DIY: Cupcake Weihnachtsbaum zum Selberbacken DIY - Zum Selbermachen, Gastgeschenke, Gebackenes Farben

Die Weihnachtszeit ist eingeläutet, somit ein guter Grund Euch in die duftende Backstube von Dehly&deSander Pâtisserie mitzunehmen. Eva zeigt Euch Schritt für Schritt wie ihr leckere und sehr schöne verschneite Weihnachts-Cupcakes zaubern könnt. „Ohhhs“ und „Hmmms“ sind vorprogrammiert!

winter-cupcakes-DehlyDeSander (6)

Rezept für 12 Cupcakes

Das braucht ihr:
Mandel-Zimt-Böden:
200 g weiche Butter
200 g Zucker
1 Prise Salz
1/2 TL Zimt
4 Eier (M)
150 g Mehl
4 g Backpulver
100 g gemahlene & geschälte Mandeln
Kokos-Buttercreme:
5 Eier (M)
200 g Zucker
1 Prise Salz
500 g weiche Butter
150 g Kokosraspeln
Optional: 2 cl Kokoslikör

winter-cupcakes-DehlyDeSander (9)

Zubereitung:
Butter, Zucker, Salz und Zimt cremig mit der Küchenmaschine aufschlagen bis sich der Zucker gelöst hat und eine weiße gebundene Masse entstanden ist. Die Eier nach und nach zur Masse geben (1 Ei = 1 Minute) bis die Eier vollständig untergerührt sind. Mehl, gemischte Mandeln und Backpulver unter die Masse ziehen bis diese homogen ist.

Mit Hilfe eines Spritzbeutels die Masse in die Papierförmchen geben und in einem Muffinblech bei 180° Ober- Unterhitze für ca. 25 Minuten backen. In der Zwischenzeit die Eier mit Zucker und Salz auf dem Wasserbad auf ca. 45°C erwärmen und anschließend in der Küchenmaschine mit dem Schneebesen aufschlagen bis die Masse auf Zimmertemperatur abgekühlt ist.

In einer separaten Schüssel die Butter cremig weiß aufschlagen. Die Butter zur Eimasse geben und aufschlagen bis eine homogene Masse entstanden ist. Nun die Buttercreme mit Kokosraspeln und Kokoslikör nach Belieben aromatisieren.

Vor der Weiterverarbeitung müssen die Böden vollständig ausgekühlt sein. Dann die Creme mit Hilfe eines Eisportionierers auf die Böden geben und mit einer Palette verstreichen. Anschließend die Cupcakes vorsichtig in die Kokosflocken stülpen und diese leicht andrücken.

weihnachtsbaum-cupcakes

Rezept für Weihnachtsbaum Cookies

Das braucht ihr
Mürbeteig:
100 g Zucker
200 g kalte Butter
1 Prise Salz
300g Mehl
1 Ei (M)
Icing:
250 g Puderzucker
1 Eiweiß
Decor:
Zuckerperlen

Zubereitung
Für den Mürbeteig Butter, Zucker und Salz glatt arbeiten. Das Ei dazu geben und untermischen. Das Mehl ganz kurz zu einem glatten Teig unterlaufen lassen. Den Teig für mindestens 30 Minuten in Folie eingepackt kalt stellen.

Den Teig auf die gewünschte Dicke ausrollen, Cookies ausstechen und noch vor dem Backen mit einem Zahnstocher am unteren Ende versehen.

Die Cookies bei 180°C Ober- Unterhitze für ca. 9 Minuten backen. Danach vollständig auskühlen lassen. In der Zwischenzeit den Puderzucker sieben und auf langsamster Stufe mit der Küchenmaschine mit dem Eiweiß verrühren.

Einen Teil der Icing-Masse in einen Spritzbeutel mit einer kleinen Lochtülle füllen (Größe 1-2) und die Konturen des Cookies „nachfahren“.

winter-cupcakes-DehlyDeSander (7)

Die restliche Icing-Masse mit etwas Wasser so verdünnen, dass man das Innere des Cookies damit „ausmalen“ kann. Dieses für mindestens drei Stunden trocknen lassen. Die Beutel mit der Icing-Masse in den Kühlschrank legen um sie vor dem Austrocknen zu schützen.

winter-cupcakes-DehlyDeSander (8)

Anschließend mit der festeren Icing-Masse das gewünschte Decor-Muster auftragen und mit Zuckerperlen verzieren.

winter-cupcakes-DehlyDeSander (11)

Die Cookies trocknen lassen und in die fertigen Cupcakes stecken. Fertig!

winter-cupcakes-DehlyDeSander (10)

Das könnte dir auch gefallen

Noch mehr Beiträge
1 Kommentar Hinterlasse eine Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Unsere Sponsoren
Placeholder Medium Rectangle Placeholder Medium Rectangle

Du musst angemeldet sein oder dich registrieren um den Inhalt zu favorisieren.