Ryokan Gelsenkirchen: Tropical Hochzeit im Greenery Stil boho, Hochzeiten, stylisch hipp Farben

Die große Jugendliebe aus der Schulzeit, die ein Leben lang hält? Ja, die gibt es. Ein wundervolles Beispiel dafür sind Julie und Michael. Bereits auf der „Penne“ als Paar zusammengekommen, haben sie auch die Uni gemeinsam absolviert. Und da Geburtstag und Uni-Abschluss durch Zufall zusammenfielen, war die Gelegenheit nach einem gemeinsamen Candle-Light-Dinner einfach perfekt. Im Hofgarten in Düsseldorf stellte Michael seiner Liebsten die Frage aller Fragen. Diese blieb nicht lange unbeantwortet, sondern fand ihren vorläufigen Höhepunkt in einer tropisch angehauchten Hochzeit – festgehalten in liebevollen Aufnahmen von Lichtecht Fotografie. Aber seht selbst.

Macht was ihr möchtet und so wie es euch gefällt, lasst euch von niemandem reinreden und durch gut gemeinte Ratschläge verunsichern – es ist euer Tag und so, wie ihr es macht, ist es genau richtig so!

Die Location für ihre Hochzeitsfeier ist wirklich außergewöhnlich. Das Ryokan https://www.ryokan.de/Willkommen/default.asp ist die asiatische Event-Location in der Zoom Erlebniswelt. Der Tropengarten und die Seeterrassen faszinieren mit exotischen Pflanzen, frei fliegenden Vögeln und Wasserspielen. Inspiriert durch dieses einzigartige Ambiente war die Farbpalette für die Hochzeit schnell definiert: Ein Mix aus Greenery, Gold mit einem Hauch Dusty Blue. Die tropische Pflanzenwelt beeinflusste selbstverständlich alle weiteren Hochzeitselemente. So finden sich in der eleganten Floristik von Nordisk die Blumenwerkstatt https://nordisk-blumenwerkstatt.de/ sowohl Palmblätter, tropische Blüten und heimische Pflanzen. Auch die Papeterie von der Kartenmacherei https://www.kartenmacherei.de/ greift das Palmenmotiv auf und führt es durch alle Drucksachen. Dieser Konsequenz kann sich sogar die Hochzeitstorte aus den Konditor-Händen von Zuckersüß und Rosarot https://www.zuckersuess-und-rosarot.de/ nicht entziehen. Auf die Gäste warteten an den Tischen im liebevoll dekorierten Saal selbst gegossene Lavendelblüten-Seifen als Gastgeschenk.

Es war sehr schön, es wurde sehr viel gelacht und auch die Freudentränen blieben auch nicht aus. Für uns war es perfekt!

Jede Liebe ist wunderbar und wir freuen uns wie kleine Kinder über jedes Paar, das „Ja“ zueinander sagt. Denn durch die immer wieder ergreifenden Fotografien können wir stets ein kleines bisschen dieser Magie aufsaugen. Ein wichtiger Punkt bei der Hochzeitsvorbereitung ist das Brautkleid-Shoppen. Sich das erste Mal in einem Brautkleid zu sehen ist für jede Frau ein ganz besonderer Moment. Bei Julie war es so, dass sie sich auf einer Messe in das Kleid verliebt hat. Kurzentschlossen hat sie dem Brautmodengeschäft einen Besuch abgestattet und es spontan gekauft. Wenn es passt, passt es einfach! Das fand ebenfalls Michael, als Julie ihm in diesem Traum von Justin Alexander https://www.justinalexander.com/de/ aus der Sincerity Kollektion beim First Look entgegentrat. Ein Traum aus Spitze und Tüll. Er nahm sie überglücklich in seinem elegant-blauen Prestige-Hochzeitsanzug von Wilvorst https://www.wilvorst.de/ in die Arme. Kein Wunder, dass dies der schönste Moment des Tages für die Brautleute war. Gut, dass während der Trauung für die zahlreichen Freudentränen ausreichend Taschentücher vorhanden waren. Fühlt euch inspiriert!

Das könnte dir auch gefallen

Noch mehr Beiträge
1 Kommentar Hinterlasse eine Antwort

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Unsere Sponsoren
Placeholder Medium Rectangle Placeholder Medium Rectangle

You need to login or register to bookmark/favorite this content.