Orientalische Finesse & exotisches Flair Dekorationen, Herbst, Hochzeitstrends Farben

Marrakesch findet man an allen Orten der Welt. Sogar dort, wo man es am wenigsten vermuten wird – in heimischen Gefilden, mitten in Deutschland etwa. So auch dieses Mal. Blaue und goldene Ornamentik treffen auf kunstvolle Rundbögen und dunkles Holz-Interieur auf antik wirkende Schnitzereien – im Arabesq in Düsseldorf ist der Orient zuhause. Hinzu gesellt sich die Farbpalette orientalischer Gewürze wie Safran, Chilli, sowie die Nuancen von Rosenblüten und Feigen. Letztere zeigt auf, wie vielfältig die Hochzeitsfarbe „Ultra violet“ sein kann – mit kräftigen Grün-Gelb- und Rottönen, entsprechend dem Mosaikinterieur. Und Türkis ist dabei sanfter Farbakzent um Gold und Silber stimmungsvoll miteinander zu einen. Doch es gibt noch ein Detail, das das Konzept erst zum perfekten Ganzen werden lässt: die Braut. Es folgt: Eine orientalische Hochzeitsinspiration von The Wedding Table inszeniert und von Tiffany Jane Maaßen bildgewaltig festgehalten. 

Die Ruhe vor dem Sturm genießen und in diesen letzten Minuten vor der Hochzeit innere Ruhe finden um den Gedanken freien Lauf zu lassen; noch einmal schweifen zu lassen und sich auf die nahe Zukunft zu freuen. Der Hochzeitsmorgen will mit allen Sinnen wahr genommen werden. Das tut die Braut bereits in ihrem originellen Spitzen-Jumpsuit aus dem Bridal Store von Victoria Rüsche. Designt von Ritual Unions, zieht dieser wahrlich alle Blicke auf sich. Dazu kombiniert sie Ketten als Kopf- und Fußschmuck, ein ausdrucksstarkes Make-up und den üppigen Brautstrauß in dunkeln Farben von Nymph Blumendesign. Bevor der Trubel los geht gönnt sie sich in aller Ruhe einen Mokka mit süßen Macarons und geht ein letztes Mal ihr Eheversprechen durch. Umhüllt vom eleganten Flair tiefer Farbnuancen ist sie helles Highlight in weiß, das sich dem exotischen Zauber einer orientalischer Kulisse hingibt. 

Im orientalischen Dekor findet man ein Konglomerat an Gold, Silber und Kupfer, die einmal nicht voneinander getrennt, doch im harmonischen Gleichgewicht stehen. Das zeigt sich etwa als gestalterischer Höhepunkt im Table Setting und im Arrangement der Früchte-Bar. Facettenreich, modern interpretiert und doch mit orientalischer Tradition gespickt, wird die Hochzeitslocation zum malerischen Hotspot für all jene, die anders heiraten möchten. Und während das Brautpaar von Tausendundeinenacht träumen kann, feiern andere ein rauschendes Fest der Liebe unter prächtiger Mosaik-Romantik und inmitten tiefgründiger Farbspielereien.

Unsere Dienstleister­empfehlungen

Zum Portfolio Victoria Rüsche
Brautmode Nordrhein-Westfalen Victoria Rüsche

Das könnte dir auch gefallen

Noch mehr Beiträge
3 Kommentare Hinterlasse eine Antwort

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Unsere Sponsoren
Placeholder Medium Rectangle Placeholder Medium Rectangle

You need to login or register to bookmark/favorite this content.