Herbstzauber: Heiraten in der Tabakfabrik Dekorationen, Herbst, Hochzeitstrends Farben

Es gibt Dinge, die passen einfach zusammen. Das Meer und der Strand, Waffeln und Sahne, der Herbst und bunte Blätter sowie gluecksmoment und Julia Schick. Als die Hochzeitsplanerin Katharina Gronwald-Stolte von gluecksmoment und die Fotografin Julia Schick sich das erste Mal trafen, stand die eigene Hochzeit der Weddingplanerin auf dem Programm. Geschäftlich kamen die beiden Power-Frauen ein Jahr später zusammen. Und schnell war klar, hier geht noch mehr. Hier trafen zwei Frauen aufeinander, die eine ähnliche Vision hatten, was Hochzeiten angeht. 08/15 durfte es auf gar keinen Fall sein, eher außergewöhnlich, mutig, extravagant und vor allem individuell. Individualität ist für die kreativen Frauen das oberste Prinzip, wenn sie Brautpaare beraten.
Für dieses Style Shooting haben sie sich auf die Suche nach einer besonderen Hochzeitslocation gemacht. Gefunden haben sie diese in Gestalt der alten Tabakfabrik Rotmann in Steinfurt bei Münster. Der westfälische Industriecharme aus rotem Backstein, Holzfenstern, angelaufenen Metallen und einigen Grünpflanzen inspirierte die Frauen zu diesem Shooting. Lasst euch doch auch inspirieren.

 

Gewollter Stilmix: Französische Spitze trifft auf rustikalen Backstein

Manchmal passen Dinge sehr gut zusammen, die auf den ersten Blick gar nicht zu harmonieren scheinen. Das kennt der ein oder andere sicher aus seinem Liebesleben, denn nicht immer ist es Liebe auf den ersten Blick. So verhält es sich auch bei der Tabakfabrik als Hochzeitslocation und dem Brautpaar. Das mädchenhafte Brautkleid des niederländischen Labels Olvis – gefunden bei IamYours – aus französischer Spitze scheint zunächst zu zart für die Industrieumgebung. Doch auf den zweiten Blick fügen sich die Braut mit ihrem romantisch verspielten Hippie Brautschmuck von Refined Bohemia und der Bräutigam so ins Bild, als wäre es das Natürlichste von der Welt.

 

Mehr ist manchmal doch mehr

Bei der Tischdekoration gehen die handgemachten Miet-Holzmöbel und Dekorationselemente von Sitzplätzchen eine wie-füreinander-gemacht-Kombination mit dem Blumenarrangement ein. Jens Weidemann arrangiert Rotbuchenlaub mit Eukalyptus, Disteln, Dahlien, Eustoma und Nelken üppig in der Mitte des Tisches. Selbst die zuckersüße Hochzeitstorte von Tortenmacher ergibt sich dieser Blütenpracht. Im wildromantischen Miteinander von Holz, Burgunderrot, Rosa, Rauchblau und Grau schwingt eine Portion Melancholie mit. Typisch für den Herbst. Während die Kerzen und Servietten das blass-rauchige Blau-Grau aufgreifen, ist die Papeterie von yesyesyes eine gelungene Mischung aus Burgunderrot, violetten Nuancen und strahlendem Weiß.

Was lernen wir daraus? Wenn der Blumenschmuck, die Dekoration und das Ambiente so intensiv und berauschend daherkommen, sind Tischdecken, Hussen und „vornehmer Kram“ auf einmal gar nicht so wichtig. Eine Quintessenz dieses Shootings ist: Seid mutig! Stilbrüche sind in der (Innen-)Architektur und Mode schon lange ein großes Thema. Warum nicht auch beim Heiraten?

Unsere Dienstleister­empfehlungen

Zum Portfolio Julia Schick Fotografie
Fotografie Nordrhein-Westfalen Julia Schick Fotografie

Das könnte dir auch gefallen

Noch mehr Beiträge
1 Kommentar Hinterlasse eine Antwort
  1. Eine wunderbare Location und ein traumhaftes Farbenspiel dürfen wir hier bewundern und bestaunen. Traumhaft in Szene gesetzt! Wir lieben diese Farben einfach so sehr!!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Unsere Sponsoren
Placeholder Medium Rectangle Placeholder Medium Rectangle

You need to login or register to bookmark/favorite this content.