Hofgut Maisenburg: Bohemian Hochzeitstraum boho, Hochzeiten, romantisch süß Farben

Zwei Jahre nach dem ersten Kennenlernen fanden Julia und Alex zusammen – auf Sri Lanka. Das Paar, das heute in London lebt, verlobte sich auf Bali, heiratete auf einem Hofgut zwischen München und Stuttgart und verbringt die Flitterwochen in Südostasien. Gemeinsam die Welt erobern – diesen Spruch leben Julia und Alex jeden Tag. Hand in Hand, mit der Sonne im Herzen. Bei ihrer entspannten Boho-Party wollten sie nicht nur ihre Hochzeit feiern, sondern vor allem all ihren Gästen einen entspannten, schönen Tag bereiten. Familie und Freunde sollten sich von der ersten bis zur letzten Minute wohlfühlen, und so kreierten sie in mühevoller Kleinarbeit viele kleine Aufmerksamkeiten, die eine warme, liebevolle Atmosphäre schafften. So konnten Julia und Alex ganz viel von ihrer Liebe, die sie an diesem Tag besiegelten, weitergeben.

Ein Balinesischer Traum, wie er schöner kaum sein könnte: Alex legte auf das Bett der Urlaubs-Villa ein Herz aus Bildern, ein Kleid und die Einladung, nach draußen zu kommen. Dort wartete er inmitten eines Blumenmeeres auf seine Liebste und fragte Julia, ob sie seine Frau werden wolle. Ein unvergesslicher Moment – wer könnte da Nein sagen?!

Vom Balinesischen Traum zum Bohemian Dream! Julia und Alex wünschten sich eine Hochzeit, die entspannt im Freien stattfindet, einen schönen Tag mit den liebsten Menschen voller kleiner Details, die die Feier im Hofgut Maisenburg zu einem unvergesslichen Erlebnis für alle werden lassen. Momente die dank der Fotos von Die Hochzeitsfotografen, nicht vergessen werden.

Julia zog mit ihrer Mama, Schwester, Trauzeugin und Brautjungfer los, um ihr Hochzeitskleid zu finden – allein die Mädelstruppe sorgte dafür, dass jede Menge Spaß garantiert war. Nach dem ersten Prosecco ging die Suche in einer Schwabinger Brautmodenboutique los. Schnell fiel allen ein Kleid ins Auge: Boho, viel Spitze, sehr romantisch, genau danach hatte Julia gesucht. Nach der Anprobe war klar: Das ist es! Und das schon am ersten Brautkleid-Shopping-Tag. So schnell kann es gehen!

Einer der schönsten Momente war der, in dem wir uns zum ersten Mal sahen zu Beginn der freien Trauung.

In Weiß, Olive und Pastelltönen verzauberte eine romantisch-verspielte Deko die Gäste. Mit viel Liebe zum Detail schaffte das Brautpaar viele kleine Glückmomente: bedruckte Fächer, geframte Polaroidbilder aller Gäste, kalligrafierte Namensschilder, Taschentücher für die Freudentränen… all die kleinen Dinge fügten sich perfekt zusammen und sorgte für den entspannten Bohemian Dream, den sich das Paar gewünscht hat.

Das könnte dir auch gefallen

Noch mehr Beiträge

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Unsere Sponsoren
Placeholder Medium Rectangle Placeholder Medium Rectangle

You need to login or register to bookmark/favorite this content.