Urbane Hochzeitsidee im Berliner Hotel de Rome Dekorationen, Hochzeitstrends, Sommer Farben

Diese urbane Hochzeitsidee fotografiert von Christian Manthey und geplant von Marco Fuß zeigt das perfekte Ergebnis, wie wundervoll elegant Brautpaare im Cosmopolitan-Look, in einer Großstadt heiraten können. Eine Atmosphäre, die dann erzeugt wird, wenn die Location durch neutrale Farben besticht und daraus die Hochzeits-Lieblingsfarben hervorgebracht werden können. Eine ungewöhnliche Kombination aus Gold und Roségold, aus Grau, Silber, Schwarz und dennoch auch Kupfer, gepaart mit weiteren Rosétönen. Auf einmal werden Außergewöhnlichkeiten zur harmonischen Melodie. Eine Melodie, die eine urbane Hochzeit romantisch macht, die einer Berlin Hochzeit das Moderne lässt und das Alte miteinfügt. Die Kombination des geschichtsträchtigen Ballsaals des Hotel de Rome mit modernen Elementen und transparenten Akzenten erzeugt ein unvergleichliches Setting. Der fantastische Festsaal des Berliner Trendhotels überzeugt in der perfekten Balance mit dem Twist in die Jetztzeit. Nicht nur unwiderstehliche Fotografien entstehen bei diesem Styled-Shooting, sondern auch bewegte Bilder, die alle Zeiten überdauern. Überzeugend realisitisch aufgenommen von Luise Reule.

 

Zauberhafte Linien im Brautpaar-Outfit

Die klaren Linien des Hochzeitskleids von Goldelse Berlin mit den verspielten Details, durch die die Haut schimmert. Die seidenglatte Oberfläche des bodenlangen Hochzeitskleides mit der schlicht bezaubernden Silhouette fügt sich perfekt ins Flair ein. Ein hoher Beinausschnitt zeigt die Raffinesse des Brautkleides in seiner perfektionierten Umgebung. Der elegante, schwarze Anzug von Suits Berlin des Bräutigams rundet das Zusammen-Eins-Sein des Brautpaars perfekt ab. Mit einem klassisch weißen Anzughemd wird das Outfit komplettiert. Gezielt ausgesuchte Accessoires in Gold weben sich auch beim Bräutigam in die Atmosphäre mit ein.

 

Klare Transparenz und Romantik für Hochzeit im Großstadtflair

Eine unbeschreibliche Dekoration entsteht durch die außergewöhnliche Farbpalette des Settings. Die von Tüll und Tassel erstellte Acryl-Papeterie ist reine Perfektion zwischen Romantik und urbaner Hochzeit. Zarte und doch starke Farben, die Transparenz, klare Schriftführung und doch verspielte Typografie. Alles harmoniert perfekt miteinander. Die Acryl-Papeterie komplettiert das Gesamtbild im alten Ballsaal, in dem die aus Glas, Gold und Rosé gedeckte Tafel dominiert. Um diese sammeln sich transparente Stühle. Sie bieten die Grundlage, sind die Brücke zwischen der romantischen Floristik von Kopflegenden und den klaren, unverspielten Elementen der Moderne. Sie machen die Szenerie romantisch und aufregend zugleich. Sie paaren sich mit dunklen, roséfarbenen und weißen Rosen und sind doch so rein. Auch der Traubogen mit metallischen Ballons bieten diesen Übergang der heutigen Urbanität in die romantische Welt der Liebe. Ein absoluter Hingucker designt von Tüll und Tassel. Auch die Hochzeitstorte von Süßes Handwerk spiegelt das Neue wider und passt sich mit ihren Farben der altehrwürdigen Romantik der ewigen Liebe an.

Welche Elemente würdet ihr miteinander verbinden? Wäre Acryl euer Bindeglied?

Unsere Dienstleister­empfehlungen

Das könnte dir auch gefallen

Noch mehr Beiträge
2 Kommentare Hinterlasse eine Antwort

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Unsere Sponsoren
Placeholder Medium Rectangle Placeholder Medium Rectangle

You need to login or register to bookmark/favorite this content.