbaren Freunden durften wir unsere absolute „Open-Air“ Traumhochzeit feiern.

Das Brautpaar lebt den Boho Chic auch im Alltag, weswegen viele Dekorationselemente aus ihrem Zuhause stammen. Gepaart mit Gegenständen von Familienmitgliedern und der unsäglichen Floristik von Florales Handwerk ist das Ambiente zur Einzigartigkeit avanciert. Die Trockenblumen sind aber nicht nur ein dekoratives Highlight. Denn die Gäste erfreuen sich daran, sie als Gastgeschenk mit nach Hause zu nehmen. Vorher aber vergnügen sie sich an der nostalgischen Gin-Bar. Sie erfreuten sich an den Lichterketten. Und an dem filigran geknüpften Makramee-Schmuck sowie den Namenskärtchen, die Laura mit ihrer eigenen Handschrift versah. Orientalische Teppiche gaben dem Hochzeits-Tipi den letzten Schliff. Seid ihr ebenfalls so authentisch für Boho gerüstet?

Unsere Hochzeit war sehr ungezwungen und authentisch, für uns ist das Thema Boho nicht nur aktuell, sondern wir leben und lieben es auch. Viele unserer Deko-Artikel, stammen aus unserem zu Hause oder von unseren Familien. Teppiche, Schalen, der Schrank für die Gin-Bar. Die Gin-Bar haben wir von unseren Gästen füllen lassen, jeder sollte etwas von zu Hause mitbringen.

Authentizität ist das Stichwort dieser Hochzeit, denn die Liebe zum Thema Bohemian paart sich bei diesem Wedding-Motto mit Ibiza im Hippie-Style. Auch der Hohe Darsberg zeigt sich von einer ganz anderen Seite bei dieser herbstlichen Open-Air-Hochzeit, die durch Corona viel kleiner ausfallen musste als geplant. Vereint wird die feminine Mutter Erde mit dem maskulinen Vater Himmel, welche das außergewöhnliche Tipi von Geländespieler szenisch umgeben. Dieses Zelt ist der Mittelpunkt einer überschäumend schönen Hochzeit, die das Außen und die Welt um sich vergessen lässt. Die bewegten Bilder veranschaulicht Moments Films in äußerst emotional natürlicher Art und Weise.
Video:

Wir hatten rundum Glück mit allem.

Das Wetter war mit über 30° C auf unserer Seite und die Corona-Verordnung ließ es zum Glück „noch“ zu in diesem Rahmen zu feiern. Wenn auch nur klein, dafür aber sehr familiär. Wir hoffen im September 2021 Teil II in Form einer großen Party mit all unseren Freunden, die nicht dabei sein konnten nachzufeiern. Denn eigentlich sollte unsere Hochzeit 2020 zwei Tage gehen, am ersten Tag die standesamtliche und am zweiten Tag die große freie Trauung. Corona lernte uns flexibel zu sein und unser Hochzeitstag bleibt für uns unvergesslich und kann nicht getoppt werden. Wir hatten den schönsten Tag, der geprägt war von Familie, Freundschaft, Vertrauen und LIEBE!

Unsere Dienstleister­empfehlungen

Zum Portfolio MOMENTS – wedding films with personality
Hochzeitsfilmer Baden-Württemberg MOMENTS – wedding films with personality
Zum Portfolio ROSEMOOD
Einladungen & Papeterien Online ROSEMOOD

Das könnte dir auch gefallen

Noch mehr Beiträge
1 Kommentar Hinterlasse eine Antwort
  1. Sehr schöner Blog Beitrag, ich habe ihn mir viel Freude gelesen. Werde in Zukunft mir die weiteren Beiträge auch mal durchlesen. Persönlich habe ich durch diesen Blog wieder Freude am lesen gefunden, danke !

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Unsere Sponsoren
Placeholder Medium Rectangle Placeholder Medium Rectangle

You need to login or register to bookmark/favorite this content.