DIY-Weihnachtskranz aus Papier Alles rund ums Papier, Dekorationen, DIY - Zum Selbermachen Farben

Der Advent steht vor der Tür und Basteln ist eine unserer liebsten Beschäftigungen in der Weihnachtszeit. Vor allem kreative Projekte wie dieser edle Weihnachtskranz aus Papier von Die Kathe, begeistert uns sehr. So waren wir hin und weg und voller Freude, so dass wir euch unbedingt auch hier bei uns im Blog verraten wollen, wie wunderbar leicht ihr dieses hübsche Kunstwerk für euer Zuhause nachbasteln könnt.

Das braucht ihr:

  • Strohrömer in gewünschter Größe
  • Butterbrotpapier
  • Seidenpapier
  • Haften oder Strohblumennadeln
  • Kugeln
  • frische Rosen
  • Glitter
  • Sprühkleber

Und so wird’s gemacht:

Seidenpapier in quadratische Stücke schneiden.

2-3 Butterbrotpapierstreifen um den Strohrömer wickeln, so dass kein Stroh mehr zu sehen ist.

Papier-Quadrate, ähnlich wie im Bild links zusammenfalten.

Zusammengefaltetes Papier auf den Strohrömer mit den Nadeln heften, bis der Kranz vollständig bedeckt ist.

Kleber mit einer Heissklebepistole auf die Kugeln auftragen und die Kugeln dann zwischen das Papier kleben.

Frische Rosenköpfe nach Wahl dazwischen einlegen. Sie trocknen zwar ein, sehen aber auch trocken sehr schön aus oder man kann immer wieder frische Rosen reinlegen.

Und wenn der Kranz dann fertig ist, kann man auch noch kleine goldene Akzente setzen, indem man mit Hilfe von Sprühkleber etwas Gitter oder Goldstaub auf das Papier streut. Oder wer den frostigen Look bevorzugt, kann den Kranz vor der Dekoration, mit flüssigen Wachs überziehen. Na dann, los geht’s und viel Spass dabei!

Unsere Dienstleister­empfehlungen

Zum Portfolio Franziska Molina Fotografie
Fotografie Baden-Württemberg Franziska Molina Fotografie
Zum Portfolio Die Kathe
Floristik Baden-Württemberg Die Kathe

Das könnte dir auch gefallen

Noch mehr Beiträge
1 Kommentar Hinterlasse eine Antwort
  1. Oh ich bin total hin und weg. Das sieht einfach herrlich aus und kann man sicherlich auch wunderbar anders dekorieren, vielleicht für eine Babyparty oder so. Gefällt mir richtig gut. Muss ich unbedingt mal ausprobieren. Danke für diesen tollen Beitrag.

    Liebe Grüße und einen schönen ersten Advent.
    Janina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Unsere Sponsoren
Placeholder Medium Rectangle Placeholder Medium Rectangle

Du musst angemeldet sein oder dich registrieren um den Inhalt zu favorisieren.