Queens 45 Berlin: Die perfekte Mischung aus Alt und Neu Dekorationen, Hochzeitstrends, Sommer Farben

Für Paare, die eine urbane Hochzeit mit einem Hauch von Vintage-Stil wünschen, ist Berlin der perfekte Ort. Diese pulsierende Stadt bietet mit ihrer Mischung aus historischer Architektur und moderner Kultur jede Menge urbanen Charme. Für den Hauch von Vintage, gibt es viele schicke alte Ladenlokale und Ballsäle, die sich perfekt für ein solches Hochzeitskonzept eignen würden. Für diese urban-elegante Hochzeitsinspiration kam die legendäre Eventlocation Queens 45 gerade richtig. Hier wurden bereits in den 20er Jahren unzählige rauschende Partys gefeiert. Perfekt also für rauschende Hochzeitsfeste. Aber seht selbst, was die Hochzeitsplanung spreeversprechen mit der Fotografin Alina Henkel auf die Beine gestellt haben und seid inspiriert!

Die Berliner Location Queens 45 ist wie gemacht für unser Hochzeitskonzept “Urban Wedding mit Vintage-Einflüssen”. In den legendären 20er Jahren fanden hier unzählige rauschende Partys statt. Heute können Paare die wunderbare Location mitten in Berlin Charlottenburg für ihre Hochzeit anmieten.

Wir wollen mit unserem Shooting alle zukünftigen Brautpaare inspirieren, die sich eine elegante Hochzeit wünschen, aber nicht der Typ für helle Pastellfarben sind.

Der Look eines Brautpaares sollte seine einzigartige Beziehung und seinen persönlichen Stil widerspiegeln. Bei dieser Inspiration entschied sich das Paar für einen klassischen, aber dennoch einzigartigen, von den 20er Jahren inspirierten Look, der perfekt zum Ambiente passt. Das Brautkleid aus dem Bridal Store Princess Dreams ist figurbetont und elegant, mit einem Carmen-Ausschnitt, der der Braut einen Hauch von Glamour verleiht. Der schwarze Anzug und die weiße Fliege des Bräutigams waren ebenso klassisch und stilvoll, mit einem Hauch von Skurrilität. Die Haare der Braut waren zunächst in lockeren Wellen gestylt, wurden aber später zu einem eleganten Knoten zurückgesteckt. Beim Make-up hielt die Braut die Dinge einfach, aber dennoch atemberaubend und ließ ihre natürliche Schönheit durchscheinen. Das Gesamtergebnis gestylt von Ayca Kaya war ein Braut- und Bräutigamlook, der sowohl schön als auch die Persönlichkeit des Paares widerspiegelt.

Es muss für eine Traumhochzeit nicht immer eine besondere Outdoor-Location sein. Gerade in Deutschland ist es super, wenn eine Location indoor viel zu bieten hat – denn eine Garantie auf gutes Wetter haben wir hier wohl nie.

Die Hochzeitslocation fasziniert vor allem durch die einzigartige, aufwändig gestaltete Bildergalerie aus den 1920er und 1930er Jahren. Obendrein das klassische schwarz-weiße Kachelmuster und die hochwertigen Holzeinbauten, lassen die Dekorationsideen von Happily Ever After nur so sprudeln. Schwarz ist das neue Schwarz. Zumindest, wenn es um die Gestaltung von urbanen Vintage-Hochzeiten geht. Dazu gesellen Schattierungen von Grün, Braun und Beige und sorgen für eine gelungene Mischung an Hochzeitsfarben. Runde Tische mit schwarzen Tischdecken verleihen dem Ort einen Hauch von Raffinesse und Glamour. Ein besonderes Highlight ist die von BlumenStrauß by Beatrice kreierte Eukalyptusfloristik, die auf dem Tisch als unkonventionelles Mittelstück dient. Aber auch der Semi Naked Cake von Dominique Fraissinet kann sich sehen lassen und das aus gutem Grund! Die Torte mit Blattgold und farbigen Akzenten, fügt sich nämlich dank seines rustikalen Charmes wunderbar in das Hochzeitsthema ein. Dank von modernen Neonschildern und farblich abgestimmten Luftballons wird der urbane Look perfektioniert und ist die Einladung für die Gäste, bis spät in die Nacht hinein zu feiern.

Unsere Dienstleister­empfehlungen

Das könnte dir auch gefallen

Noch mehr Beiträge
1 Kommentar Hinterlasse eine Antwort

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Unsere Sponsoren
Placeholder Medium Rectangle Placeholder Medium Rectangle

You need to login or register to bookmark/favorite this content.