Boho-Liebe auf Ibiza Herbst, Hochzeitstrends Farben

Die Hippie-Insel Ibiza, die wahre Liebe und der Ozean, der seine Wellen nach und nach ans Ufer spült und an kargen Felswenden schmettern lässt. Mehr braucht es nicht für einen unvergesslichen Augenblick. Die Liebe zu zelebrieren kann auf der Sonneninsel einmalig sein. Voller Freiheitsgefühl, wilder Romantik und natürlicher Eleganz. Eine Strandhochzeit, die an Frida Kahlo erinnert, an das Abenteuer verträumter Vagabunden und spirituelle Wanderer. In Rot, Grün, Weiß und Rosa blüht das Hochzeitskonzept von Agentur Traumhochzeit Mallorca und Ibiza white events in floraler Pracht auf. Starke, bunte Farben verblassen und dunkle, tiefe Töne stärken die Basis dieser Boho-Hochzeit. Ein neues Zusammenspiel aus Freiheit und Emotionen in der Hochzeitssprache entsteht, die Hochzeitsfotografin Selia Zingale so wundervoll in Bildern festgehalten hat. Und wir? Wir werden Zeuge von gewaltiger Hochzeitsinspiration!

Am Strand, mitten im Nirgendwo auf der Insel Ibiza. Zweisam schreiten Braut und Bräutigam den Strand entlang, Hand in Hand und lassen sich die warme Meeresbrise durchs offene Haar wehen. Sinnlich legen sich ihre großen, dunklen Locken über ihr Gesicht während der florale Faszination mit Birdcage-Schleier dem langen Haar eleganten Halt gibt. Ausdrucksstark ist ihre Erscheinung – mit einem kräftigen Make-up, dunklen Kontrasten und einem Vintage-inspiriertem Spitzen-Brautkleid mit kurzen Ärmeln. Der Bräutigam macht ihr wildromantische Erscheinung nach: mit seinen langen Haaren, dem nonchalanten Outfit und seiner geheimnisvollen Rebellen-Optik. So geht es am Ufer Richtung Trauung. Dafür steht ein kleines Tipi aus blumenverzierten Holzstäben bereit. Darunter breitet sich ein Teppich mit Sitzpölstern in den Hochzeitsfarben aus. Einladend und die Intimsphäre bewahrend. Noch haben beide Zeit die Ruhe vor dem Sturm zu genießen. Mußestunden auszukosten und dem Rauschen des Meeres zu lauschen – als unvergessliche Melodie, die zusammen mit dem Klang des Herzens einzigartige Hochzeitsmusik ergibt. 

Wohin das Auge auch reicht, blüht florale Kunst in kräftigen Farben. Üppig und malerisch in Szene gesetzt. Pastellene Blüten in Rosa, sattes Blattwerk und dunkle Rosenköpfe in tiefen Farbtönen. Fein aufeinander abgestimmt und stets ausdrucksstark in ihrer Pracht. Und allen voran strahlt sattes Rot am meisten von allen Farben. Das zeigen auch Braut und Bräutigam in ihren Hochzeitslooks – im Brautstrauß und im Kopfschmuck der Braut oder im Hemd des Bräutigams. Ein Farbkonzept, das zeigt, dass Hochzeitsfarben auch mit verschiedenen Hintergründen beibehalten werden können. Traumfänger, Blumendetails und farbige Stoffe sind Symbole der Liebe, der Freiheit und individuellen Idee einer malerischen Boho-Hochzeit. Mehr braucht es auch nicht.

Unsere Dienstleister­empfehlungen

Das könnte dir auch gefallen

Noch mehr Beiträge

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Unsere Sponsoren
Placeholder Medium Rectangle Placeholder Medium Rectangle

You need to login or register to bookmark/favorite this content.