Sina Fischer 2019: Mix & Match your Bridalstyle Brautkleider, Hochzeitstrends Farben

Viel Raum für den eigenen Stil, feminine Reduktion und geradlinige Romantik. Das ist die neue Brautmodenkollektion 2019 von Sina Fischer. Und noch mehr, denn das Label setzt auch 2019 auf den Mix and Match-Gedanken. So ist die gesamte Kollektion darauf ausgelegt, dass sich die Braut ihr eigenes Outfit stylen kann. Cooler Chic, moderner Glamour, ein bisschen edgy Style. So lassen sich die zwei neuen Brautkleider, drei Röcke und fünf Bridal-Tops sowie der chice Pullover und die Accessoires am besten beschreiben. Dabei steht die gesamte Kollektion im Zeichen der „Manufaktur – wir stellen Brautmode in Deutschland her.“ Regionale Kreationen also mit einem Ziel: Die Frau einzigartig, individuell und ihrem Stil getreu erstrahlen lassen! 

Die diesjährige Kollektion 2019 von Sina Fischer rückt die Wurzeln des Labels, also das Schneiderhandwerk sowie die feine Detailarbeit, in den Fokus. Aus diesem Grund entstanden die Kollektionsbilder dieses Jahr im Maschenmuseum in Albstadt. Tradition und Moderne, Handwerk und Design – genau diese Aspekte des Labels will Sina Fischer mit der Wahl der Location noch mehr betonen. 2019 sieht sich die Sina Fischer-Braut in edlen Stoffen, feinen Silhouetten und extravaganten Details, die allerdings tragbar sind. Tanzen, essen, mit Kindern spielen – alles kein Problem. Alles ist darauf ausgelegt, dass jede Braut sich ihr individuelles Braut-Outfit zusammenstellen kann. „Manufacture & Style“ zeichnet sich außerdem durch viele Applikationen, edle Strasstapes und handgefertigte Gürtel aus. Neben den bewährten Satin- und Chiffonstoffen kommen feinste „Made in Germany“-Spitzen zum Einsatz. Ein weiteres Highlight ist eine zarte Maschenware, die mit Glanzfäden durchzogen ist. Die Silhouetten reichen von klassischen A-Linien bis zu figurumspielenden Formen. Und gerade deshalb ist für jeden Stil und für jeden Geschmack das Passende dabei!

 

Highlights der Kollektion

Wie wäre es also mit „Susann“, dem glamourösen Spitzenkleid? Ein auf den ersten Blick schlichtes Design mit wunderschöner Spitze, die aus deutscher Manufaktur stammt. Der Rücken ist sehr aufwändig gearbeitet. Ein feiner, weicher Stretch-Tüll, in Raffungen über Kreuz gelegt, bildet den atemberaubenden Rückenausschnitt. Bohemian-Chic in seiner schönsten Form gibt es mit dem Kleid „Elina“, das mit der beliebten Boho-Spitze zeigt, wie man mit dem langen Kleid mit figurbetonter Silhouette, 7/8 Ärmeln mit kleinem Puff, tief gearbeiteter Rückenausschnitt und einer aufwändige Schleppe aus Chiffon-Keilen glänzen kann. Glamour inklusive! Als Kombiteil beeindruckt das Bridal-Top “Kate” – lässig und glamourös zugleich. Kate ist aus der neuen Wirkspitze (made in Germany) als Top gearbeitet, welches in der Taille einen kleinen Shopp erzeugt. Dort wird es ganz einfach mit zarten Chiffon-Bändern zur Schleife gebunden. Hals- und Armausschnitte sind in Handarbeit mit einem feinen Perlenband bestickt. Dazu passen die modischen Hochzeitsröcke, Pullover und natürlich fein gearbeitete Accessoires. Voilá!

Das könnte dir auch gefallen

Noch mehr Beiträge

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Unsere Sponsoren
Placeholder Medium Rectangle Placeholder Medium Rectangle

You need to login or register to bookmark/favorite this content.