Türchen 1 – Glitzer-Schnee-Ballongirlande Dekorationen, Diverses, DIY - Zum Selbermachen Farben

Schon immer wollten wir mal eine Ballongirlande mit tollen Glitzerballons basteln und da kam uns die Idee, warum nicht in Form eines Adventskalenders? Das ist mal was anderes und sieht auch noch toll als Wandschmuck aus. Schnee und Glitzer war das Motto und die Türchen sollten mit süßen Aufmerksamkeiten gefüllt werden. Keinesfalls wollten wir fertige Glitzerballons kaufen, so haben wir sie einfach selbst mit Glitter unserer Wahl gefüllt. Für die Füllung des Adventskalenders kamen wir auf die Idee, Flaschenpost mit lieben Worten an Zuckerstangen zu binden und diese in jedes Ballontürchen zu verstecken. Gesagt und getan!

Das brauchst du:
Billigen Reifen (Hula Hoop-Reifen)
Farbe oder Farbspray
Schneespray
Kleine Luftballons (transparent)
Konfetti
High Float
Ballonpumpe
Schere
Faden
Plastikröhrchen

So wird’s gemacht:
Für die Glitter-Ballons einmal die Ballons mit dem High-Float pumpen und das High-Float gut im Ballon mit dem Fingern verreiben, sodass es sich auf die gesamte Innenfläche des Ballons verteilt. Das High-Float sorgt dafür, dass das Konfetti sich im ganzen Ballon verteilt und innen festklebt.

Das Plastikröhrchen an der einen Seite verschließen und mit dem Konfetti füllen. Danach die Ballons am offenen Ende drüber stülpen und das Konfetti in die Ballons füllen.

Die Ballons mit der Ballonpumpe aufblasen und einzeln verknoten. Die Ballons soweit aufblasen, dass sie eine runde Form behalten.

Für die Schnee-Ballons, die wir mit den Flaschenposts befüllten, haben wir mit den Fingern die Öffnung der Ballons vorsichtig auseinandergezogen. Groß genug, um die Inhalte zu befüllen. Auch diese Ballons mit der Ballonpumpe aufblasen und einzeln verknoten.

Mit dem Schneespray die befüllten Ballons ansprühen.

Den Hula-Hoop-Reifen entweder mit der Farbe anpinseln oder mit dem Farbspray ansprühen.

Zwei Glitter- und zwei Schneeballons jeweils mit einem Faden zusammenbinden. Den Faden lang genug lassen, sodass man die Ballons auf diese Art einfach an den Reifen arrangieren und anbinden kann.

Die Schnee-Ballons entsprechend für den Adventskalender nummerieren. Wer möchte, kann noch etwas Deko (Schleifenband, Tannenzapfen, etc.) an den Reifen anbringen und fertig ist der Glitzer-Schnee-Ballon-Adventskalender.

Diese Idee kann man natürlich vielseitig anwenden und sogar in die Hochzeitsdekoration mit einfließen lassen. Wir fanden es nur zur Jahreszeit passend, diese Idee als Adventskalender zu verpacken. Viel Spaß beim Nachmachen!

 

Das könnte dir auch gefallen

Noch mehr Beiträge

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Unsere Sponsoren
Placeholder Medium Rectangle Placeholder Medium Rectangle

You need to login or register to bookmark/favorite this content.