Türchen 15 – Paperwheels von r o t f u x | Cornelia Ziss Alles rund ums Papier, DIY - Zum Selbermachen Farben

Mein Name ist Cornelia und ich bin freiberufliche Illustratorin und Gestalterin. Mein Herz gehört meinem Handmade-Label ROTFUX, das ich mit Liebe und Hingabe betreibe. Es freut mich sehr Teil des Hochzeitswahn Adventskalenders zu sein und euch meine DIY Papierrädchen-Anleitung zu zeigen.

Gerade zur Weihnachtszeit beschäftigen sich viele mit dem Thema Verpackungen. Für mich ist es absolut unumgänglich die sorgfältig und liebevoll ausgesuchten Geschenke in einer ebenso liebevoll gestalteten Verpackung zu überreichen. Da diese jedoch nie lange währt und meist gleich nach dem Überreichen wieder runtergerissen und mehr oder weniger wie Papiermüll behandelt wird, habe ich mir etwas einfallen lassen, wie man solche Geschenkpapier-Reste wieder verwenden und recyclen kann:

 Türchen 15 – Paperwheels von r o t f u x | Cornelia Ziss

Du benötigst dazu:
– Geschenkpapier & Reste
– kleine Aufkleber oder Ösen zum Verzieren
– Stanleymesser, ZickZack Schere, Lineal, Kleber und Heißklebepistole
– Stanzformen

1) Als erstes faltest du ein ungefähr A4 großes Stück Geschenkpapier wie eine Ziehharmonika zusammen. Wenn du dir die Faltstellen vorher mit dem Stanleymesser etwas vorritzt, wird der Falz exakter. Ebenso brauchst du für die Rückseite / den Boden der Papierrädchen einen Kreis mit ca. 7 cm Durchmesser. Ich habe hierfür eine passende Stanzform, sodass mein Kreis eine blütenhafte Form hat.

 Türchen 15 – Paperwheels von r o t f u x | Cornelia Ziss

2) Nun schneidest du von deinem gefalteten Ziehharmonika-Streifen etwa 3 cm lange Stücke ab. Du kannst das mit einer Zickzack-Schere machen, dann hat das Papierrädchen einen zickzack Rand oder du benutzt eine normalen Schere. Die Enden dieses Streifen klebst du so zusammen, dass ein Kreis entsteht.

3) Bei diesem Kreis drückst du jetzt die oberen Enden in die Kreismitte. Das so entstandene Rädchen klebst du nun mit der Heißkleberpistole auf den vorher zurechtgelegten Boden. Hier ♦empfehle ich wirklich mit der Heißkleberpistole zu arbeiten, da der Kleber am schnellsten aushärtet und alles gleich zusammenhält.

 Türchen 15 – Paperwheels von r o t f u x | Cornelia Ziss

4) Das Papierrädchen kann auch noch verziert werden, ich habe hierfür aus Geschenkpapier kleine Blüten ausgestanzt, diese mit einer kleinen Öse bestückt und in die Mitte geklebt. Die fertigen Papierrädchen lassen sich nun wie Geschenkschleifen auf die Päckchen kleben, man kann sie auch an einem Faden ans Fensten oder auf den Christbaum hängen. Und wenn die Papiere nicht zu weihnachtlich sind, lassen sie sich auch für Geburtstage, Ostern etc. verwenden.

 Türchen 15 – Paperwheels von r o t f u x | Cornelia Ziss

Viel Freude beim Nachmachen & Recycling und eine gute Zeit wünscht Euch,
Frl. Rotfux

Das könnte dir auch gefallen

Noch mehr Beiträge
3 Kommentare Hinterlasse eine Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Unsere Sponsoren
Placeholder Medium Rectangle Placeholder Medium Rectangle

Du musst angemeldet sein oder dich registrieren um den Inhalt zu favorisieren.