Hochzeitsommer im Old Smithy’s Dizzle Berlin boho, Ein Hauch von vintage, Hochzeiten Farben

Es war einmal ein Brautpaar, das sich nicht im Internet, sondern während ihres Studiums der Germanistik kennenlernte. Ihre Liebe wuchs und führte sie nach Hawaii. Doch die zukünftige Braut verschmähte einen Ring. Nicht, weil sie nicht seine Braut werden wollte, sondern weil sie nicht gerne Ringe trug. Das wusste der findige Bräutigam und ersann eine List. So sollte ein zauberhafter Armreif von der spanisch-hawaiianischen Freundin und Schmuckdesignerin Gadea Kisiwa Designs ihr Ja-Wort ergattern. Ein Ja-Wort das zu einer unsäglich schönen Hochzeit im Vintage- und Boho-Style mit dem Thema „Heimat“ führte. In romantischen Farben wie Bordeaux, Dunkelblau und natürlichem Beige übernahmen die Verliebten selbst für ihre Planung. Die rustikal stylische Location des Old Smithy’s Dizzle in Berlin-Friedrichshain kamen ihnen hier mit ihrem wunderbaren Ambiente gerade recht. Begleitet werden durfte das Brautpaar an seinem wichtigen Tag von Birnur der Agentur Hochzeitslicht. Überzeugt euch selbst vom Licht der Liebe, das sie im Hochsommer feiern durften!

Wir haben unsere Hochzeit auf zwei Tage aufgeteilt, was die beste Idee war, da die Zeit so wahnsinnig schnell vergangen ist und wir so zwei wundervolle Tage hatten, auf die wir nun zurückblicken können.

 

Harmonierende Brautpaarmode in Hochzeitsfarben

Zauberhaft schlicht zeigt sich die Braut in ihrem hübschen Brautkleid von Rembo Styling. Spitze übersäht das Oberteil und tiefe Ausschnitte überzeugen auch an den Seiten. Spitze rankt auch den Rock bis zum Saum hinab. Komplettiert wird die Braut durch eine florale Haarstickerei in den Hochzeitsfarben. Herrlich schön auch der Brautstrauß in seinen satten Farben mit Kobalt untermaltem Bordeaux und silbergrünem Blattwerk. Ein herrliches Symbol, die Dekoration dieser Hochzeit zu spiegeln. Der Bräutigam ist das perfekte Pendant in seinem dunklen, gemusterten Hochzeitsanzug von Herr von Eden. Die stylische Fliege bildet das perfekte Accessoire zum angepassten Blumenanstecker.

Unser Eheversprechen: Wir sind uns einander Heimat

Unser schönster Moment war der Moment nach der Zeremonie im Garten unserer wunderschönen Berliner Hochzeitslocation als wir erkannten, dass all die lieben Menschen aus allem Ecken Deutschlands und der Welt für uns angereist sind. Uns war es wichtig, jeden Gast vorzustellen und zu erläutern, warum wir gerade diese Menschen an diesem für uns so besonderen Tag bei uns haben wollten. Diese Geste ist bei unseren Gästen besonders gut angekommen. Die meisten Tränen wurden aber gegen Ende unserer Einführungsrede vergossen – als wir den halben Ehrengast, unseren Sohn, mit dem ich zu diesem Zeitpunkt frisch schwanger war, verkündeten.

Das Gastgeschenk war eine ‚Kater‘-Tüte für den Tag danach, die im Hotelzimmer der Gäste bereitlag.

Diese Boho-Hochzeit überzeugt durch viele einzigartige Details. Eines dieser Details ist das Motto der Hochzeitszeremonie: „Heimat“. Heimat, das sind Freunde & Familie, aber auch Menschen, die auf der Hochzeit zu neuen Freunden werden und zur neuen Familie gehören. So haben sich bei dieser Hochzeit sich noch unbekannte Freunde zusammengeschlossen, um dem Brautpaar eine musikalische Freude zu bereiten. Und diese Heimat, dieses Symbolbild des Gemeinsamen, findet sich in jedem Dekorationsdetail wieder. Die Hochzeitslocation ist das nostalgische Exempel für einen Mix aus moderner Urbanität und rustikalem Boho-Style. Massive Holztische paaren sich zwischen alten Bahnwagonbänken. Lichterketten funkeln wie Glühwürmchen an einem lauen Sommerabend. Ziffernblätter großer Turmuhren bilden runde Tafeln, auf denen Baumscheiben mit Blumenvasen kombiniert werden. Die Floristik von Casaflora wird dezent eingesetzt, um die größtmögliche Wirkung zu erzielen. Diese florale Gestaltung findet sich außerdem auf der Papeterie von Cotton Bird wieder. Ebenso greift der Naked Cake als Hochzeitstorte der Location das heimatliche Thema mit Beeren und Blüten auf.

Unser Hochzeitsgeheimnis: Früh anfangen, cool bleiben, sich nicht mit Kleinigkeiten aufhalten. Am Ende ist es den Gästen egal, welche Farbe die Stoffservietten haben oder ob drei oder vier Vasen auf den Tischen standen. Wichtig sind tolle Gäste, gute Stimmung, viel und gutes Essen und Drinks und ein guter DJ/Band.

Unserer Meinung nach haben wir die perfekte Balance gefunden zwischen ‚Familie und Freunde nicht mit zu vielen Aufgaben überfrachten‘ und ‚Familie und Freunde in den für uns besonderen Tag einbinden‘. Am Ende blicken wir auf eine sehr persönliche Hochzeitsfeier zurück – mit viel Freude, Tränen, Tänzen und Liebe.

Unsere Hochzeitsmusik

Hey Ho – Lumineers
Better Together – Jack Johnson
Only Love – Ben Howard
Little Talks – Of Monsters and Men
You and Me – You+Me
I Do – Beatsteaks
Sex on Fire – Kings of Leon
Crazy in Love – Beyoncé (feat. Jay-Z)
Dickes B – Seeed
Stolen Dance – Milky Chance
Hungriges Herz – Mia

Das könnte dir auch gefallen

Noch mehr Beiträge

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Unsere Sponsoren
Placeholder Medium Rectangle Placeholder Medium Rectangle

You need to login or register to bookmark/favorite this content.